Ronald Cass

Violetta Nöller April 6, 2016 R 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Ronald Cass war ein Drehbuchautor und Komponist. Er co-wrote die Filme Summer Holiday und die Jungen.

Biographie

Cass wurde in Llanelli, Wales zu Saul und Rachel Cass, der zweiten von fünf Söhnen geboren. Einer seiner Brüder, Leslie Cass, arbeitete auch in dem selben Gebiet wie Ronnie, und zusammengesetzt sein eigenes Spiel mit dem Titel Die Geschichte von Ruth, die in Sheffield aufgeführt wurde.

Ronald "Ronnie" Cass eine Karriere verfolgt zunächst als Mathematiklehrer, aber im Jahr 1951 wurde mehr für seine Beiträge zu mehreren Musicals am Leicester Square Irving Theatre Club produziert anerkannt. Cass studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität Aberystwyth, wenn Weltkrieg begann und er sich der RAF. Als er und sein Geschwader wurden in Burma geschrieben, bestand er darauf, dass sie nahm ein Klavier mit ihnen, damit er auch weiterhin unterhält die Truppen.

Cass kehrte nach Wales nach dem Krieg im Jahre 1945 beendet, aber reiste nach London im Jahr 1949 auf der Suche nach musikalischen Möglichkeiten. Es dauerte nicht langer Suche, bevor Cecil Landeau stellte ihn als Musikdirektor an Ciro die Nacht-Club, und es war dort, dass Cass trafen Peter Myers, der eine neue Revue vorbereitet wurde. Sie bald zusammen eine After-the-show-Show namens 10:15, die erfolgreich an der Irving-Theater statt.

Im Jahr 1952 besuchte Cass eine Show an, die von den Studenten der London School of Economics durchgeführt wird, und wurde so von einem von ihnen beeindruckt, Ron Moody, dass er und Myers beschlossen, lassen Sie ihn eine Uraufführung in Intimacy machen bei 8, präsentiert eine Revue an der New Lindsay Theatre. Diese Show wurde High Spirits umbenannt, wenn es im Hippodrom Theater wieder eröffnet im Jahr 1953 Cass sagte, dass High Spirits war immer seine Lieblingssendung. Unter der Besetzung war eine Schauspielerin namens Valerie Karton, den er im Jahre 1955 geheiratet.

Cass fuhr fort, TV spielt, Kantaten und Kabarett für Kreuzfahrtschiffe zu schreiben. Er trat seinen alten Freund, Warren Mitchell, um die Gedanken der Vorsitzenden Alf im Jahr 1975, die mit ihnen gereist und wurde im ganzen Land für die nächsten zwanzig Jahre durchgeführt zu schreiben. Cass arbeitete mit einem anderen Freund, Tom Jones, auf mehr als 70 TV-Shows und Musicals. In den 1990er Jahren als Mitarbeiterin Programm auf ITV Highway Programme mit Sir Harry Secombe handelte er.

Nachdem aus der Welt der Kleinkunst ist dem Theater, versuchte Cass Kabarett wieder im Jahr 1979, Co-Autor und Blonde Bombshells. Er schrieb zwei Romane, True Blue und Nebenleistungen, und ein Buch von Theater Humor genannt A Toll trieben es oder eine Anthologie von Pro.

Ronald Cass heiratete Schauspielerin Valerie Karton im Jahr 1955 und hatte drei Kinder, Debbie, Stephen und Nicola, und vier Enkelkinder, Joseph, Rachel, Leila und Benji. Er starb im Juni 2006 im Alter von 83.

Credits

  • Deja Revue, Move Along Sideways
  • Die Gedanken der Vorsitzenden Alf
  • 10.15 Revue
  • Das Irving Revue
  • Jack und die Bohnenstange
  • Gerade in letzter Zeit, erotische Abenteuer at Eight
  • Hochstimmung
  • Intimacy um 8:30
  • Für Amusement Only
  • Harmony Schließen
  • Für Erwachsene
  • Die Oberhof Regrets
  • Enrico
  • Deja Revue
  • Blondinen und Bombshells
  • Sommerferien
  • Best House in London
  • Die Jungfrau und das Gypsie
  • The Young Ones
  • Zum Blazes
  • French Dressing
  • Wunderbares Leben
  • Affair On Demand
  • Die andere Seite von London
  • Eine lustige Sache geschah, oder eine Anthologie der Pros
  • The Highway Companion
  • True Blue
  • Nebenleistungen
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Precision Lehre
Nächster Artikel Der Besuch des Leibarztes
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha