Rosario und San Bernardo Corals National Natural Park

John Schultz Kann 13, 2016 R 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Korallen National Natural Park Rosario und San Bernardo ist ein Naturpark in den Sucre und Bolívar Departments an der Küste von der Karibik-Region in Kolumbien, 45 km von der Bucht von Cartagena. Es war der meistbesuchte Nationalpark in Kolumbien im Jahr 2009 mit 318.473 Besuchern.

Die meisten des Parks ist unter Wasser und es schützt vor allem die Meeresökosysteme, einschließlich Korallenriffe leben auf Tiefen von einem bis zu 30 Meter.

Allgemein

Es ist nur Unterwasserpark Kolumbiens, und einer der drei Nationalparks in der kolumbianischen Karibik mit Korallenriffen auf ihre Territorien, die beiden anderen sind Tayrona und Old Providence McBean Lagoon.

Es wurde 1977 gegründet, um das Korallenriff auf einer der Inseln der Islas del Rosario Archipel zu schützen, die sich ursprünglich 178 km. Im Jahr 1988 wurde eine Fläche von 195 km eingearbeitet und schließlich im Jahr 1996 wurde der Park der vorliegenden Bereich, 1.200 km, einschließlich Archipiélago de San Bernardo erweitert.

Der Park ist von der Karibik und Panama Ströme sowie Süßwasser vom Canal del Dique geformt. Sedimente aus Magdalena-Fluss durch den Kanal gebracht wird, einen negativen Effekt auf den Park, wie es das Riff verschlechtert. Es sind keine Organe von Süßwasser in den Park, aber es gibt Brackwasser in einigen der Lagunen auf den Inseln. Durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 27-30 ° C.

Flora und Fauna

Der Großteil der Tierwelt ist marine. Der Park ist die Heimat von 170 Arten von Fischen, Korallen, 52, 25 Schwämme, Hunderte von Muscheln und Schalentiere. Die Flora ist von Mangroven und Seegraswiesen aus.

Fußnoten

  • ^ IUCN 1982, S.. 148
  • ^ "Parque Corales del Rosario es el más visitado en Colombia". El Tiempo. Abgerufen 11. Juli 2010.
  • ^ "Naturaleza y Ciencia del Parque Nacional Natur Corales del Rosario und San Bernardo". Parques Nacionales Naturales de Colombia. Abgerufen 10. Juli 2010.
  • ^ "Parque Nacional Natur Corales del Rosario und San Bernardo". Parques Nacionales Naturales de Colombia. Abgerufen 10. Juli 2010.
  • ^ "Parque Nacional Natur Corales del Rosario und San Bernardo". Terra Networks. Abgerufen 11. Juli 2010.
  • ^ Cortés 2003, S.. 296
  • ^ Restrepo Ángel 2005, S.. 238
  • ^ Villegas & amp; Sesana 2007, S.. 77
  • ^ Woods 2008, S.. 49
  • ^ Restrepo Ángel 2005, S.. 236
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Pareage
Nächster Artikel Octopus Wrestling
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha