Revolutionäre Regierung Angolas in Exile

Petrus Wegener Kann 13, 2016 R 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die revolutionäre Regierung Angolas im Exil war eine Regierung im Exil durch die Nationale Befreiungsfront von Angola, in Kinshasa, Kongo-Kinshasa geführt. Holden Roberto war der Präsident der GRAE. GRAE wurde im April 1962 gegründet GRAE hatte seine Streitkräfte in DR Kongo stationiert und durchgeführt militärische Ausbildung dort.

Doch wie Moïse Tshombe wurde Premierminister in Kongo-Kinshasa, kongolesische Hilfe für GRAE reduziert wurde. Im Juli 1964, die Außenministerin der GRAE, Jonas Savimbi, zurückgetreten.

Zunächst kämpften GRAE Kräfte vor allem in den nördlichen Wäldern Dembo. Doch Anfang 1969 GRAE eröffnet eine zweite Front entlang der sambischen Grenze.

OAU Erkennung

Wenn die Organisation für Afrikanische Einheit wurde 1963 gegründet, wurde GRAE exklusive Anerkennung als legitime Regierung von Angola eine Bewegung, die die kongolesische Regierung vorangetrieben, um die MPLA Kräfte von Zaire zu vertreiben gewährt. Doch im Jahr 1964 OAU anerkannte auch MPLA als legitime Befreiungsbewegung, und nach und nach wurde die Unterstützung für GRAE reduziert. Im Zeitraum 1971-1972 erhielt GRAE £ 61.666 Pfund von der OAU, 5,69% der gesamten von der OAU gespendet, um verschiedenen afrikanischen Befreiungsbewegungen zum Zeitpunkt Mengen. Im gleichen Zeitraum gab OAU MPLA 180.334 £ Sterling.

Internationale Verflechtungen

GRAE stellte einen Block der afrikanischen Bewegungen zusammen mit dem panafrikanischen Kongress, Revolutionäre Komitee von Mosambik und Zimbabwe African National Union. Durch diese Kooperation gab GRAE einige Militärhilfe für ihre mosambikanischen Gegenstück. In den 1960er Jahren erhielten GRAE einen großen Anteil der humanitären Hilfe für die angolanische Flüchtlinge aus westlichen Quellen. GRAE wurde von China unterstützt. GRAE hat außerdem etwas Unterstützung aus dem Ostblock.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Sylvia Rodríguez Aponte
Nächster Artikel Richard Flash-
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha