Robert Prosky

Haro Bering Oktober 30, 2016 R 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Robert Prosky war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben und Karriere

Prosky, ein polnischer Amerikaner, wurde Robert Joseph Porzuczek geboren in der Manayunk Nachbarschaft von Philadelphia, Pennsylvania, zu Helena und Joseph Porzuczek. Sein Vater war ein Lebensmittelhändler und Metzger. Er wurde in einem Arbeiterviertel auf und studierte an der American Theatre Wing später Studium an der Temple University. Er trat im Old Academy Spieler, ein kleines Theater im East Falls Abschnitt von Philadelphia, angrenzend an Manayunk.

Werdegang

Er erschien in Dieb, Christine, Hanky ​​Panky, Natürliche, Hoffa, Broadcast News, die Dinge ändern, die freie Natur, Rudy, Mrs. Doubtfire, Green Card und Dead Man Walking. Neben den in Filmen erscheinen, erschien Prosky als regelmäßiger in der Fernsehserie Hill Street Blues, Danny und Veronica. Er wurde für die Rolle des Martin Crane in Frasier berücksichtigt und später einen Gastauftritt in der Show als zurückgezogen lebenden Schriftsteller. Er spielte Rebecca Howe Vater auf Beifall. Er spielte auch Coach Hayden Fox Mentor Jake "The Snake" Connolly auf einem zweiteiligen 1991 Episode der Coach.

Er erschien auch als Wille Darnell, der Mann, der das Auto-Werkstatt, wo Arnie Cunningham baut die besessene Auto "Christine" im Film John Carpenters Christine basierend auf Stephen Kings Roman gehört. Vor seiner Film- und Fernsehkarriere war er in zahlreichen Produktionen in der Arena Stage in Washington, DC, vor allem als Willy Loman in Tod eines Handlungsreis. Prosky oft bei Arena Stage mit über 100 Theaterrollen, um seinen Namen zu diesem Theater allein durchgeführt. Er entstand auch die Rolle der Shelly Levene in David Mamets Pulitzer-Preis ausgezeichneten Stück Glengarry Glen Ross. Er war auch ein Vorstandsmitglied der Cape May Stage in Cape May, New Jersey.

Familien

Im Jahr 1960 heiratete er Ida Hove, die ihn überlebt, zusammen mit drei Söhnen, Stefan, Johannes und Andreas Prosky. Andreas und Johannes Prosky sind ebenfalls Schauspieler.

Tod

Prosky starb am 8. Dezember 2008, fünf Tage vor seinem 78. Geburtstag, von Komplikationen nach einer Herzverfahren. Zum Zeitpunkt seines Todes, welche im Capitol Hill Nachbarschaft von Washington, DC war er

Filmographie

  • Das große Dings bei Brinks
  • Diebin
  • Monsignore
  • Hanky ​​Panky
  • The Keep
  • John Carpenters Christine - Will Darnell
  • The Lords of Discipline - LTC Thomas "The Bear" Berrineau
  • Der Natural - Der Richter
  • Hill Street Blues
  • Broadcast News
  • Nichts als Ärger - Stanislav Korzenowski
  • Big Shots
  • Dinge ändern sich
  • Der Mord an Mary Phagan - Thomas Edward Watson
  • The Great Outdoors
  • Der Diebstahl
  • Gremlins 2: The New Batch
  • Lustige About Love
  • Coach - Jake "The Snake" Connolly
  • Alter ist nicht alles - Grandpa Irving
  • Hoffa - Billy Flynn
  • Far and Away - Daniel Christie
  • Mrs. Doubtfire - Jonathan Lundy
  • Rudy - Vater Cavanaugh
  • Last Action Hero - Nick
  • Miracle on 34th Street - Richter Henry Harper
  • Dead Man Walking - Hilton Barber
  • The Scarlet Letter - Horace Stone
  • Die Kammer - E. Garner Goodman
  • Mad City
  • Veronica
  • Der Lake - Herb
  • Dudley Do-Right - Inspector Fenwick
  • Tötet Smoochy
  • D-Tox - McKenzie
  • Anzüge auf dem losen
  • The Skeptic - Vater Wymond

Ausgewählte Bühne Credits

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Raghav Sood
Nächster Artikel Wilmington Akademie
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha