Reuven Hammer

Elke Kleiber Kann 13, 2016 R 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Reuven Hammer ist eine konservative jüdischer Rabbiner, Gelehrte jüdischen Liturgie, Autor und Dozent. Er ist einer der Gründer der Masorti-Bewegung in Israel und ein ehemaliger Präsident der Internationalen Rabbinerversammlung. Er war viele Jahre als Chef der Masorti Beth Din in Israel. Ein fruchtbarer Schriftsteller sowohl in der israelischen und internationalen Presse, er ist ein regelmäßiger Kolumnist für die Spalte "Tradition Today" Die Jerusalem Post 's. Er lebt in Jerusalem.

Biographie

Hammer erhielt seinen Doktortitel in Theologie und seine rabbinische Ordination von der Jewish Theological Seminary.

Als Präsident der 1500-köpfigen Rabbinerversammlung der Konservativen Bewegung in Israel, verfasste Hammer offiziellen Kommentars der Bewegung auf dem Gebetbuch, Or Hadash: Ein Kommentar zum Siddur Sim Shalom für Schabbat und Festivals, die im März 2003 veröffentlicht Dieses Werk enthält die vollständige Text der Siddur Sim Shalom für Schabbat und Festivals, durch eine umfassende Kommentierung umgeben. Das Seitenlayout lose ähnelt dem der Talmud. Im Jahr 2008 Rabbi Hammer, verfasste auch den Kommentar zu Or Hadash: ein Kommentar zu Siddur Sim Shalom für Wochentage.

Von Oktober 2005 bis Juli 2007 war der Hammer Zwischen Rabbi an der New London Synagogue in London, England.

Torah-Stipendium

Hammer Torah Stipendium diametral zu der Haredi Judentum, das sein Verständnis für klassische Midraschim und Torah Kommentatoren stützt entgegen. Im Gegensatz zu Maimonides, die Wissen über den Glauben betonte, betont Hammer Glaubens über Wissen, und erklärt: "Es ist der Glaube und nicht die Vernunft, die bestimmen, was man denkt."

Ehren und Auszeichnungen

Im Jahr 2003 wurde mit dem Hammer nach vorne 50 als einer der einflussreichsten Juden in der amerikanischen jüdischen Gemeinde für seine Verdienste als Präsident der Rabbinerversammlung benannt. Im selben Jahr erhielt er den Simon Greenberg Preis für Lebenswerk im Rabbinat nach dem Ziegler-Schule für Rabbinische Studien der Universität des Judentums.

Seine Bücher Sifre: A Taanaitic Kommentar zum Buch Deuteronomium und die Eingabe der Hohen Feiertage: Führer zu den Ursprüngen, Themen und Gebete wurden die National Jewish Book Award als das beste Buch des Stipendiums für die jeweiligen Jahre vergeben.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Wiarus
Nächster Artikel Phonetisch Intuitive Englisch
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha