RAND Corporation

Gertraut Kalm April 6, 2016 R 2 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

RAND Corporation ist eine gemeinnützige globale Politik Think Tank gegründet, um Forschung und Analyse zu den Vereinigten Staaten Streitkräfte von Douglas Aircraft Company bieten. Es wird von der US-Regierung und die Einzel-Kapital, Unternehmen, einschließlich der Gesundheitswirtschaft, Universitäten und Privatpersonen finanziert. Die Organisation hat sich erweitert, um mit anderen Regierungen, private Stiftungen, internationalen Organisationen und kommerziellen Organisationen auf eine Vielzahl von nicht-Verteidigungsfragen zu arbeiten. RAND zielt auf interdisziplinäre und quantitative Problemlösung via übersetzen theoretische Konzepte von der formalen Wirtschaft und den Naturwissenschaften in neuartigen Anwendungen in anderen Bereichen, das heißt, über angewandte Wissenschaft und Operations Research. Michael D. Rich ist Präsident und Chief Executive Officer von der RAND Corporation.

RAND ist mit rund 1.700 Mitarbeitern. Seine amerikanischen Standorte sind: Santa Monica, Kalifornien; Arlington, Virginia; Pittsburgh, Pennsylvania; und Boston, Massachusetts. Die RAND-Golfstaaten Policy Institute hat Büros in New Orleans, Louisiana, und Jackson, Mississippi. RAND Europe befindet sich in Cambridge, Großbritannien, und Brüssel, Belgien. RAND Australia in Canberra, Australien.

RAND ist die Heimat der Frederick S. Pardee RAND Graduate School, eine der acht ursprünglichen Graduate-Programme in der öffentlichen Politik und der Erste, der einen Doktortitel bieten Das Programm zielt darauf ab, praktischen Wert haben, dass die Schüler die Arbeit mit RAND-Analysten auf reale Probleme. Der Campus ist in RAND Santa Monica Forschungseinrichtung. Die RAND Pardee Schule ist der weltweit größte Ph.D.-Vergabe-Programm in Politikanalyse. Im Gegensatz zu vielen anderen Universitäten, erhalten alle Pardee RAND Graduate School Studenten Stipendien, um ihre Ausbildung Kosten zu decken. Dies ermöglicht es ihnen, ihre Zeit zu widmen, um an Forschungsprojekten zu engagieren und stellt sie on-the-job-Training. RAND bietet auch eine Reihe von Praktika und Stipendienprogramme, damit die Schüler und Außenseiter, um bei der Durchführung von Forschung für RAND-Projekte zu unterstützen. Die meisten dieser Projekte sind kurzfristig und werden unabhängig voneinander mit der Betreuung von einem Mitarbeiter RAND gearbeitet.

RAND veröffentlicht die RAND Journal of Economics, ein Peer-Review-Journal der Ökonomie.

Zweiunddreißig Empfänger des Nobelpreises, vor allem in den Bereichen Wirtschaft und Physik, beteiligt waren oder mit RAND an einem gewissen Punkt in ihrer Karriere verbunden.

Projekt RAND

General Henry H. Arnold, Kommandeur der United States Army Air Forces, gegründet Projekt RAND mit dem Ziel, ein Blick in langfristige Planung der zukünftigen Waffen. Im März 1946 wurde Douglas Aircraft Company den Auftrag, auf Interkontinentalkriegsführung, indem sie Operationen Forschung Forschung gewährt. Im Mai 1946 wurde der Vorentwurf eines Experimental-Umkreisen Weltraumschiff wurde freigegeben. Im Mai 1948 Projekt RAND getrennt von Douglas und wurde eine unabhängige Non-Profit-Organisation als Douglas Aircraft befürchtet es wäre Interessenkonflikte zukünftige Hardware-Verträge zu gefährden erstellen. Startkapital für den Split wurde von der Ford Foundation zur Verfügung gestellt.

Geschichte

Seit den 1950er Jahren hat RAND Forschungs geholfen informieren Vereinigten Staaten politische Entscheidungen auf einer Vielzahl von Themen, darunter das Weltraumrennen, die amerikanisch-sowjetischen Atomwaffen Konfrontation, die Schaffung der Great Society Sozialprogramme, die digitale Revolution und die nationalen Gesundheits egal. Seine sichtbarste Beitrag kann die Doktrin der atomaren Abschreckung von gegenseitig zugesicherte Zerstörung, unter der Leitung des damaligen Verteidigungsminister Robert McNamara entwickelt und auf der Grundlage ihrer Arbeit mit der Spieltheorie zu sein. Chefstratege Herman Kahn gesetzt auch die Idee eines "gewinnbar" nuklearen Schlagabtausch in seinem 1960 erschienenen Buch On Thermonuclear War. Dies führte zu Kahn als eines der Modelle für die Titelheld des Films Dr. Seltsam.

Leitbild

RAND wurde als Non-Profit-Organisation, die sich "weiter zu fördern wissenschaftliche, pädagogische und wohltätige Zwecke, die alle für das öffentliche Wohl und die Sicherheit der Vereinigten Staaten von Amerika" aufgenommen. Ihre selbsterklärte Mission ist es, "zur Verbesserung der Politik und Entscheidungsfindung durch Forschung und Analyse", mit seiner "Kernwerte Qualität und Objektivität".

Leistungen und Know-how

Die Errungenschaften der RAND ergeben sich aus der Entwicklung der Systemanalyse. Wichtige Beiträge werden in Raumfahrtsystemen und Weltraumprogramm der Vereinigten Staaten, dadurch gekennzeichnet, Computing und in der künstlichen Intelligenz. RAND Forscher entwickelten viele der Prinzipien, die verwendet wurden, um das Internet zu bauen. RAND auch dazu beigetragen, die Entwicklung und den Einsatz von Wargaming.

Aktuelle Fachgebiete umfassen: Kind-Politik, Zivil- und Strafrecht, Bildung, Gesundheit, internationale Politik, Arbeitsmärkte, die nationale Sicherheit, Infrastruktur, Energie, Umwelt, Unternehmensführung, die wirtschaftliche Entwicklung, Intelligenz Politik, langfristige Planung, Krisenmanagement und Katastrophenvorsorge, Bevölkerung und Regionalstudien, Wissenschaft und Technologie, soziale Wohlfahrt, Terrorismus, Kunst, Politik, und Transport.

RAND konzipiert und durchgeführt eine der größten und wichtigsten Studien der Krankenversicherung zwischen 1974 und 1982. Die RAND Health Insurance Experiment, von dem damaligen US-finanzierten Ministerium für Gesundheit, Bildung und Soziales, etablierte einen Versicherungskonzern, die Nachfrage nach Gesundheitsdienstleistungen mit ihren Kosten für den Patienten zu vergleichen.

Nach dem Jahresbericht 2005 ", etwa die Hälfte der RAND-Forschung beinhaltet Fragen der nationalen Sicherheit". Viele der Veranstaltungen, an denen RAND eine Rolle spielt, beruhen auf Annahmen, die schwer zu, weil der Mangel an Details auf RAND hoch Kleinanzeigen Arbeit für Verteidigung und Nachrichtendienste überprüfen basieren. Die RAND Corporation Beiträge aller seiner nicht klassifiziert Berichte in voller auf ihrer Website.

Bemerkenswerte Teilnehmer

  • Henry H. "Hap" Arnold: Allgemein, United States Air Force
  • Kenneth Arrow: economist, gewann den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften, entwickelt die Unmöglichkeit-Theorem in Sozialwahltheorie
  • Bruno Augenstein: VP, Physiker, Mathematiker und Raumwissenschaftler
  • Robert Aumann: Mathematiker, Spieltheoretiker, gewann den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften.
  • J. Paul Austin: Präsident des Verwaltungsrates, 1972-1981
  • Paul Baran: einer der Entwickler der Paketvermittlung, die in ARPANET und später Netzwerke wie das Internet
  • Richard Bellman: Mathematiker bekannt für seine Arbeit an dynamischen Programmierung
  • Barry Boehm: in interaktiven Computergrafik mit der RAND Corporation arbeitete in den 1960er Jahren und hatte dazu beigetragen, definieren das Arpanet in den frühen Phasen des Programms
  • Harold L. Brode: Physiker, führender Atomwaffen Wirkungen Experte
  • Bernard Brodie: Militärstratege und Kern Architekten
  • Samuel Cohen: Erfinder der Neutronenbombe 1958
  • Walter Cunningham: astronaut
  • George Dantzig: Mathematiker, der Schöpfer der Simplex-Algorithmus für lineare Programmierung
  • Linda Liebling-Hammond: Co-Direktor, Schule Redesign Netzwerk
  • Stephen H. Dole: Autor des Buches bewohnbaren Planeten für Mann
  • Donald Wills Douglas, Sr .: Präsident Douglas Aircraft Company, RAND Gründer
  • Hubert Dreyfus: Philosoph und Kritiker der künstlichen Intelligenz
  • Daniel Ellsberg: Ökonom und leaker der Pentagon Papers
  • Francis Fukuyama: akademische und Autor von Ende der Geschichte
  • Horace Rowan Gaither: Präsident des Verwaltungsrates, 1949-1959, 1960-1961; für die Gaither Bericht bekannt.
  • David Galula, Französisch Offizier und Wissenschaftler
  • James J. Gillogly: Kryptographen und Informatiker
  • Karen Elliott House: Präsident des Verwaltungsrates 2009-present, ehemaliger Verleger, The Wall Street Journal; Ehemaliger Senior Vice President, Dow Jones & amp; Company, Inc.
  • Brian Michael Jenkins: Terrorismusexperte, Senior Advisor des Präsidenten der RAND Corporation, und Autor von Unconquerable Nation
  • Herman Kahn: Theoretiker auf Atomkrieg und einer der Gründer der Szenarioplanung
  • Amrom Harry Katz
  • Konrad Kellen: Research Analyst und Autor, Co-Autor offenen Brief an die US-Regierung im Jahr 1969 die Empfehlung Rückzug aus Vietnam-Krieg
  • Zalmay Khalilzad: US-Botschafter in der Vereinten Nationen
  • Henry Kissinger: United States Secretary of State; Nationaler Sicherheitsberater; Friedensnobelpreisträger
  • Kevin N. Lewis
  • Ann McLaughlin Korologos: Präsident des Verwaltungsrates, im April 2004-2009; Chairman Emeritus, The Aspen Institute
  • Lewis "Scooter" Libby: USA-Vizepräsident Dick Cheneys ehemaliger Stabschef
  • Ray Mabus: Der ehemalige Botschafter, Gouverneur
  • Daniel M. Maggin: Bildhauer
  • Harry Markowitz: economist, stark erweiterte Finanzportfoliotheorie durch Ausarbeitung mittlere Varianzanalyse, Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften
  • Andrew W. Marshall: Militärstratege, der Direktor des US DoD Office of Net Bewertung
  • Margaret Mead: US-Anthropologin
  • Douglas Merrill: ehemalige Google CIO & amp; Präsident der digitalen Musik-Sparte EWI
  • Newton N. Minow: Vorsitzender des Aufsichtsrates, 1970-1972
  • Lloyd N. Morrisett: Vorsitzender des Aufsichtsrates, 1986-1995
  • John Forbes Nash, Jr .: Mathematiker, gewann den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften
  • John von Neumann: Mathematiker, Pionier der modernen Digitalcomputer
  • Allen Newell: künstliche Intelligenz
  • Paul O'Neill: Vorsitzender des Aufsichtsrates, 1997-2000
  • Edmund Phelps: Gewinner der 2006 den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften
  • Arthur E. Raymond: Chefingenieur, Douglas Aircraft Company, RAND Gründer
  • Condoleezza Rice: ehemalige Praktikanten, ehemalige Treuhänder, und der ehemalige Staatssekretär für die Vereinigten Staaten
  • Michael D. Rich: RAND President und Chief Executive Officer, 1. November 2011-heute
  • Leo Rosten: akademische und Humorist, half den Sozialwissenschaften Abteilung von RAND setzen
  • Donald Rumsfeld: Vorsitzender des Board 1981-1986; 1995-1996 und Verteidigungsminister der Vereinigten Staaten von 1975 bis 1977 und 2001 bis 2006.
  • Robert M. Salter: Verfechter der vactrain Magnetschwebebahn-Konzept
  • Paul Samuelson: economist, Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften
  • Thomas C. Schelling: economist, gewann 2005 den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften
  • James Schlesinger: ehemalige Verteidigungsminister und ehemaliger Sekretär von Energie
  • Norman Shapiro: Mathematiker, Co-Autor des Reis-Shapiro-Theorem, MH E-Mail und RAND-Abel Mitgestalter
  • Lloyd Shapley: Mathematiker und Spieltheoretiker, gewann den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften
  • Cliff Shaw: Erfinder der verknüpften Liste und Co-Autor des ersten künstlichen Intelligenz-Programm
  • Abram Shulsky: ehemaliger Direktor des Office of Special Plans des Pentagon
  • Herbert Simon: Der Politikwissenschaftler, Psychologen, gewann den 1978 Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften
  • James Steinberg: stellvertretender Nationaler Sicherheitsberater Bill Clinton
  • Ratan Tata: Chairman Emeritus von Tata Sons
  • James Thomson: RAND President und CEO von 1989 - 31. Oktober 2011
  • Willis Ware: JOHNNIAC Mitgestalter und frühen Computerpionier Privatsphäre
  • William H. Webster: Präsident des Verwaltungsrates, 1959-1960
  • Oliver Williamson: economist, gewann 2009 den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften
  • Albert Wohlstetter: Mathematiker und Kalten Krieg-Stratege
  • Roberta Wohlstetter: Politikanalytiker und Militärhistoriker

In den letzten 60 Jahren mehr als 30 Nobelpreisträger beteiligt war oder mit der RAND Corporation an einem gewissen Punkt in ihrer Karriere verbunden.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Peter Churcher
Nächster Artikel Outline of Fälschung
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha