Restricted Free Agent

Klaudia Sartorius April 6, 2016 R 2 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Eine eingeschränkte Free Agent ist ein professioneller Athlet, der in der Kontinental Hockey League, National Football League, National Hockey League, oder National Basketball Association spielt. Solche Spieler haben spezielle Beschränkungen für die Bedingungen, unter denen sie zu behalten oder zu ändern Beschäftigungsstatus mit ihrer sportlichen Vereinsmannschaften können.

NFL

In der National Football League, ist eine eingeschränkte Free Agent eines mit drei aufgelaufenen Jahreszeiten des Service, der eine "qualifizierte" Angebot von seinem aktuellen Verein erhalten hat. Er kann mit jedem Club über einem bestimmten Datum zu verhandeln. Wenn die eingeschränkte Free Agent übernimmt ein Angebot Blatt aus einem neuen Verein, hat seinen alten Verein "Vorkaufsrecht", ein Fünf-Tage-Frist, in der es kann günstiger anbieten und ihn zu behalten, oder wählen Sie nicht, das Angebot übereinstimmt, in diesem Fall kann sich eine oder mehrere Draft-Picks für die kommende Entwurf von neuen Verein des Spielers zu empfangen. Wenn ein Angebot Blatt wird nicht ausgeführt, Rechte der Spieler zu seinem alten Verein zurück am Tag nach Verhandlungen muss ein Ende haben.

Zarte Mengen

Im Jahr 2007 wurde ein Zweitrundenübernahmeangebot gegeben und nach der 2011 Aussperrung, die Besten Ausschreibung wurde entfernt. Die drei Ausschreibungsmengen für das Jahr 2013 lauten wie folgt:

Jeder Spieler, der ein Angebot unterzeichnet empfängt die Ein-Jahres-Gehalt, das auf das Angebot Niveau entspricht. Teams, die nicht zur Abgabe eines Angebots auf einen Spieler mit einem niedrigen Angebots übereinstimmen wählen, erhalten ein Draft-Pick, die der Runde, in der der Spieler wurde ursprünglich verfasst. Zum Beispiel würde ein Spieler, der ursprünglich in der sechsten Runde der NFL Draft wurde das Team Unterzeichnung ihm zu zwingen, seine ehemalige Mannschaft einen sechsten Runde holen in der kommenden Entwurf als Entschädigung für seinen Service zu geben. Keine Entschädigung für undrafted Spieler auf das niedrigste Angebot Menge erforderlich, so Teams mit geschätzten undrafted RFAs nehmen eine bemerkenswerte Risiko, indem sie solche Angebote.

Beispiele für mögliche Ergebnisse

Zusätzlich zu den folgenden Ergebnissen, wenn ein Spieler stellt weder ein Angebot Blatt von seinem ursprünglichen Team zu erhalten, wird er ein Free Agent. Wenn ein Spieler unterschreibt das Angebot Blatt von seinem ursprünglichen Team, bleibt er mit dem Team.

  • Team Rückgang auf Angebot Bogen übereinstimmen. Carolina Panthers Cornerback Ricky Manning war Jr. eine eingeschränkte Free Agent in der Nebensaison 2006. Auf der Grundlage des Angebots auf Manning von den Panthers platziert, würde das Team einen dritten Runde Pick im NFL Draft erhalten, wenn Manning mit einem anderen Team unterzeichnet. Am 21. April unterzeichneten die Chicago Bears Manning auf ein Angebot Blatt - ein Fünf-Jahres-Vertrag im Wert von bis zu $ ​​23 Millionen. Obwohl die Panthers hatten eine ganze Woche, um zu entscheiden, ob sie das Angebot Blatt passen wollte, am 24. April angekündigt, dass sie, daß sie nicht übereinstimmen würde. Zu diesem Zeitpunkt wurde Manning Mitglied des Bären und die Panthers erhielt einen dritten Runde Draft-Wahl in der 2006 Entwurf von Chicago.
  • Team passenden Angebotsblatt. Arizona Cardinals Offensive Guard Reggie Wells war eine eingeschränkte Free Agent in der Nebensaison 2006. Am 17. März unterzeichneten die Buffalo Bills ihn auf ein Angebot Blatt - ein Fünf-Jahres-Vertrag im Wert von rund 18 Mio. US $. Vier Tage später am 21. März, die Kardinäle abgestimmt Angebot Blatt der Rechnungen "für Wells, und er an die Kardinäle zurückgekehrt.
  • Team vollende einen Handel. Die Miami Dolphins angeboten Wide Receiver Wes Welker einen zweiten Runde Ausschreibung im Jahr 2007. Obwohl es wurde gemunkelt, dass die New England Patriots würde Welker bieten eine siebenjährige, $ 35 Millionen Deal, die Patrioten schließlich gehandelt ihrer zweiten und siebten Runde Draft- greift auf die Delphine für Welker, die Unterzeichnung Welker zu einer fünfjährigen, $ 18 Millionen Vertrag.

NHL

Ein Spieler, der nicht mehr als auf Entry-Level, aber nicht als Free Agent zu qualifizieren, wird zu einem eingeschränkten Free-Agent dem sein Vertrag abgelaufen. Ein Spieler kann nur erklären, sich ein Free Agent, wenn er über dem Alter von 27 ist oder in der Liga für ein Minimum von 7 Jahren gespielt.

Qualifying Angebote

Das aktuelle Team muss ein "Qualifying Angebot" zu einem eingeschränkten Free-Agent zu verlängern Verhandlungsrechte an diesen Spieler zu behalten. Qualifying Angebote sind für ein Jahr Verträge. Der Mindestlohn für die Qualifikationsangebot hängt von Vorjahr Gehalt des Spielers.

Spieler, die in der letzten Saison nicht verdienten weniger als $ 660.000 muss 110 Prozent der letzten Saison das Gehalt angeboten werden. Spieler, die bis zu $ ​​1.000.000 muss 105 Prozent angeboten werden. Spieler, die über $ 1 Million ist zu 100 Prozent angeboten werden.

  • Wenn das Qualifikationsangebot nicht durchgeführt wird, wird der Spieler ein Free Agent.
  • Wenn der Spieler lehnt eine Qualifikationsangebot bleibt er eine eingeschränkte Free Agent.
  • Wenn der Spieler nicht vor dem 1. Dezember zu unterzeichnen, so ist er nicht berechtigt ist, in der NHL für den Rest der Saison zu spielen.

Mögliche Ergebnisse

Wenn ein Spieler übernimmt eine qualifizierte Angebot, unterschreibt er dann einen Einjahresvertrag mit seinem aktuellen Team unter den Bedingungen des Angebots. Wenn der Spieler lehnt die Qualifikationsangebot, oder noch nicht angenommen hat, er ist in der Lage, Angebot Blätter mit anderen Teams zu verhandeln. Qualifying Angebote sind für eine Mannschaft, die Rechte eines Spielers zu behalten erforderlich, aber in den meisten Fällen der Spieler und Teams werden auf einen Vertrag, die sich von der Qualifikation Angebot zustimmen. Sollte der Spieler unterschreiben ein Angebot Blatt mit einem anderen Team wird seinem aktuellen Team mitgeteilt und kann einen neuen Vertrag nicht mehr zu verhandeln oder den Handel der Spieler Rechte zu einem anderen Team. Das aktuelle Team hat 7 Tage, um eine Entscheidung, ob das Angebot Blatt übereinstimmen oder Niedergang und Draft-Pick Entschädigung von der Mannschaft, die das Angebot Blatt zu machen.

  • Akzeptieren Der Spieler mit seinem aktuellen Team auf einen Vertrag identisch mit dem des Angebots Blatt bleibt. Mit der Ausnahme, dass das aktuelle Team muss nicht irgendwelche Klauseln Einschränkung ihrer Fähigkeit, den Handel oder neu ordnen die Spieler wie ein "keinen Handel-Klausel" entsprechen. Das Team ist nicht erlaubt, den Handel der Spieler für ein Jahr.
  • Ablehnen Der Spieler wird zu einem Mitglied des Teams, mit dem er unterzeichnet das Angebot Blatt unter allen Bedingungen der Angebotsblatt. Sein jetzt ehemaligen Team Ansprüche Entwurf-Auswahl von neuen Team des Spielers als Entschädigung. Ausgleichs Draft-Picks werden durch neue Gehalt des Spielers auf einer gleitenden Skala bestimmt.

Beispielsweise:

  • Im Jahr 2008 verlor ein Team, das eine eingeschränkte Free Agent zu einem Gehalt von durchschnittlich $ 2.615.625 zu 3.923.437 $ pro Saison unterzeichnete einen Erstrunden-Draft-Pick und eine dritte Runde Draft-Pick, um ehemalige Mannschaft des Spielers.
  • Unterzeichnung eines eingeschränkten Free-Agent auf einen Vertrag im Wert von über $ 6.539.062 pro Jahr kostet ein Team vier Erstrunden-Draft-Picks.

An jedem Punkt während des Verhandlungsprozesses, wenn der Spieler in der NHL für länger als 4 Jahren, entweder der Spieler oder sein Team kann für Gehaltsschieds als Mittel zur Beilegung eines Vertrages zu erheben. An dieser Stelle kann der Spieler nicht mehr unterschreiben ein Angebot Blatt. Die Frist für die Gehaltsschieds Datei wird 5. Juli wobei zwischen Ende Juli und Anfang August Fällen gehört.

  • Salary Arbitration. Sowohl der Spieler und sein Team legen ihre Erwartungen für das Gehalt für das kommende Jahr des Spielers. Das Team kann nicht verlangen, eine Verringerung der Gehalt von mehr als 15%. Der Schlichter hört den Fall von beiden Player und Team und macht ein Urteil. Das Urteil setzt das Gehalt das Team benötigt, um die Spieler zu zahlen. Nach dem Urteil des Schiedsrichters gerendert wird, muss das Team eine Entscheidung innerhalb von 48 Stunden nach dem Urteil gerendert. Wenn die Mannschaft übernimmt, ist der Spieler, um einen neuen Vertrag beim Lohn in dem Urteil festgelegt unterzeichnet. Sollte das Team Niedergang, so wird der Spieler ein Free Agent.

Ein Team kann einen Spieler Schieds einmal in seiner Karriere zu nehmen. Spieler können Gehaltsschieds so oft sie bitte anfordern.

NBA

Spieler in der National Basketball Association mit vier oder weniger Jahren Erfahrung kann eingeschränkten freien Stoffen unter bestimmten Bedingungen zu werden.

KHL

Kontinental Hockey League Spieler unter 28 Jahren ab dem 1. Juli eines Kalenderjahres, deren Verträge ausgelaufen sind als eingeschränkte Free Agents. Genau wie der NHL und der NBA, hat das ursprüngliche Team von einem Spieler, der ein Angebot Blatt von einem anderen Team schrieben unterzeichneten sieben Tagen das Angebot Bogen übereinstimmen. Doch im Gegensatz zu seinem nordamerikanischen Gegenstück, Teams, die sich nicht entscheiden zu entsprechen Angebot Blätter sammeln Ablösesummen statt.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Orion abbrechen Arten
Nächster Artikel XAIT
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha