Rob Wiethoff

Ella Lavater Kann 13, 2016 R 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Robert Allen "Rob" Wiethoff ist ein amerikanischer Schauspieler. Wiethoff ist am besten für seine Rolle als Synchronsprecher und Motion-Capture-Künstler John Marston in der 2010 Video-Spiel Red Dead Redemption bekannt.

Frühen Lebensjahren

Wiethoff wurde am 15. September 1976 in Seymour, Indiana geboren. Sein Vater war Arzt. Wiethoff besuchte Indiana University und absolvierte ein Studium der allgemeinen Studien.

Werdegang

Während der Teilnahme an der Indiana University, begann Wiethoff mit einem Mädchen, die später nach Los Angeles zog, die er dann beschlossen, um für eine Woche zu reisen. In Los Angeles wurde er von vielen Menschen davon überzeugt, dass er traf, dass sie Menschen, die bekommen konnte ihn wirkenden Rollen in Filmen, die letztlich überzeugte ihn, sich zu bewegen und leben dort kannte. Doch all die Versprechungen, die er über die Filmrollen gegeben waren nie wahr, und Wiethoff blieb arbeitet als Barkeeper. Viele Arbeitsplätze er nie erhalten in der Schauspielerei, außer ein paar kleine Rollen in kleinen Filmen und Fernsehspots.

Im Dezember 2008 Wiethoff reiste nach Hause, als er einen Anruf von seinem Agenten und sagte ihm, dass er ein Vorsprechen für eine "untitled Videospiel-Projekt". Er absolvierte das Vorsprechen Gefühl entmutigt, dass er im Begriff war, die Rolle gegeben. Doch ein paar Tage später erhielt er die Nachricht, dass er die Rolle gewonnen hatte, und die Dreharbeiten begannen im Januar 2009. Das Projekt wurde schließlich mit dem Titel Red Dead Redemption, von Rockstar San Diego entwickelt und von Rockstar Games veröffentlicht. Für das Spiel, Wiethoff sofern die Sprach- und Bewegungserfassung für die Haupt spielbar Protagonist John Marston, ein ehemaliger Outlaw. Die meisten das Spiel der Geschichte spielt im Jahr 1911, während der Rückgang der amerikanischen Frontier.

Rolle Wiethoff in Red Dead Redemption erhielt große Aufmerksamkeit und Anerkennung. Im Jahr 2013 legte er im vierten Game Informer die Top 10 der besten Videospiel-Sprecher, mit einem Kommentar, dass er "es". Er war auch in der zweiten Complex 's platziert Top 25 der größten Sprachschauspielerischen Leistungen in Videospielen, die besagt, dass er "seine Leistung mit unbestreitbaren Bravour." Wiethoff wurde ebenfalls nominiert, und gewann mehrere Auszeichnungen für seine Leistung im Spiel.

Trotz genießt seine Erfahrung in der Arbeit auf Red Dead Redemption hat Wiethoff seit verfolgten Schauspiel, nur die Sicherung ein paar Rollen. Er sagt, er ist mehr auf hob seine Kinder und die Unterstützung seiner Familie.

Im August 2013 wurde bekannt, dass Wiethoff würde die Stimme des Lazarus in der interaktiven Hörspiel Codename Cygnus, durch reaktive Studios entwickelt werden. Die Episode mit Wiethoff wurde im September 2013 veröffentlicht.

Privatleben

Wiethoff traf seine Frau Tayler in Los Angeles während der Entwicklung von Red Dead Redemption. Sobald das Spiel veröffentlicht wurde, entschied sich das Paar auf Seymour, Indiana, wo Wiethoff wuchs zu bewegen, und hob ihre beiden Kinder: Zwillinge, Greyson und Clifton, der bei etwa 28 Wochen geboren wurden, die zu ihnen geführt erfordern umfangreiche medizinische Betreuung nach ihrer Geburt.

Filmographie

Videospiele

Folie

Auszeichnungen und Nominierungen

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Die richtige Kombination
Nächster Artikel Toorale Bahnhof
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha