Ramesh Mehta

Elisa von Feierbach Kann 13, 2016 R 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Rameshwar Nath "Ramesh" Mehta, ist eine indische Dramatiker, Regisseur, Schauspieler und Übersetzer.

Biographie

Mehta wurde in Jhang Maghiyana, der einzige Sohn von Pyare Lal, ein Mitarbeiter des Jammu und Kaschmir Regierung und Durga Devi, einer Hausfrau geboren. Sein Geburtsname war Rameshwar Nath Mehta, aber er wurde als Ramesh Mehta von seinem ersten Theaterregisseur, Shibu Ghoshal, umgetauft, wenn er sich der Three Arts Club. Er hatte seine frühe Ausbildung in Srinagar und Jammu und absolvierte Dayal Singh College, Lahore, nach dem Tod seines Vaters. Mehta Interesse am Theater begann während seiner College-Zeit in Lahore, wo er verwendet wird, um zu sehen das Coronthian Theaters Parsi spielt regelmäßig. Er zog nach Delhi im Jahre 1942 auf der Suche nach einem Job nach seinem Abschluss.

Mehta trat Three Arts Club im Jahr 1947 oder 1948 Three Arts Club war eine Theatergruppe der Regierungsangestellten von Delhi. Im Pre-Partition Tage, die indische Regierung benutzt, um ihre Büros von Delhi nach Simla in den Sommermonaten zu verschieben. Obwohl also die Three Arts Club wurde 1943 gegründet und wurde in Shimla registriert, funktioniert es von Delhi und Simla. Nach der Unabhängigkeit begann es die Durchführung in Delhi, wie die Praxis der Bewegung des Kapitals nach Shimla aufgegeben wurde. Ghoshal ersten betraut Metha mit der Aufgabe aufgefordert. Metha nicht nur diesen Job gut Führung durchgeführt, aber auch vorgeschlagen, einige neue Dialoge für das Spiel, der die Performance verbessert.

Ghoshal nächsten gab Mehta eine Chance, in einer kleinen Rolle, in der er brillierte handeln. Im Jahr 1949 Ghoshal wollte eine originelle zeitgenössische Spiel auf dem vorliegenden Zustand von Indien nach der Unabhängigkeit zu inszenieren. Mehta schrieb das erste Spiel seines Lebens, India Today, die ein Bild von der India jener Tage war, und lief für vier Tage in der Messey Hall of Delhi. Im nächsten Jahr schrieb er ein neues Stück, Dahej. Diese beiden Stücke sind nicht verfügbar heute, da diese nicht veröffentlicht.

Im Jahr 1950 schrieb Ramesh sein drittes Spiel, Dasturi, die mit dem Titel des Damad veröffentlicht wurde. Es hatte sechs erfolgreichen Shows. Langsam Mehta war immer das hauseigene Schriftsteller des Three Arts Club, wo er zehn abendfüllenden Theaterstücke, etwa ein Dutzend Einakter, übersetzt / angepasst eine Reihe von Stücken von den indischen Sprachen wie Telugu, Bengali, Gujrati, Marathi, sowie Generalinspektor, und mehr als ein Dutzend Theaterstücke gerichtet.

Er wurde von Rajendra Mohan Kaul, der die Verwaltung des Clubs als Generalsekretär für fast die gesamte Existenz des Clubs lief unterstützt. Sie wurden auch von Shri M. N. unterstützt Kapur, der damalige Direktor der Modern School, Barakhamba Road, die der Präsident des Clubs im Jahr 1956 geworden und blieb in dieser Position für mehr als zwei Jahrzehnten.

Einige Mehta Dramen wie Unterstaatssekretär, Dhai Akar Prem Ka, Dhong, Hamara Gaon und Faisla sind zu Meilensteinen der modernen Hindi Theater. Seine Farce Staatssekretär hat sich in vielen indischen Sprachen, darunter Tamil, Malayalam, Sindhi, Bengali, und Gujrati übersetzt. Dieses Spiel wird in Hindi durchgeführt, ebenso wie in anderen Sprachen, in vielen Städten von Indien und im Ausland. Mehta hat wrpyr und durchgeführt drei Stücke für die Kinder auf der Grundlage Panchtantra.

Mehta nicht nur schrieb, inszenierte und spielte in den Stücken, aber auch bei der Bildung von Theaterclubs in vielen Regierungsbehörden und Ministerien der Regierung von Indien wie Central Secretariet und dem Innenministerium geholfen. The Three Arts Club durchgeführt mehrmals für den Westen Command Theatrical Society der indischen Streitkräfte. Theatergruppen wurden in vielen industriellen Häuser und Betriebe in Delhi, Haryana und Uttar Pradesh mit seiner Unterstützung und Beratung etabliert. Sein Spiel Hamara Gaon in Teen Murty Haus am 13. November 1954, in dem Pt durchgeführt. Jawahar Lal Nehru war zusammen mit seiner Kabinettsmitglieder und andere indische und ausländische Würdenträger anwesend. Präsident Dr. Rajendra Prasad, Präsident Dr. Zakir Hussain, Chief Minister Ch. Charan Singh, und viele andere Würdenträger verwendet werden, um zu kommen, um seine Stücke zu sehen. Film-Sterne Prithviraj Kapoor, Moti Lal, Shobhana Samarth, IS Johar und Sunder.also verwendet, um seine Stücke in Delhi und Simla von Gaiety Theatre zu sehen. Sunder geführt in vielen Mehta Dramen in Bombay.

Mehta ist auch mit dem Schreiben die Farce spielen Uljhan, die erste Hindi Spiel durch die indischen Streitkräfte inszeniert gutgeschrieben. Dieses Spiel wurde von ihm auf den Wunsch des Feldmarschalls KM geschrieben Cariappa, der die indischen Streitkräfte, um Spiele in Hindi, die Nationalsprache, nachdem Unabhängigkeit erreicht tun wollte.

Selbst bei Defence Services Staff College, Wellington 1975 wurde der Geist des Gebens gleichem Gewicht zu Hindi und Englisch unter FM Sam Manekshaw bei Coonoor vorne von Lt Gen AN Sethna, dann Kommandant des Stabsakademie durchgeführt. Zwei Stücke wurden aufgeführt: Mehta Hindi Komödie Dhai Akhar Prem Ka'a und "Siehe, wie sie laufen", eine englische Komödie. Dhai Akhar Prem Ka '; wurde wieder von Armee 1982 im Gaiety Theater, Shimla inszeniert. Zu dieser Zeit war General K Sunderji Befehlshaber der Armee Westen Command. Sham Narain fungierte als Mamaji.

Mehta Dramen wurden nicht nur in Indien, sondern auch in vielen anderen Ländern wie Kenia, Kanada und Pakistan durchgeführt. All India Radio angefordert Mehta, um sein Spiel Hamara Gaon Bühne und weitergeleitet es gleichzeitig von allen Sendern. Ebenso, wenn Doordarshan begann, forderte sie Mehta, um sein Spiel zu inszenieren Dhong ;; in Pragati Maidan Messegelände in Neu-Delhi und im Fernsehen übertragen es auf die Fernsehgeräte an allen Seiten angebracht leben.

The Three Arts Club organisierte die erste große Theater-Festival im Jahr 1956, und folgte ihm mit mehreren Funktionen bis in die frühen 1980er Jahre. Sie sind auch mit der Organisation der ersten Kindertheaterfestival in Delhi im Jahre 1961, wo die Erwachsenen in der Kindertheaterstücke durchgeführt gutgeschrieben. The Three Arts Club war finanziell autark, niemals um auf staatliche Zuschüsse angewiesen. Seine Zahlungsfähigkeit zeigte sich im Jahr 1981, als die Gruppe schloss mit einem Endbestand von Rs. 21.000 / - nach der Abschiedsgeschenke für alle seine Künstler. Dieser Betrag wurde für den Premierminister National Relief Fund um Rajiv Gandhi gespendet. Tickets verwendet Mehta Dramen, auch mit einem Aufschlag verkauft werden, und die Menschen von den anderen Städten wie Meerut, Bareilly und Muzaffarnagar verwendet werden, um nach Delhi gekommen, um sie zu sehen. Mit den organisatorischen Fähigkeiten oder R.M. Kaul und die Unterstützung von M.N. Kapur, dass die Three Arts Club wurde der einsame Beispiel einer Laientheatergruppe in Nordindien, die seit über 35 Jahren am Publikum Unterstützung und Einspielergebnis gediehen. Der Club durchgeführt über 1200 Shows von 27 Theaterstücke in der Geschichte von rund 40 Jahren, was ein Rekord für einen Amateurtheatergruppe in Nordindien ist.

Mehta wurde mit Chamanlal Memorial Award für sein Lebenswerk ausgezeichnet unter anderem, den Sahitya Kala Parishad, die Delhi Award, dem Delhi Natya Sangh Award und die Uttar Pradesh Sangeet Natak Akademi Award. Die Sangeet Natak Akademie verlieh ihm den Sangeet Natak Akademi Award im Jahr 2007 handeln.

Stücke geschrieben

  • India Today
  • Dahej
  • Dastoori
  • Faisla
  • Apradhi Kaun
  • Jamana
  • Hamara Gaon
  • Uljhan
  • Dhong
  • Staatssekretär
  • Roti Aur Beti
  • Bade Aadmi
  • Khuli Baat

Einem Akt und kurze Theaterstücke

  • Hisab Barabar
  • Pagal
  • Kya Musibat Hai
  • Lakshmi Ke Pujari
  • Shararat
  • Namak Ka Daroga
  • Panch Parmeshwar
  • Swang
  • Bhai-Band
  • Panch Lakh
  • Andhera Aur Ujala
  • Moorkh Billiyan
  • Ek Tha Buddha

Plays gerichtet

  • Pagal
  • Faisla
  • Uljhan
  • Dhong
  • Staatssekretär
  • Roti Aur Beti
  • Bade Aadmi
  • Khuli Baat
  • Paisa Bolta Hai
  • Wah Re Insaan
  • Katha Naqad Narain Ki
  • Rang Kachche Aur Pakke
  • Inspector General
  • Bin Chehron Ke Purush

Anpassungen und Übersetzungen

  • Paisa Bolta Hai Kanchanranga Shambhu Mitra - Bengali
  • Wah Re Insaan Maro Mohenjodaro N.R. Nandi - Telegu
  • Katha Naqad Narain Ki Leela Bakul Tripathi - Gujarati
  • Rang Kachche Aur Pakke Vasant Kanetkar - Marathi
  • Inspector General Der Revisor Nikolai Gogol - Russian
  • Aur Bhagwan Dekhta Raha Jeeva Shiva Che Bhent Mama Warerkar - Marathi
  • Bin Chehron Ke Purush Kasturi Mrig Vasant Kanetkar - Marathi
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Stuart Highway
Nächster Artikel Random Digit Dialing
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha