Rampur, Himachal Pradesh

Ansgar Feuchtwanger April 6, 2016 R 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Rampur Bushahr ist eine Stadt und ein Gemeinderat in Shimla Bezirk im indischen Bundesstaat Himachal Pradesh. Es ist 130 km von Shimla gut mit National Highway, die sich durch Narkanda läuft verbunden.

Geschichte

Das Fürstentum Bashahr war einst zu den größten der achtundzwanzig Shimla Hill Staaten unter die Verwaltung des britischen Raj daran interessiert, auf regionaler und transkontinentalen Handel zu investieren und zu nutzen Himalaya-Ressourcen. Es grenzt im Norden an Spiti, im Osten mit Tibet, im Süden mit Garhwal, und im Westen mit Jubbal, Kotkhai, Kumharsain, Kotgarh und Kulu. In die Machenschaften des britischen imperialen Unternehmens gefangen, wurde die politische-cum-wirtschaftlichen Wechselfälle im Jahr 1947. Am 8. März 1948 ausgesetzt ist, den Beitritt zu der Indischen Union, zusammen mit zwanzig anderen fürstlichen Hügel Staaten Punjab und Shimla, unterzeichnet Bashahr ein Vereinbarung, die in der Aufnahme in den indischen Bundesstaat Himachal Pradesh geführt.

Rampur, einer kleinen Gemeinde in 1005 Metern auf dem linken Ufer des Sutlej gelegen, diente als Bashahr Winterhauptstadt. Als gut mit den wichtigsten Handelsrouten, die indischen Märkte zu Zentralasien und Tibet trat verbunden, summte sie mit kaufmännischen Tätigkeit, vor allem im November während der Lavi Fair, die größte Handelsveranstaltung im Norden Himalaya zieht Händler aus Kashmir, Ladakh, Yarkand und die indischen Festland. In Bezug auf den Ursprung des Rampuri Messe, der Census of India berichtet:

"Vor etwa 300 Jahre während des Regimes von Raja Kehar Singh von Bushahr wurde ein Handelsabkommen zwischen der Bushahr Staat und Tibet ... Pferde aus Tibet und Schwerter aus Bushahr unterzeichnet wurden, als Zeichen dieser Freundschaft ausgetauscht. Es wurde in den Vertrag geschrieben, dass ihre freundschaftlichen Beziehungen würden bis zu dieser Zeit weiter ... Seitdem wird angenommen, dass die Handelsbeziehungen erhöht und schließlich Lavi Messe stattfand. "

Rampur wurde auch entlang Pilgerwege nach heiligen Stätten in Westtibet von Hindus, Bön und Buddhisten gleichermaßen, dh Mount Kailash und den Manasarovar-See freigegebenen entfernt. Missionary und Wallfahrtsaktivitäten, nach Handelsmöglichkeiten intensiviert, die Voraussetzungen für den tibetischen Buddhismus, eine feste Hochburg in den Grenzregionen zu nehmen. Zweiundzwanzig Kilometer vom Dorf Namgya in obere Kinnaur, legte den Shipki Pass, der Karawanenwege von und nach Westtibet verbunden. Diese verräterischen transGang muss bei der Verwendung von der Antike bis zu den Burgruinen von Francke bei Shipki Dorf gemeldet gewesen sein, denn gab es keine lebendigen Erinnerungen an die Ursprünge der mKar gog, der älteste von ihnen über dem Dorf in cyclopean style.Rampur gebaut auch Hydo elektrischen Projekte wie NJPC und Rmpur Projekt bye SJVNL Ein zweites Schloss, wie Seng ge mkhar bekannt ist, wird gesagt, seine krummen Grundriss "durch eine Rennrunde seiner Basis in entgegengesetzte Richtungen von einer Giftschlange und einem Skorpion ausgeführt erhalten haben, "und wurde gebaut, aller Wahrscheinlichkeit nach, während der Ladakhi Besetzung mNga 'ris durch Befehl von König Seng ge rnam rgyal und rief nach him.It ist 30 km vom Sainj.

Erdkunde

Rampur wird bei 31 ° 27'N 77 ° 38'E / 31.45 ° N 77,63 ° E / 31.45 befindet; 77.63. Es hat eine durchschnittliche Höhe von 1350 Metern. Es ist ein sehr schöner Ort am Ufer des Flusses Satluj entfernt. Die Stadt hat viele beliebte Orte wie Jhakri, Sarhan und Grünes Tal Gaura, shraikoti, {nankhari, Gahan, hatu Mata Tempel, kalten, regnerischen & amp; schnee Hill Station} ein paar zu nennen. Die Stadt ist auch die Heimat der größten Wasserkraft-Projekt in Asien - Nathpa Jhakri Power Corp. am Jhakri und weltweit tiefsten Überspannungswelle an Shah.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Die letzten Sessions
Nächster Artikel Offshore-Kreditkarte
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha