Ron Blum

Nina Ratzenberger Kann 13, 2016 R 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Ron Blum ist ein ehemaliger American Football-Beamter in der National Football League, nachdem er in dieser Rolle von der NFL 1985 durch die NFL-Saison 2007 serviert. Er trat der Liga als Linienrichter, amtierenden Super Bowl XXIV 1990 und Super Bowl XXVI im Jahr 1992 und wurde später ein Schiedsrichter für den Beginn der NFL 1993 und ersetzt im Ruhestand-Legende Pat Haggerty. Blum zog zurück nach Linienrichter beginnend mit dem NFL-Saison 2004, und er hat die vergangenen drei Spielzeiten an der Besatzung von Schiedsrichter Tony Corrente gearbeitet.

Blum trug die Uniform Nummer 83 aus den 1985-1992 Jahreszeiten und die Nummer 7 von 1993 bis 2007. Er war der erste nicht-Schiedsrichter, die einheitliche Nummer 7 zu tragen; die Zahl gehörte lange Zeit Schiedsrichter Tommy Bell und Fred Silva vor Blum nahm es auf seine Beförderung zum Crew Chief. Side Richter Keith Washington nahm die Zahl bei Blum in den Ruhestand.

In der Nebensaison, ist Blum ein Golf-Profi. Für eine Reihe von Jahren in den 1960er und 1970er Jahren war er der Kopf Golf-Pro an der Sonoma National Golf Course in Sonoma County, Kalifornien.

Blum war der Schiedsrichter für die San Diego Chargers '27-17 Sieg über die New York Giants im Giants Stadium am 23. Dezember 1995. Der Wettbewerb war bemerkenswert, weil beide Teams das Spiel Beamten und sonstigen Feld Führungskräfte verbrachte die gesamte zweite Hälfte Ausweichen Schneebälle durch widerspenstige Fans geschleudert. Ein paar solcher Geschosse getroffen Blums Beine. Als er nahm ein Telefon am Chargers 'Seitenlinie, um einen Anruf zu tätigen, um anzufordern, dass eine mündliche Verwarnung zu der Menge über die Lautsprecheranlage durchgeführt werden, ein Schneeball knapp verfehlt, ihn zu schlagen. Stattdessen schlug Ladegeräte Geräte-Manager Sid Brooks, der bewusstlos wurde und musste von der Seitenlinie auf einer Bahre entfernt werden.

Blum Karriere wird durch eine sehr umstrittene Anruf in der Teil Runde Playoff-Spiel zwischen den Pittsburgh Steelers und die Tennessee Titans im Januar 2003 markiert Nach Titans Kicker Joe Nedney verpasst eine kurze Feldziel, war er noch eine Chance gegeben, wenn Blum gekennzeichnet Steelers Corner Dewayne Washington läuft in den Kicker. Einige argumentieren, dass Replays belegen Nedney fallen in Washington. Der Aufruf erlaubt Nedney weitere Möglichkeit bei der Kick, die er gemacht, um das Spiel zu beenden. Die Reihenfolge hat Steeler Fans geführt, um das Spiel als Music City Miracle Remix überspielen, in Anspielung auf die Kick Rückkehr der Titanen gegen die Buffalo Bills, die nur Super Bowl laufen Tennessees gezündet.

Ron Blum zog sich nach der Saison 2007.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel UK Financial Investments
Nächster Artikel Wildlife Management Area
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha