Resolution plc

Theodosia Kolbe April 7, 2016 R 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Resolution plc war eine britische Versicherungsunternehmen mit Sitz in der City of London. Es wurde an der Londoner Börse notiert und war einst ein Bestandteil des FTSE 100 Index wurde aber von der Pearl Group Mai 2008 erworben.

Geschichte

Frühgeschichte

Die Resolution Life-Gruppe wurde 2004 gegründet, um ein Fahrzeug für das Leben, die Mittel, um neue Geschäfts geschlossen wurden bieten, haben aber Verbindlichkeiten, die sich viele Jahre in die Zukunft, der den Spitznamen Zombie-Fonds. Die erste Bestellung war das Lebensversicherungsgeschäft der Royal & amp; SunAlliance, durch den Kauf von Swiss Life Deutsche Firmen folgten.

Im September 2005 Resolution Life fusionierte mit der FTSE Unternehmen Britannic Group, die sich auf das Neugeschäft im Jahr 2003 geschlossen hatte.

Im Jahr 2006 kaufte die fusionierte Gruppe das Lebensversicherungsgeschäft von Abbey National, eine Transaktion von 3,6 Mrd. £, die Einreise in FTSE 100 gebracht.

Am 30. Mai 2007 verkündete Resolution eine strategische Partnerschaft mit Capita, die bei der Übertragung von etwa zweitausend Mitarbeiter in Kundendienst und IT und eine stufenweise Auslagerung von Back-Office-Kunden Dienstleistungen nach Indien führen wird.

Übernahme durch Pearl Group

Am 25. Juli 2007 vereinbarten Resolution eine Fusion mit der Friends Provident, um eine neue Einheit, Freunde Financial, mit einer Marktkapitalisierung von rund £ 8,6 Mrd. bis September 2007 zu schaffen, aber es wurde bekannt, dass Hugh Osmond Pearl Group, ein Kritiker der vorgeschlagenen Fusion mit der Friends Provident, hatten unterzogen Gespräche mit Swiss Re über ein mögliches Abkommen über Resolution zu nehmen, aber Gespräche scheiterten. Am 10. Oktober 2007 hat Perle ein formelles Angebot von 660 Pence pro Aktie, im Wert von rund 4,5 Mrd. £, in Verbindung mit der Royal London Mutual Insurance Society. Standard Life und Swiss Re auch in die Gebotsabgabe für die Auflösung, und für eine kurze Zeit am 26. Oktober 2007 ihren bar und Aktien Ausschreibung im Wert von 4,9 Mrd. £ wurde durch den Vorstand, der aus jeder Deal mit Friends Provident genannt empfohlen. Innerhalb kurzer Zeit kam Perle mit einem Barangebot von 720 Pence pro Aktie zurück. Darüber hinaus Hugh Osmond, Chief Executive von Pearl, jetzt kontrolliert einen Anteil von 24,1% der Resolution für die Stammaktien, die jede geplante Fusion von Standard Life effektiv blockiert würde, wie es wäre 75% Zustimmung der Aktionäre benötigt hätte. Mitte November 2007 zog Standard Life aus dem Zusammenschluss und das Angebot von Pearl wurde vom Vorstand an die Aktionäre empfohlen.

Auf der außerordentlichen Hauptversammlung am 8. Januar 2008 stattfand, mit überwältigender Mehrheit haben die Aktionäre der Fusion. Nachdem von der Financial Services Authority in Mitte April 2008 genehmigt wurde, wurde die Übernahme am 1. Mai 2008 abgeschlossen.

Die Marken Scottish Provident und Scottish Provident International und verschiedene in-force Blöcken von Richtlinien wurden von der Royal London-Gruppe übernommen, der Rest werde Pearl. Die Resolution Marke wurde von Clive Cowdery beibehalten.

Relaunch als Anlagevehikel

Resolution wurde von Clive Cowdery als Investition Akquisitionsvehikel im Dezember 2008 neu aufgelegt und wieder Gespräche mit Friends Provident im Juli 2009 aber wurde zweimal abgelehnt, obwohl Friends Provident schließlich zu einer Übernahme im August 2009 vereinbart wurde.

Geschäftstätigkeit

Marken im Eigentum der Gruppe enthalten:

  • Swiss Life
  • Phoenix Assurance Ltd
  • Bradford Versicherungs-Gesellschaft AG
  • Royal & amp; Sun Alliance verlinkten Insurances Ltd
  • Alba Leben AG, zuvor:
    • Britannia Leben
    • FS Assurance
    • Crusader Versicherung
    • Leben Association of Scotland
    • Foreman und Staff Hilfsverein auf Gegenseitigkeit
  • Brittanic Asset Management
  • Britannic Assurance Plc
  • Britannic Retirement Solutions Ltd
  • Britannic Fondsgebundene Assurance Ltd
  • Century Group Plc
  • Century Life plc
  • Phoenix Life & amp; Pensions Ltd
  • Allianz Cornhill
  Like 0   Dislike 0
Nächster Artikel Altstadt von Shanghai
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha