Robin L. Rosenberg

Alf Münz April 7, 2016 R 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Robin L. Rosenberg ist ein United States Bezirksrichter des US-Bezirksgericht für den südlichen Bezirk von Florida und ehemaliger Florida Schwurgericht-Richter.

Biographie

Rosenberg erhielt einen Bachelor of Arts im Jahr 1983 an der Princeton University. Sie erhielt einen Master of Arts und Juris Doctor 1989 von der Duke University. Sie begann ihre juristische Karriere als Gerichtsschreiber an James C. Paine des United States District Court für den südlichen Bezirk von Florida von 1989 bis 1990. Sie diente als Prozessanwalt in der Bürgerrechtsabteilung des United States Department of Justice Judge von 1990 bis 1994 während des Urlaubs aus dieser Position arbeitete sie bei einer Non-Profit-Organisation in der Tschechischen Republik von 1993 bis 1994 war sie als Associate bei der Anwaltskanzlei von Foley & amp; Lardner von 1994 bis 1995 war sie als Assistant Stadt-Rechtsanwalt für die Stadt West Palm Beach, Florida, von 1995 bis 1997 war sie als Partner bei Holland & amp; Ritter LLP, von 1997 bis 1999 war sie als Vice President und General Counsel bei der Slim Fast Foods Company von 1999 bis 2001 war sie als Partner bei der Anwaltskanzlei von Rosenberg & amp; McAuliffe, PL, 2001 bis 2006, und gleichzeitig verwaltet ARC Mediation, ein Full-Service Streitbeilegung fest, von 2002 bis 2006. Seit 2007 ist sie in der fünfzehnten Judicial Schaltung ein Schwurgericht-Richter.

Bundesjustizdienst

Am 26. Februar 2014 Präsident Obama nominiert Rosenberg als United States Bezirksrichter des US-Bezirksgericht für den südlichen Bezirk von Florida zu dienen, an den Sitz von Richter Adalberto Jose Jordan, der Gerichtshof eingegangen am 24. Februar 2012 verließ geräumt , da auf sie in die Vereinigten Staaten Court of Appeals für den Elften erhöht. Sie erhielt eine Anhörung vor dem US Justizausschuss des Senats am 20. Mai 2014. Am 19. Juni 2014 wurde ihre Nominierung von Ausschuss durch die Stimme Abstimmung gemeldet. Am 16. Juli 2014 eingereicht Mehrheitsführer im Senat, Harry Reid einen Antrag auf cloture am Rosenberg Nominierung berufen. Der Senat stimmte für cloture am 22. Juli 2014 in einem 58-42 Abstimmung. Später am selben Tag der Senat 100-0 an Rosenberg zu bestätigen. Sie erhielt ihren Gerichtskommission am 24. Juli 2014.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Premankur Atorthy
Nächster Artikel Reinhold Solger
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha