Renée Haynes

Magda Semper Kann 13, 2016 R 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Renée Oriana Haynes war ein britischer Romanautor und psychischen Forscher.

Haynes wurde in London geboren und besuchte St. Hughs College, Oxford Aufnahme eines BA und Majors in Recht und Geschichte. Haynes arbeitete mit dem British Council als Direktor der Buchbesprechungen. Sie schloss sich der Gesellschaft für Psychische Forschung im Jahr 1946 und bearbeitet Zeitschrift der Gesellschaft 1970-1981.

Ihrem Buch The Hidden Springs plädierte für übersinnliche Wahrnehmung. Der Psychologe CEM Hansel gab das Buch eine negative Kritik behauptet Haynes hatte Studien, die keine Unterstützung für ESP vorgesehen ignoriert. Haynes hatte über die Fox Schwestern geschrieben, aber Hansel schrieb ihr Konto unvollständig und "keine Erwähnung ihrer langen Geschichte der Forderungen oder der Tatsache, dass sie eine umfassende öffentliche Geständnis, in dem sie festgestellt, dass alle Phänomene, denen sie zugeordnet wurden gemacht wurden gefälscht. "

Haynes schrieb eine Biographie von Papst Benedikt XIV. Eric Cochrane in einer Bewertung kritisierte das Buch für die eigene Forschung und festgestellt, "alle, die wissen, wer Benedikt wirklich war und was er wirklich erreicht täte besser daran, zumindest bis eine ausreichende Biographie geschrieben will."

Veröffentlichungen

  • Immortal John
  • Der Heilige Hunger
  • Pan, Caesar und Gott: Wer sprach von den Propheten
  • Die Hidden Springs: eine Anfrage in die Außersinnliche
  • Philosopher King: Der Humanist Papst Benedikt XIV
  • Die Gesellschaft für Psychische Forschung: Geschichte 1882-1982
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Sonamukhi
Nächster Artikel P. V. H. Weems
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha