Rancho Ojo del Agua de la Coche

Jannina Fleischer Juli 26, 2016 R 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Rancho Ojo de Agua de la Coche war ein 8927-acre mexikanischen Landbewilligung im heutigen Santa Clara County, Kalifornien im Jahre 1835 von Gouverneur José Figueroa an Juan María Hernandez gegeben. Der Name bedeutet "Frühlings Schweins". Der Zuschuss verlängert südlich von Rancho Laguna Seca zwischen Coyote Creek und Llagas Creek, und umfasst heute Morgan Hill.

Geschichte

Juan Maria Jorge Hernandez heiratete Maria Francisca Lorenzana im Jahr 1800 und erhielt die zwei Quadratmeile Rancho Ojo de Agua de la Coche 1835.

1846 Martin Murphy, gekauft Sr. die Rancho Ojo del Agua de la Coche. Martin Murphy brachte Sr. seine Familie nach Kalifornien mit der Stephens-Townsend-Murphy-Partei im Jahre 1844. Sohn Martin Murphy, Jr. war der Gründer der Stadt Sunnyvale. Murphy Söhne, Johannes und Daniel, schlug Gold in der Sierra, dann machte ein Vermögen verkauft Kurzwaren, lokale Bergleute und Native Americans. Die Stadt, die sie in den Ausläufern der Sierra Nevada gegründet trägt noch den Familiennamen Murphys. Im Jahre 1851 heiratete Maria Daniel Fisher, der benachbarten Rancho Laguna Seca. Martin Murphy starb Sr. 1865.

Mit der Abtretung von Kalifornien in die Vereinigten Staaten nach dem mexikanisch-amerikanischen Krieg, 1848 Vertrag von Guadalupe Hidalgo, sofern die Landbewilligungen würde geehrt werden. Wie von der Land Act von 1851 erforderlich ist, wurde ein Anspruch auf Rancho Ojo del Agua de la Coche mit dem Public Land Kommission im Jahr 1853 eingereicht wurde, und die Finanzhilfe wurde Murphy Sohn, Bernard Murphy im Jahre 1860 patentiert.

Bernard Murphy wurde in der Explosion des Dampfschiffes "Jenny Lind" auf dem Weg von Alviso nach San Francisco am 11. April 1853. Im Jahr 1854 getötet wurde, übernahm Daniel Murphy Betrieb von Rancho Ojo del Agua de la Coche. Als Daniel Murphy starb im Jahre 1881, die Tochter Diana und Sohn Daniel Jr. erbte das Land gewähren. Diana Murphy, der 4.500 Acres der Ranch geerbt, verheiratet Hiram Morgan Hill im Jahr 1882. Im Jahr 1892, Diana Murphy, ihren Teil der Rancho Ojo de Agua de la Coche verkauft Immobilienentwickler Chauncey Hatch Phillips.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Der Fluss Warum
Nächster Artikel Rob Babcock
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha