Roland Leighton

Werno Hoffmann April 6, 2016 R 4 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Roland Aubrey Leighton war ein britischer Dichter und Soldat in Vera Brittain Memoiren, Testament of Youth verewigt.

Seine Eltern, Robert Leighton und Marie Connor waren beide Schriftsteller. Leighton war ein Schüler in Uppingham Schule, wo er ein enger Freund von Vera Brittain Bruder, Edward. Verlassen Uppingham im Juli 1914 wurde Roland das Klassische Postmastership am Merton College verliehen, sondern der Krieg ausbrach, bevor er seinen Platz fand. Er erhielt eine Provision in Norfolk Regiment und serviert mit der Worcestershire Regiment in Frankreich. Er starb an Wunden am 23. Dezember 1915 im Alter von zwanzig Jahren, mit von einem Scharfschützen durch den Magen geschossen worden, während Inspektion Draht vor einem Graben, und wird in der Soldatenfriedhof in Louvencourt begraben, in der Nähe von Doullens, Frankreich. Brittain Biograph Mark Bostridge hat berichtet, dass Leighton Grab wird oft von Veilchen in Hommage an ein Gedicht, das er für sie schrieb bedeckt.

Obwohl Leighton nie nahm seinen Platz am Merton College, sein Name ist auf dem Kriegerdenkmal gibt.

Vera Brittain, der seinen Heiratsantrag vier Monate vor seinem Tod angenommen hatte, war für ihn im Testament of Youth darzustellen und zitieren einige seiner Arbeiten in ihrem Schreiben an der Zeit, und später. Viele von Leighton Briefe werden in Letters from a Lost Generation enthalten, seine Mutter eine Zusammenstellung von ihren Kriegsbriefe, von Alan Bishop und Mark Bostridge bearbeitet, im Jahr 1998 veröffentlicht anonym veröffentlicht eine Abhandlung von ihm namens Boy of My Heart 1916 Brittain Chronik der Jugend, die ihre Tagebücher 1913-1917 enthält, enthält Einträge über Roland Leighton und ihre Beziehung und Auszüge aus seinen Briefen aus dem Schlachtfeld.

In der 1979 TV-Adaption von Testament of Youth Roland wurde von Peter Woodward gespielt. Im Jahr 2008 eine Frau in Liebe und Krieg in der kommenden Spielfilm Testament of Youth Kit: Die Rolle wurde von Rupert Graves in der 1998 BBC Radio 4 Anpassung der Briefe aus einer verlorenen Generation und von Christian Brassington in BBC 1 Dokumentarfilm Vera Brittain genommen Harington ist Co-Star als Roland Leighton mit Alicia Vikander als Vera Brittain.

Roland jüngere Schwester war die Künstlerin Clare Leighton.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Prestwich Medaille
Nächster Artikel Shemar Moore
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha