Return of the Living Dead: Rave aus dem Grab

Frerich Heidemann April 7, 2016 R 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Return of the Living Dead: Rave bis zum Grabe ist ein 2005 Zombie-Horror-Film von Ellory Elkayem gerichtet ist, mit Cory Hardrict, John Keefe, Jenny Mollen und Peter Coyote.

Es ist die fünfte Tranche des Return of the Living Dead-Serie. Der Film war in der Entwicklung als Return of the Living Dead 5: Rave bis zum Grabe, aber sobald es veröffentlicht wurde, wurde die Zahl 5 aus dem Titel entfernt, wie es nur gegenüber dem vorhergehenden Rückkehr der lebenden Toten-Filme ist die Substanz Trioxin, eine direkte Fortsetzung Rückkehr der lebenden Toten: Necropolis und ein Zombie Kamee.

Handlung

Der Film beginnt ein Jahr nach dem letzten Film mit Charles Garrison Ankunft in einer Leichenhalle mit einer der Kanister Trioxin, dass er aus dem vorherigen Film geborgen. Er wird von einem Team von russischen Regierungsbeamten, deren Ziel ist, zerstören die letzte der Kanister, einen anderen Zwischenfall wie das, was in Necropolis passiert vermeiden begrüßt. Dennoch, eine davon sprüht drei Leichen mit dem Gas, und belebt drei Leichen. Charles, wird während des Vorfalls zusammen mit dem Leichenhalle Eigentümer und einer der Beamten getötet.

In der Zwischenzeit, Jenny, Julian, Cody und Becky sind überlebenden Charaktere aus dem vorherigen Film außer Jenny jetzt in der Schule, wie dieser Film, erhalten Ankündigung der "Mord" von Charles. Julian und Jenny gehen, zu suchen und eventuell verkaufen, was zu Charles gehörte, und sie die letzten zwei Barrel Trioxin finden. Einer von ihnen ist mit Cody, der die chemische Inneren Untersuchungen entnommen. Jeremy, Jenny Bruder, schmeckt die chemische, wenn er denkt, dass es ist ein Medikament ähnlich wie Ecstasy, und er in einen Krampf, in dem er schäumt vor dem Mund, und dann beschreiben, wie es war, geht. Die Chemikalie wird "Z" für seine "Zombie-like" Effekt auf die Lebens benannt.

Bei Jenny und Julian verlassen das Labor, Cody, Jeremy und Shelby extrahieren Sie die Chemikalie aus dem Behälter und setzten sie den flüssigen Extrakt zu Pillen, die den Verkauf der zum Skeet, so kann er das Medikament rund um die Schule zu verkaufen. Während Skeet informiert jeder, nur nehmen Sie eine Pille zu einer Zeit aus gesundheitlichen Gründen, die meisten, die zur Schule gehen, nehmen Sie mehr als eine Pille auf einmal.

Gino und Aldo Serra, die einzigen Überlebenden aus dem Anfang des Films, erkennen, was los ist, wenn sie den abgetrennten Kopf eines der Zombies gezeigt, und sie weiter zu Frage Julian, zu wissen, dass er mit Trioxin vertraut aufgrund der Ereignisse der letzten Film, aber er hat ihnen nichts sagen der Kanister, die er und Jenny entdeckt. Einige Zeit später, sind die Menschen in Zombies drehen, und das Medikament wird in der Umgebung von einem Rave vergangen, und außer Kontrolle geraten. Sehen keine andere Möglichkeit, Anrufe Aldo in militärische Hilfe, aber er erfährt, dass ein amerikanischer Bomber ist bereits auf dem Weg in die rave Lage.

Besetzung

  • Cory Hardrict als Cody
  • John Keefe als Julian Garrison
  • Jenny Mollen als Jenny
  • Peter Coyote als Onkel Charles
  • Claudiu Bleonţ wie Aldo Serra
  • Sorin Cocis als Gino
  • Cain Mihnea MANOLIU wie Jeremy
  • George Dumitrescu als Artie
  • Maria Dinulescu als Shelby
  • Catalin Paraschiv wie Skeet
  • Aimee-Lynn Chadwick als Becky
  • Radu Romaniuc als Brett
  • Sebastian Marina als Dartagnan
  • Violeta Aldea als Regenbogen
  • Ricky Dandel als Coach Savini
  • Allan Trautman als Tarmann

Herstellung

Necropolis mit den gleichen Standorten in Rumänien und der Ukraine: Der Film wurde unmittelbar nach der Rückkehr der lebenden Toten gefilmt. Peter Coyote, Aimee-Lynn Chadwick und John Keefe Rückkehr aus der ersten Tranche.

Nekropole auf dem Sci-Fi-Kanal am 15. Oktober 2005: Eine bearbeitete Fassung des Films mit Return of the Living Dead ausgestrahlt zusammen. Die R-Rated-Fassung des Films wurde auf DVD am 20. März 2007 von Lionsgate veröffentlicht.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Teststrategie
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha