Robin Niblett

Eiko Koch April 6, 2016 R 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Robin Niblett ist ein britischer Spezialist für internationale Beziehungen. Er hat seit Januar 2007 den Direktor des Chatham House.

Eine Studie über die Gemeinschaft als internationaler Akteur: Im Jahr 1995 wurde er mit dem Titel DPhil Die Europäische Gemeinschaft und die Mitteleuropäische Drei, 1989-1992 ausgezeichnet.

Von 2001 bis 2006 war er als Executive Vice President und Chief Operating Officer des Center for Strategic & amp; Internationale Studien. Während seiner letzten zwei Jahre am CSIS, diente er auch als Direktor des CSIS Europe Programm und seine Initiative für eine erneuerte transatlantische Partnerschaft.

Niblett ist ein häufiger Diskussionsteilnehmer bei Konferenzen und Veranstaltungen rund um die Welt als Experte für die transatlantischen Beziehungen und die europäische Ordnung. Er hat Beweise für das House of Commons Defence Select Committee über die Zukunft der NATO und die europäische Verteidigung gegeben, an den Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten über die US-UK-Beziehung und die Zukunft der britischen Regierungspolitik gegenüber der Europäischen Union und zu dem Select Committee on Soft Power und der britischen Einfluss. Er erscheint regelmäßig als Analyst zu diesen Themen in den großen Medien wie die BBC und CNN und geschrieben hat und kommentiert für prominente Zeitungen wie die Financial Times, Washington Post, The Guardian und der Daily Telegraph.

Er ist Herausgeber und Co-Autor des Buches Amerika und einer veränderten Welt: Eine Frage der Führung und wurde bearbeitet und Co-Autor Bücher über die transatlantische Zusammenarbeit und die europäische Integration. Zuletzt verfasste er ein Kapitel in dem Buch Einfluss Morgen: Zukünftige Herausforderungen für die britische Außenpolitik.

Er ist ein Non-Executive Director von Fidelity European Values ​​Investment Trust seit 2010, Mitglied und ehemaliger Vorsitzender der Global Agenda Council des Weltwirtschaftsforums auf Europa.

Er war Vorsitzender der British Academy Forum über die Sprache muss für UK öffentlichen Politikgestaltung und -umsetzung und ist derzeit Vorsitzender der Expertengruppe für die 2014 NATO-Gipfel.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Roy Chaplin
Nächster Artikel Vai-Schrift
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha