Rennert Mound Archäologische Bezirks

Rolff Bohrmann April 7, 2016 R 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Rennert Mound Archäologische Bezirk ist eine Gruppe von archäologischen Stätten im südwestlichen Teil des US-Bundesstaat Ohio. Das Hotel liegt westlich von Elizabethtown in Hamilton County, ist die Website von einem Native American Hügel und den Überresten der beiden anderen zusammen, verteilt auf einer Fläche von 40 Acres.

Der zentrale Teil des Landkreises ist die Rennert Mound, die trotz Graben von den Einheimischen in der Vergangenheit seine ursprüngliche Form beibehält. Da der Hügel war noch nie professionell ausgegraben haben sich keine wesentlichen Artefakte von ihm gedeckt worden sein; Folglich kann die Kultur der Builder ist unbekannt. Das Umfeld hat reichlich lithic Kerne von weißen und tan chert ergab, aber zu wenige Kerne haben sich Klassifizierung der Felder als Dorf Website zu rechtfertigen. Aufgrund seiner Lage und Form, wird der Hügel vermutlich von Adenan oder Hopewellian Völker, die beide in der Regel begraben vielen Stellen und eine große Anzahl von Grabbeigaben in Berge von dieser Größe gebaut worden sein. Ein weiterer Hügel wurde einmal etwa 90 Meter nach Westen, befindet sich aber zerstört wurde. Die Bewahrung des einen Erdhügel trotz der Zerstörung der anderen dürfte aufgrund der jüngsten Intervention: in den frühen zwanzigsten Jahrhunderts, Grundbesitzer John Rennert gepflanzten Bäume rund um diesem Hügel, es zu bewahren, aber er machte keine solche Bemühungen um die anderen Hügel.

Drei Dämme einmal die Rennert Komplex zusammengesetzt, aber weder von den anderen unterschieden von der umgebenden Landschaft zu sein; es wird jedoch angenommen, dass eine Ausgrabungs Untersuchung eventuell mit ihren Orten zu entdecken. Folglich wie die Rennert Mound, die Grundlagen dieser beiden Grabhügel sind potentielle archäologische Stätten. Noch andere Seiten haben in der Nähe gefunden: eine etwas kleinere Hügel Tops einen Hügel im Norden und der Wesley Butler Archeological District, von mehreren Hügel und einem Dorf Website zusammensetzt, liegt nur im Südwesten. Im Jahr 1975 wurden die Rennert Mound und die Stellen der beiden zerstörten Grabhügel auf dem National Register of Historic Places für ihre archäologischen Bedeutung aufgeführt.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Tommy Ho
Nächster Artikel Seth Wescott
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha