Raymond Garneau

Mariel Tausig April 6, 2016 R 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Raymond Garneau, OC ist ein kanadischer Geschäftsmann und Politiker.

Frühen Lebensjahren

Geboren in Plessisville, Quebec, der Sohn von Daniel Garneau und Valérie Gosselin, erhielt er einen Master-Abschluss in Handelswissenschaften von Université Laval im Jahr 1958 und eine Lizenz in Wirtschaftswissenschaften von der Universität Genf im Jahr 1963.

Landespolitik

Von 1965 bis 1970 war er als Geschäftsführer und später Executive Assistant, um Jean Lesage. Er wurde in der Nationalversammlung von Quebec als Liberaler im Reiten von Jean-Talon im Jahr 1970 gewählt wurde er in den Jahren 1973 und 1976 wiedergewählt Er hielt Kabinettsposten als Minister für den öffentlichen Dienst, der Finanzminister, Präsident des Treasury Vorstand und Bildungsminister. Er lief für 1978 Quebec Liberal Party Führungswahl verlor aber gegen Claude Ryan. Er trat im Jahr 1978.

Corporate Zwischen

Im Jahr 1979 wurde er zum Vice President Development für den Laurentian Group. Von 1980 bis 1984 war er Vorsitzender und Chief Executive Officer des Montreal-Stadt und Kreissparkasse und CEO der Credit Foncier.

Bundespolitik

Im Jahr 1984 wurde er in den kanadischen House of Commons als Liberaler in der Quebec Reit der Laval-des-Rapides gewählt. Er verlor im Jahr 1988 von 692 Stimmen. Von 1984 bis 1986 war er Präsident der Quebec Liberal Caucus und Führer der Liberalen John Turner Quebec Leutnant.

Zurück zum Privatleben

Von 1988 bis 2005 hat der Präsident und Chief Operating Officer, President und Chief Executive Officer und Präsident des Verwaltungsrates der Industrie Alliance Insurance und Financial Services Inc. war er

Im Jahr 1996 wurde er in den Verwaltungsrat der Bank of Canada ernannt. Die Empfehlungen der Phase des Gomery Kommission: Im Jahr 1991 wurde er zum Direktor im Vorstand der Universität Laval gewählt wurde und wurde Präsident des Verwaltungsrates, dass im Jahr 1997. Im Jahr 2005, Vorsitzender der Beratungskommission für die Phase II wurde er zum.

Ehrungen

1994 wurde er zum Offizier des Ordens von Kanada mit gemacht wurde "erfüllt seine Aufgaben mit höchster Kompetenz, Effizienz, Beurteilung und ihrer Zuverlässigkeit, immer auf der Suche, um zur Verbesserung der wirtschaftlichen und sozialen Wohlergehens seiner Mitbürger beitragen".

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel White Rock, New Mexico
Nächster Artikel W. K. Brown
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha