Republik Salé

Heinke Hirschmann April 6, 2016 R 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Republik Verkauf wurde eine kurzlebige Stadtstaat an der Mündung des Bou Regreg Fluss, von Moriscos gegründet. Seine Hauptgeschäftstätigkeiten waren die Barbary Sklavenhandel und Piraterie während seiner kurzen Existenz im 17. Jahrhundert. Die Stadt ist heute Teil des Königreichs Marokko.

Geschichte

Ankunft der Moriscos

Die Republik geht zurück an den Anfang des 17. Jahrhunderts, mit der Ankunft von rund 3.000 reichen Moriscos aus Hornachos, der die Vertreibung 1609 Edikte von Philipp III von Spanien bestellt erwartet. Nachdem 1609 rund 10.000 down-and-out vertrieben Moriscos aus Spanien eingetroffen. Kulturellen Unterschiede zwischen der einheimischen Bevölkerung und den Saletin Morisco Flüchtlinge zusammen mit Sprachunterschiede führten die Neulinge in der alten Medina von Rabat am gegenüberliegenden Ufer des Bou Regreg begleichen.

Schrittweise, eine blühende Aktivität der Piraterie an der West bank.In 1624 erweitert wurde der Niederländer Jan Janszoon der "Grand Admiral", und damit der Hauptgeschäftsführer der Gemeinschaft.

Unabhängigkeit

Im Jahre 1627, nach dem Janszoon links Salé, hörte Moriscos, die Autorität des Sultans al-Nasir Zidan, den sie beschuldigte, auf ihr Einkommen den Zehnten zu erkennen. Sie verkündeten eine Republik, von einem Rat oder Diwan, eine Art Regierungskabinett von 12 bis 14 bemerkenswerte Menschen, deren Mitglieder jedes Jahr gewählt im Laufe des Monats Mai einen Gouverneur und einen Captain General des Fortalesa gebildet ausgeschlossen. In den frühen Jahren der Republik wurde das Diwan nur durch Hornacheros, dessen Griff war schlecht durch die wachsende Bevölkerung der nicht-Hornachero Moriscos genannt Andalusier toleriert gesteuert. Nach blutigen Auseinandersetzungen im Jahre 1630, wurde eine Einigung erzielt: die Wahl eines Qaid von Andalusiern und eine neue Diwan aus 16 Mitgliedern, von denen 8 Andalusier und 8 Hornacheros.

Im Jahre 1641, die Zaouia von Dila, die viel von Marokko kontrollierten, verhängte eine religiöse Hegemonie über den Verkauf und ihre Eltern Republik. In den frühen 1660er Jahren wurde die Republik in den Bürgerkrieg mit der zawiya und schließlich Sultan Al-Rashid von Marokko der Alawiden, die noch Marokko herrschen in das 21. Jahrhundert, würde Rabat und Verkauf zu nutzen, endet seine Unabhängigkeit verwickelt. Es in der Tat endete durch den Sultan von Marokko kontrollierten, nach 1668, als Moulay al Rashid schließlich besiegt die Dilaites.

Popkultur

  • Der Charakter Robinson Crusoe, in Daniel Defoes Roman mit dem gleichen Namen, verbringt viel Zeit in der Gefangenschaft der lokalen Piraten und endlich Segel weg auf Freiheit von der Mündung des Flusses Salé.
  • In jüngerer Zeit wird dieser Zustand in Marokko enclaved wurde als Bagghar in dem Film von Steven Spielberg vorgestellt und mit dem Titel Die Abenteuer von Tim und Struppi: Das Geheimnis der Einhorn.
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Sutter Familie
Nächster Artikel Abweichungen im Quadrat
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha