Rocky Das Musical

Vicki Günther Dezember 25, 2016 R 5 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Rocky Das Musical ist ein 2012 Musical mit Musik und Texten von Stephen Flaherty und Lynn Ahrens, mit einem Buch von Thomas Meehan, nach einem Drehbuch von Sylvester Stallone angepasst. Die Show fand die Weltpremiere in Hamburg im Jahr 2012 und eröffnete am Broadway im Jahr 2014 am Winter Garden Theatre. Die Show in etwa folgt der Handlung des 1976 Film Rocky.

Hintergrund

Das Musical basiert auf dem 1976 Film Rocky basiert, mit einem Drehbuch von Sylvester Stallone. Der Film selbst wurde mit einem Budget von $ 1.075.000 aus, in 28 Tagen gedreht und war ein Überraschungserfolg, verdienen $ 225 Millionen in weltweite Kasseneinnahmen immer die höchsten Einspielergebnis Film des Jahres 1976 und ging auf drei Oscars, darunter als Bester Film zu gewinnen. Nachdem in den Werken seit acht Jahren wurde ein Workshop in New York im April 2011 statt, mit Andy Karl spielen Rocky und Lisa Brescia spielte Adrian. Im Anschluss an die Lesung wurde offiziell im November bestätigt, von Produzent Sylvester Stallone neben Boxer und Koproduzenten Vitali und Wladimir Klitschko, dass die Show seine Weltpremiere in Hamburg im November 2012 empfangen.

Das Musical, das die Produktionskosten von rund 20 Millionen $ zu produzieren Premiere, hat ein Buch von Thomas Meehan, von Stallone Drehbuch adaptiert und wird von Alex Timbers von Kelly Devine, Boxen Choreographie von Steven Hoggett, Bühnenbild von Christopher Barreca, Kostüm gerichtet ist, mit einer Choreographie Entwurf durch David Zinn, Lichtdesign von Christopher Akerlind, Sounddesign von Peter Hylenski, Videodesign von Pablo N. Molina und Spezialeffekte von Jeremy Chernick. Ein überwiegend Originalpartitur wurde eingesperrt, von Lynn Ahrens mit Musik von Stephen Flaherty.

Die Show-Set, das für Broadway kosten $ 4,3 Millionen, ist um einen meist kahlen Bühne, die die Turnhalle, die Rocky-Züge in darstellt eingestellt. Die Produktion verwendet Schiebebox wie Sätze, um die Häuser der Zeichen darstellen und das Gleitelement geht zu gehören ein Voll Größe Regulierung Boxring. Das Publikum in der vorderen Stände Golden Circle Sitzabschnitt sitzt, sind für die letzten 20 Minuten, um auf Bleicher-Stil Sitze zu sitzen, damit diese auf die Bühne begleitet erlaubt den Boxring, um den Zuschauerraum betreten und in Reihen sitzen AF, bringen das Publikum nahe der letzten Kampfszene.

Produktionsgeschichte

Hamburg

Rocky Das Musical uraufgeführt am 18. November 2012 an der Operettenhaus, Hamburg. Die Produktion eröffnet, um positive Bewertungen und Titel Casting enthalten Drew Sarich als Rocky Balboa, Wietske van Tongeren spielt Adrian Pennino und Terence Archie spielen Apollo Creed. Nachdem in Englisch verfasst worden war, wurde die Show in Deutsch für seine Weltpremiere übersetzt.

Broadway

Am 28. April 2013 wurde bekannt gegeben, die Show am Broadway im Februar 2014. Am 26. August zu übertragen, wurde bekannt, dass die Show am 13. März 2014 an der Winter Garden Theatre zu öffnen, mit Vorschauen beginnt am 11. Februar 2014. Der erste Preview wurde als Folge der verzögerten technischen Proben abgebrochen, aufgrund von Leistungsproblemen in der Gegend. Nach einer geplanten Probe Tag Vorschauen begann am 13. Februar. Tickets in den Verkauf kamen am 8. September 2013, mit dem Titel Gießen, kurz nachdem bekannt gegeben, mit Andy Karl spielen Rocky, Margo Seibert spielt Adrian und Terence Archie Übertragung von der Hamburger Produktion, um seine Rolle als Apollo Creed Reprise. Die Proben für die Produktion begann am 18. Dezember 2013, fast zwei Monate vor der Eröffnung. Die Besetzung durchgeführt im Rahmen der Verleihung der 68. Tony Awards im Juni 2014. Eine typische Broadway Leistung läuft 2 Stunden 30 Minuten, einschließlich einer Pause. Es wurde am 15. Juli 2014 bekannt gegeben, dass die Show am 17. August 2014 zu schließen, nach einem Lauf von 28 Previews und 188 Aufführungen.

Musik-

Die Show bietet 20 Original-Songs, mit zusätzlicher Musik von der Original-Film-Reihe einschließlich "Eye of the Tiger" und "Gonna Fly Now" übernommen. Die Broadway-Produktion des Musicals verwendet eine große zwanzigköpfige Orchester, bestehend aus Gitarren, Schlagzeug, Bass, Percussion, Keyboards, Schilf, Flügelhörner, Trompeten, Posaune, Bassposaune, Violine, Viola und Cello.

Musical-Nummern

Recordings

Hauptrollen und Originalbesetzung

Kritischer Empfang

Die Hamburger Produktion von Rocky Das Musical erhielt positive Bewertungen von Kritikern.

Auszeichnungen und Nominierungen

Original-Broadway-Produktion

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Perse School
Nächster Artikel Wendy Fonarow
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha