Raymond Insel

Fred Kopf Dezember 24, 2016 R 9 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Raymond Island ist eine kleine Insel in den Gippsland Lakes im östlichen Victoria, Australien, etwa 300 km von Melbourne. Die Insel ist ca. 6 km weit durch 2 km breit und liegt nur 200 m von der Küste entfernt, gegenüber der Stadt von Paynesville. Die Insel ist nach William Odell Raymond, ursprünglich ein Richter aus New South Wales, der sich als Hausbesetzer in Gippsland in den 1840er Jahren gegründet benannt.

Raymond Island ist vor Ort für seine großen Koalapopulation, die ursprünglich auf die Insel im Jahre 1953 eingeführt, bekannte und für die Raymond Island Ferry, eine Kette der Fähre, die die Insel zu Paynesville Links auf dem Festland.

Raymond Island Ferry

Die Raymond Island Ferry bietet die einzige Verbindung zwischen der Insel und dem Festland, sondern fungiert auch als eine wirksame Barriere für eine schnellere Entwicklung der Inselgemeinde. Eine Fähre zwischen Paynesville und Raymond Insel seit 1889 laufen, und ist ein integraler und manchmal umstrittene Funktion des Lebens auf der Raymond Island. Einige weiterhin für die Fähre nach durch eine Brücke ersetzt werden, rufen; andere glauben, dass die Fähre ist ein integraler Bestandteil des Lebens auf der Insel. Im Jahr 2011, dem East Gippsland Shire Council führt eine weitere Überprüfung der "Raymond Insel Access", auf der Grundlage einer Aktion auf "Entwickeln Sie einen Plan, um Zugang zu Raymond Insel zu lösen" im Rat Plan 2009-2013. Dies folgt früheren Überlegungen, die eine Entscheidung, die bestehende Fährverbindung zu halten erreicht. Bevor der Strom Fähre wurde im Jahr 1997 in Auftrag gegeben, das Thema war Gegenstand einer wissenschaftlichen Arbeit in der Rural Society Journal, die die Kontroverse über den Vorschlag, Raymond Island, Victoria mit dem Festland durch Bau einer Brücke zu verbinden, um die aktuelle zu ersetzen sucht " Fähre ". Letztlich hat das Thema seit Jahrzehnten diskutiert worden, ohne dauerhaft gelöst, und Meinungen bleiben über die relativen Vorteile der Fähre gegen Brücke unterteilt.

Raymond Insel Institutionen

Die Raymond Insel Community Association veranstaltet regelmäßige Treffen für die Bewohner und Rate Zahler und hat Wurzeln, die zurück zu 1949 gehen RICA wurde im Jahr 2003 als Zusammenschluss der Raymond Insel Advance Liga, die im Jahr 1949 begonnen wurde, und Raymond Insel-Schutz, das war gebildet im Jahr 1988 gebildet.

Die Raymond Insel Landcare-Gruppe im Jahr 1994 gegründet und Berichten zufolge umfasst 759 Hektar. Ihr erklärtes Ziel ist es, "Schutz und zur Verbesserung der natürlichen Umwelt von Raymond Insel durch die Aufrechterhaltung und den Schutz der natürlichen Sehenswürdigkeiten der Insel und die Entwicklung der geringen Auswirkungen der touristischen Infrastruktur im Einklang mit der Erhaltung der Inselcharakter".

Zu einem bestimmten Zeitpunkt, dank der Arbeit der Reg Medling und Gordon Winch, hatte Raymond Insel seine eigene Bowling Green: Medwin Bowling Club. Mit der Hilfe von Freiwilligen wurde ein Zweibahn Grün auf einem freien Stück Land, von Gordon und Beryl Winch, Besitz an 7-15 Eighth Avenue, nur nach unten aus Erste Parade erstellt. The Green offiziell eröffnet am 15. Februar 1987.

Raymond Insel kurz hatte ein Post Office vom 3. April 1967 bis zum 11. April 1968. Die Post wurde von Frau Annette Anderson, die es auf der Rückseite ihres Hauses betrieben von einer kleinen Hütte laufen. Das Postamt geschlossen, wenn Mrs. Anderson schrieben ihren Rücktritt auf eine Abkehr von der Insel.

Mehr langlebig war Raymond Insel der Grundschule, die Schüler am 14. Februar 1902. Der Standort der Schule eröffnet ist an der Ecke der Gravelly Point Road und Centre Road, durch eine Gedenktafel gekennzeichnet. Der erste Schulleiter war Fräulein Jennifer Thompson. Zu einem bestimmten Zeitpunkt, erreicht Studentenzahlen 41, sondern von 1912 hatte Einschreibungen bis zu dem Punkt, dass die Schule August geschlossen nach unten auf 31 gesunken. Jedoch nur 18 Monate später, am 27. Januar 1914, die Schule mit einem Zustrom von neuen Studenten wiedereröffnet. Nur 28 Neueinschreibungen wurden zwischen 1914 und 1934 aufgenommen, was die Schule, um zum letzten Mal im Dezember 1934 zu schließen Nach Schließung wurde das alte Schulgebäude nach Devon Road, Paynesville, wo es ein Privathaus wurde entfernt.

Im Jahr 1897 hielt Fred Barton die First Presbyterian Church Dienst auf Raymond Island, in einem Privathaus. Barton angewandt auf die Lands-Abteilung für eine Kirche Website bald nach, und bekam drei Morgen an der Ecke der Gravelly Point Road und Centre Road, gegenüber, was wäre die Schule vor Ort zu werden. Ein Rindenhütte wurde an der Stelle errichtet, und Dienstleistungen wurden dort gehalten, bis die Kirche und Sonntagsschule wurden im Jahr 1902 in das neu errichtete Schule entfernt.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Richard Behar
Nächster Artikel San Antonio Rampage
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha