Red Munger

Rupert Blücher Kann 13, 2016 R 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

George David "Red" Munger war ein amerikanischer Berufsbaseball-Spieler, ein Rechts Krug, der ein Jahrzehnt in der Major League Baseball für die St. Louis Cardinals und Pittsburgh Pirates verbracht. Der gebürtige Houston, Texas, standen 6 Fuß 2 Zoll groß und wog 200 £.

Munger schlugen ein komplettes Spiel, 12-3 Sieg über die Boston Red Sox in Spiel 4 der World Series 1946 im Fenway Park. Er gab neun Treffern, darunter ein Home-Run durch zukünftige Hall of Fame Bobby Doerr, aber nur ein Durchlauf wurde verdient. Munger Sieg in seinem einzigen World Series Erscheinungsbild der einzige Kardinal gewinnen nicht durch Mannschaftskameraden Harry Brecheen, dessen drei Triumphe fahr die Redbirds zu einem Sieben-Spiele World Series Meisterschaft über die Red Sox registriert.

Ein dreifacher National League All-Star arbeitete Munger in 273 regulären Saison der Major League-Spiele im Laufe seiner Karriere, gewann 77 und verlieren 56 mit einem verdienten laufen durchschnittlich 3,83. Er schlug 564 Böschungen in 1,228⅔ Innings. Im Jahr 1944 gewann er 11 von 14 Entscheidungen in 21 Spielen, 12 als Vorspeise, mit einem 1.34 Durchschnitt der verdienten Läufe. Er trat in die United States Army zum Zweiten Weltkrieg Dienst während der Mitte dieser Kampagne, und nicht für die ERA-Titel The National League zu qualifizieren. Er verpasste auch die World Series 1944, die einen anderen Kardinal Meisterschaft geliefert.

Er nahm eine regelmäßige wiederum in der Kardinal Startfolge von Mitte 1946-1950, dann wurde im Mai 1952 in Pittsburgh verschickt Munger, um ihre Top-Minor-League-Teilnehmer, die Hollywood-Stars der Pazifikküste-Liga zu den Piraten gehandelt, und er reagierte mit 17- und 23-Gewinne-Jahreszeiten in 1954-1955. Während des letzten Jahres im Alter von 36, registriert er sich 25 komplette Spiele und einem ERA von 1.85. Das herausragende Saison brachte Munger zu den Hauptligen für eine letzte Kampagne, als Entlastungskrug und gelegentliche Starter für 1956 Pirates. Alles in allem als Neben leaguer, Munger gewann 152 Spiele; als professioneller, die er während einer Karriere, die von 1937 bis 1958 erstreckte erstellte eine 229-174 Rekord.

Red Munger starb in Houston, im Alter von 77.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Fluss Irwell
Nächster Artikel Worldchanging
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha