Ripon Red Hawks

Friedrich Gasenklever Kann 13, 2016 R 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Ripon Red Hawks sind die Sportmannschaften der Ripon College. Insgesamt 21 Red Hawks Sportmannschaften konkurrieren in NCAA Division III.

Spitznamen

Redmen

Frühe Ripon College-Teams in der Leichtathletik - und bei anderen Tätigkeiten, wie Aussprache - wurden als Crimson oder Hochrot und Weiß bezeichnet. Hochroter Krieger, Hochrot gekleidete Männer und sogar Crimson Tide waren beliebt Beschreibungen, ebenso gegnerischen Mannschaften wurden als Maroons und Blau und Gold oder Navy bezeichnet, im Stil der Zeit.

Es wird allgemein angenommen, dass der Name "Redmen" wurde wegen Donald "Red" Martin, der im Fußball als Quarterback spielte, und in Basketball und Track von 1926-1929, und wer ein Trainer von Freshman Fußball und Basketball im Jahr 1930 wurde verabschiedet . Allerdings ist eine College-Tagen Artikel 7. Februar 1928 zeigt an, dass der Begriff Redmen hatte für benutzt worden "mehrere Jahre", und in der Tat, als Sportjournalist in den Tagen verwendet den Begriff "Redmen" neben "Crimson" bereits 1923.

Es wird häufig behauptet, dass "Redmen" von "Red Männer", im Anschluss an die Konvention, dass die Teams nach Name des Trainers bezeichnet abgeleitet - in der Regel Nachname des Trainers - "Rippe Männer" oder "Kolfmen", zum Beispiel nach Trainern 1924-1930. In der Tat können College-Tagen Artikel gefunden werden, die auf die Martinmen für Basketball-Teams Martin beziehen. Coach Doehling war der sportliche Leiter und Trainer der Fußball und andere Sportarten, als Martin war ein Spieler und Trainer, und die Teams wurden oft als die Doehlingmen oder Doehlingites. Laut George Miller machte jedoch Coach Doehling seine Einwände gegen diese Praxis ganz klar.

Eine Übersicht über die Tage nicht eine direkte Verbindung von Red Martin zu Redman zu zeigen. Während Martin Jahre, Purpurrot, Redmen, Doehlingmen, Doehlingites, die Roten und anderen Sätze wurden synonym verwendet, obwohl der Begriff Redmen erschien in Gebrauch über die Laufzeit Hochrote in den späten 1920er und frühen 1930er Jahren zu gewinnen. Die Tage bezeichnet Martin als Ripon "Redhead" und verwendet sein Spitzname, Rot, häufig - eine gängige Praxis dann. Die Tage nicht das Team "Red Männer" nennen, während Martin war Spieler und es gibt nur ein oder zwei Instanzen, dass, während er ein Trainer war. Kein veröffentlicht Quelle hat sich gezeigt, dass Red Männer zu Redmen direkt verbindet. "Red" Martins Popularität als Athlet und Trainer kann auf den vermehrten Einsatz von dem Spitznamen Redmen beigetragen haben, obwohl, da Coach Doehling war die dominierende Figur in der Leichtathletik der damaligen Zeit, ist es wahrscheinlich, dass er beeinflusst die Annahme des Namens auch. Redmen wahrscheinlich bezeichnet, jedoch einfach zu den traditionellen Schulfarben und dem Namen Hochrote.

Nach Aufmerksamkeit fing an, Frauen sportlichen Aktivitäten auf dem Campus bezahlt werden, traten einige Probleme mit der Anpassung der Redman Namen Damen-Teams, die nicht mit dem Einsatz von Hochrote stattgefunden haben könnte. Keine zufriedenstellende Spitzname für Frauen-Teams scheint gefunden worden sein. "Redwomen" und "Dame Red" waren beide in den 1980er und 1990er Jahren verwendet.

Es ist nicht sicher, wenn der Indian-Kopf-Logo verabschiedet wurde, aber die Assoziation des Namens Redman mit stereotypen Native American Bildern wurde auch zwischen 1924 und 1929 in College-Tagen Sport Säulen, College-Schreie, pep Rallyes und Homecoming Events etabliert. Die Verwendung der Native American Stereotypen scheint zugenommen zu haben, wie die Verwendung des Namens Redman wurde immer dominant. Zu dieser Zeit Hinweise auf Scalping die Gegner, die Redmen Stamm, Powwows auf dem Platz und Indianerinnen waren offenbar nicht als anstößig gesehen, sondern einfach, um ein Sportjournalist Pool von Klischees oder die Möglichkeiten zur Heimkehr Themen hinzugefügt Vielfalt. Andere Minderheiten, natürlich, wurden ähnliche Behandlung in anderen Zusammenhängen zuerkannt. Diese Stereotypen in unterschiedlichem Maße aus dann durch jetzt weiter: Eine Publikation für Studienanfänger Frauen durch Selbstverwaltungsverband der Frauen 1945/46 veröffentlicht wurde, mit dem Titel The Ripon Squaw; die indische Kopf Logo erschien auf Cheerleader-Outfits in die 1970er Jahre und Störzer, dass Bild erscheint immer noch auf Bodenmatten.

Zusammenfassend Red Martins Jahren als Spieler und Trainer zusammenfallen mit dem Übergang auf die Verwendung von Redmen statt Hochrot für College-Teams, aber seinen Spitznamen scheint nicht die direkte Quelle des Redman Name sein, denn es war im Einsatz, bevor er war ein Schüler. Auch die Namen Redmen offenbar nicht von Native American Bildern stammen, aber es hat sich mit ihm ziemlich schnell verbunden. Die früheste traditionellen College Name war Hochrot, ein Spitzname, der in der College-Jahrbuch-Titel überlebt heute, was die Verwendung von Hochrote für akademische, soziale und sportliche Aktivitäten in den frühen Jahren des Ripon College.

Red Hawks

In Mitte der 1980er Jahre suchte die Hochschule, um eine umfassende Identity-Programm zu entwickeln. Obwohl die Dichtung weiterhin als formales Symbol der Hochschule verwendet werden, auf mehr formale Hochschulpublikationen, Briefpapier, Schilder und Banner erscheinen, war ein flexibler und zeitgenössischen Bild Nachfrage nach Douglas Northrop, Professor für Englisch und Vorsitzender des Abteilung und Vizepräsident und Dekan des College 1979-94.

Northrop sagt, gab es einen deutlichen Push unter William R. Stott Jr., Präsident der Hochschule 1985-95, um eine kohärente und konsistente Identität für die Hochschule zu produzieren. "Ein Großteil der Anstrengungen wurde entwickelt, um zu schaffen und ein stolz auf die Institution, die ihr Licht üblicherweise gehalten hatte unter den Scheffel oder zumindest in den Bäumen versteckt auszudrücken", sagt Northrop.

Im Jahr 1985, der Hochschule angestellt Rotelli Design, Inc. aus Chicago, ein Logo, das unverwechselbar vermitteln würde das traditionelle Bild der Ripon College-noch flexibel zu gestalten. Rotelli arbeitete mit Campus-Beamten auf die Empfehlungen zu produzieren, um Ripon bei der Präsentation ein einheitliches, gut definierte Bild der Öffentlichkeit zu unterstützen. Das Ripon College-logo-Typ oder Carolus Roman, wurde auf Empfehlung von Rotelli angenommen und ist immer noch auf College-Publikationen verwendet.

"Wir haben für eine einheitliche Schriftart und Farben der Tinte auf Briefpapier, Plakate, Broschüren und andere College-Objekte, einschließlich Pflanzenabteilung Fahrzeuge und andere Geräte", sagt Northrop.

Ripon hat konsequent hatte eine historische Verbindung mit der Farbe Rot. Auf Empfehlung Rotelli ist, eine tiefrote, speziell Pantone Matching System-Farbnummer 201 wurde als offizielle Farbe der Akademie angenommen.

Teams

Football

Die Red Hawks derzeit konkurrieren in der Midwest Conference. Ihr Vergehen wird derzeit von der legendären Richard Coles, ein Visionär in der Verwendung des Dreifach-Option Straftat koordiniert. Coles ist stolz auf seine Teams Ausgehen und "immer nach ihren Eseln", und weiß, dass sein Vergehen kann "hängen 800 Meter stürzen und 90 Punkte" auf jeden Gegner, solange sie immer auszuführen. Coles ist auch einer der ersten, die gerade zurückfallen vorbei ist in allen Situationen völlig wirkungslos zu realisieren, eine Haltung, die für die Entwicklung, um seine gepriesene Sprint heraus vorbei Angriff geführt.

Bemerkenswerte Leute

Athleten

  • Dick Bennett, ehemaliges Herrenkopf Basketball-Trainer der University of Wisconsin-Stevens Point, University of Wisconsin-Green Bay, University of Wisconsin-Madison und zuletzt Washington State University.
  • Dick Rehbein, American Football-Trainer in der National Football League.
  • Mike Immel 1996 DIII-National Diskus-Champion, derzeit Trainer die Werfer am Ripon College.

Coaches

  • Carl Doehling
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Prozess-basierte Management-
Nächster Artikel Place d'Italie
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha