Rauchen in Indonesien

Katrin Lechner April 6, 2016 R 50 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Rauchen in Indonesien ist üblich, denn es gibt etwa 57 Millionen Raucher in Indonesien. Des indonesischen Volkes, berichtete 63% der Männer und 5% der Frauen als Raucher, insgesamt 34% der Bevölkerung. Eighty-acht Prozent der Raucher Indonesia benutzen Nelkengeschmack kreteks. Kretek Hersteller direkt beschäftigen mehr als 180.000 Menschen in Indonesien und eine weitere 10 Millionen indirekt. Indonesien ist der fünftgrößte Markt für Tabakwaren in der Welt, und im Jahr 2008 mehr als 165 Milliarden Zigaretten wurden in dem Land verkauft. Großen Tabakunternehmen dominieren den Markt in Indonesien gehören Gudang Garam, Sampoerna, Djarum, Bentoel und Nojorono Tobacco International. Die WHO hat Indonesien dritte in der Welt für die Gesamtzahl der Raucher eingestuft.

Kinderraucher

Laut einer offiziellen Sprecher einer Sonderkommission einzurichten, um die Rechte der Kinder zu schützen und zu entwickeln Regelungen zu verhindern, dass Kinder immer mit dem Rauchen süchtig, "Die Zukunft der 80 Millionen indonesische Kinder steht auf dem Spiel, wie die Zigarettenhersteller wurden absichtlich mit dem Ziel Kinder sind wie ihre Zukunftsmarkt durch massiven TV-Werbung und Sponsoring für Aktivitäten, bei denen die beteiligten Jugendlichen. "

Mehr als 30% der indonesischen Kinder angeblich eine Zigarette rauchen vor dem Alter von 10. Im Jahr 2010 machte ein zweijähriger Junge aus Sumatra, Ardi Rizal, weltweit in die Schlagzeilen für einen 40-am-Tag Zigarette Gewohnheit.

Im Jahr 2003 wurde der Zigarettenwerbung und Verkaufsförderung in Indonesien bei 250 Mio. US $ geschätzt. Es ist somit eine der markantesten Tabakproduktionszentren in der Welt. Rauchen Kretek wird gesagt, dass "eine tief verwurzelte Teil der indonesischen Kultur" zu sein. Ein alles durchdringende Geruch von kretek Rauch deutlich in Indonesien erkennbar.

Kretek Zigaretten

Kretek ist als eine Erfindung von Nitisemito von Kudus, einer Industriestadt in Zentral-Java gutgeschrieben. Es entstand im späten 19. Jahrhundert in Java. Die Praxis war es, in einem trockenen Mais-Schale Packung, die eine honigsüßen Geschmack verleiht rollen, mit der Hand, die eine Verbindung von Tabak, Gewürznelken und Kakao. Es war Nitisemito, die Zigarettenpapieren anstelle von Mais-Schale eingebracht. Im Anschluss an diese einfache Innovation wurde ein Kretek Herstellungsfabrik in Sumatra gesetzt. Die erste Zigarettenmarke in dieser Fabrik hergestellt, "Bal Tiga", wurde sehr beliebt, und so führen die Wirtschaft der Kudus florierte und der Erfinder wurde ein wohlhabender Mann. Der Erfinder popularisiert seine Zigarettenmarke durch einen konzertierten Medienkampagne, auch zur Gründung seiner eigenen Radiosender für den Zweck. Er propagiert seine Gewohnheit des Rauchens kretek als Heilmittel für seine Asthma. , Führte zu seinem immer ein Bettler am Ende, als er im Jahr 1953. Eine weitere örtliche Marke, die in den 1980er Jahren sehr beliebt geworden starb jedoch intensiver Wettbewerb und seine Schinken übergab-Management, ist die Marke der Kretek Gudang Garam. Chinesische Geschäftsleute, die sich mit der Gründung dieser Marke von Kretek von einem bescheidenen Beginn in den 1920er Jahren angerechnet werden produziert 40 Milliarden Zigaretten in den 1980er Jahren. Andere Wirtschaftsunternehmen im Wettbewerb mit dieser Marke versucht, die Marke durch Zurechnung Verwendung von Cannabis neben Nelken und Tabak zu diskreditieren. Es hat die Unterscheidung des Seins der größte einzelne Arbeitgeber in Indonesien.

Kretek ist sehr beliebt in den ländlichen Gebieten, wie diese Art der Zigarette ist billig. Es brennt für einen langen Zeitraum. Allerdings, wenn sie ferngehalten werden sie automatisch zu löschen. Sie ist jedoch nicht dazu führen, keine mündliche Platzwunden. Nun hat das Rauchen von Zigaretten weitgehend Betelkauen ersetzt.

Kretek wird als "lautmalerisch" definiert. Seine wörtliche Bedeutung ist "zu knistern", was das Geräusch, das entsteht, wenn es verbrannt und inhaliert wird.

Kretek Zigaretten haben schädliche Auswirkungen, da es hohe Konzentration von Teer und Nikotin, fast viermal so groß wie normale Zigaretten enthält. Einige Länder haben Marketing diese Marke von Zigaretten verboten. Die anderen genannten schädlichen Auswirkungen ist von der Nelkenöl bei der Herstellung Kretek verwendet. Nelkenöl oder Eugenol ist schädlich für die Lunge. Die indonesische Gesundheitsministerium berichtete, dass im Jahr 2000 200.000 Menschen bekommen von Krebs jedes Jahr betroffen, aber seine genaue Bezug auf das Rauchen wird nicht ausgewertet. Diese Marke der Zigarette ist so beliebt, dass 5% der nationalen Einnahmen aus dieser Quelle, neben nur auf die Einnahmen aus dem Öl. Indonesien zeichnet auch das höchste Wachstum der Zigarettenindustrie in der Welt, einem Anteil von 4% des Weltverbrauchs.

Während das Rauchen von Zigaretten ist weltweit rückläufig, in Indonesien die Branche floriert. Hersteller von Marlboro Zigarettenmarke wurde ein Kretek Marke Herstellungsfabrik in Indonesien im Jahr 2008. Seit über 50 Jahren hat sich Djarum war ein weiterer großer internationaler Hersteller von Marken Kretek hier. Es verfügt über ein Forschungs- und Entwicklungseinheit, um auf der Qualität ihrer Zigaretten zu verbessern. Malaysia und USA sollen zwei ihrer wichtigsten Märkte.

Kretek war zunächst eine Angewohnheit, den unteren Klassen der Gesellschaft. Es hat sich jedoch jetzt sehr beliebt bei der sich "Mittelklasse und der Intelligenz, in dem Maße, dass es hat sich sehr zum guten Ton und ein Zeichen der indonesischen-ness".

Kretek Zigaretten sind meist schlanker als normale King Size Zigaretten ihnen eine weitere moderne und zeitgenössische Look and Feel.

Schädliche Auswirkungen und Vorschriften

Tabakrauchen in Indonesien gilt als 300.000 Menschenleben pro Jahr. Auch wenn sich das Land "Rauchen verboten" -Schilder in Gesundheitseinrichtungen, Bildungseinrichtungen und im öffentlichen Verkehrssystem erforderlich ist, gibt es kein Rauchverbot in staatlichen und privaten Büros, Restaurants und Bars. Steuerbefreiungen im Land einen Anreiz für die Hersteller, um den Verkauf von Zigaretten zu werben im Vergleich zu anderen Ländern in der Region, trotz der Weltbank darauf hindeutet, höhere Steuersätze. Als Ergebnis Tabakhersteller laufen fast Zigarette Anzeigen kostenlos. Die Anzeigen, auch wenn Warnung vor den negativen Auswirkungen des Rauchens, keine Bilder zeigen, noch sind die Warntexte an strategischen Stellen auf den Zigarettenpackungen gedruckt. All diese Faktoren, sowie die niedrigen Kosten, haben die umfangreiche Verbreitung von Zigarettenrauchen im Land unter den Menschen aller Altersgruppen beigetragen. So sehr, dass sogar ein zweijähriges Kind nahm die Gewohnheit des Rauchens zwei Packungen Zigaretten pro Tag in seinem Fischerdorf, wo jeder raucht. Es wurde berichtet, dass der Vater des Kindes eingeleitet seinen Sohn in diese Angewohnheit, im Alter von 18 Monaten. Presseberichte zeigen jedoch, dass das Kind in der Rehabilitation, indem sie ihn in einer anderen Umgebung unter der Obhut von einem Psychologen gebracht worden, und als Folge das Kind das Rauchen aufgegeben. Die Regierung von Indonesien ist nun erwägt Einführung von Regelungen, die die Werbung für Zigaretten verbieten würde, das Rauchen in der Öffentlichkeit und den Verkauf von Zigaretten an Kinder.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel PA-7200
Nächster Artikel Oligodon
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha