Robert S. Summers

Lisette Spangenberg Juni 13, 2016 R 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Robert Samuel Summers ist der ehemalige William G. McRoberts Forschungsprofessor in der Verwaltung der Rechtswissenschaften an der Cornell Law School in Ithaca, NY. Summers Ruhestand im Jahr 2011.

Biographie

Robert Summers wurde in halbem Weg geboren, Oregon in 1933. Die Sommer besucht, und absolvierte die University of Oregon und der Harvard Law School.

Summers hat internationale Anerkennung für seine Arbeit in Verträge, Handelsrecht, Rechtswissenschaft und Rechtstheorie gewonnen. Seit er im Jahr 1969 an die Cornell Law School an der University of Oregon School of Law kam, wurde Summers Autor und Co-Autor von mehreren Werken an verschiedenen rechtlichen Themen mit Fokus auf Verträge und Handelsrecht. Seine Abhandlung über die Uniform Commercial Code, mit Professor James J. White Co-Autor, ist die am meisten zu diesem Thema zitiert. Seine anderen einflussreichen Werken gehören Texte auf rechtliche Realismus, Form und Substanz in dem Gesetz und auf Gesetzesauslegung. Summers wurde als offizieller Berater sowohl für die Redaktionskommission für die russische Zivilgesetzbuch und der Redaktionskommission der ägyptischen Zivilgesetz serviert. Professor Summers wurde vor kurzem als Haupt Co-Verfasser eines neuen Codes des Vertragsrechts für die afrikanische Nation von Ruanda. Summers Vorträge jährlich über Rechtsprechung und Rechtslehre in Großbritannien, Skandinavien und Europa.

Summers unterrichtet derzeit Verträge und amerikanischen Rechtstheorie mit seiner Klasse Maskottchen "der partikularen Vertrags Schnecke," und hat vor kurzem ein Buch über die Arten von Rechtsform und ihrer Bedeutung im Gesetz, das Form und Funktion in einem Rechtssystem betitelt wird: A Allgemeine Studie, bei Cambridge University Press veröffentlicht.

Er ist unter der Cornell Law School Studenten für seine neugierige, temperament Nutzung der sokratische Methode im Unterricht bekannt.

Bildung

  • B.S., University of Oregon, 1955
  • LL.B., Harvard University, 1959
  • LL.D., honoris causa der Universität Helsinki 1990
  • LL.D., honoris causa der Universität Göttingen 1994
  Like 0   Dislike 0
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha