Rüssel

Mano Grabbe Juli 14, 2016 R 9 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Ein Rüssel ist ein länglicher Fortsatz aus dem Kopf eines Tieres, entweder ein Wirbeltier oder ein wirbelloses Tier. Invertebraten, bezieht sich der Begriff normalerweise auf Rohrmund zum Zuführen und Absaugen verwendet. Bei Wirbeltieren ist der Begriff verwendet, um eine längliche Nase oder Schnauze zu beschreiben.

Etymologie

Zuerst bezeugt auf Englisch im Jahre 1609 aus dem Lateinischen Rüssel, die Latinisierung des griechischen προβοσκίς, die von πρό kommt "her, vorwärts, bevor" + βόσκω "zu ernähren, zu nähren". Der Plural, wie aus dem Griechischen abgeleitet ist Rüssel, aber in englischer Sprache die Pluralform Rüssel häufig auftritt.

Wirbellosen

Die häufigste Verwendung ist es, mit dem rohrförmigen Füttern und das Saugen Organ bestimmter wirbellose Tiere wie Insekten, Würmer und Schnecken finden.

Acanthocephala

Die Acanthocephala oder dornigen köpfigen Würmer oder stachelige köpfigen Würmer werden durch die Anwesenheit eines ausstülpbare Rüssel, mit Stacheln bewaffnet, die sie verwendet, um zu durchbohren und halten Sie die Darmwand seines Wirtes gekennzeichnet.

Lepidoptera Mundwerkzeuge

Die Mundwerkzeuge der Lepidoptera bestehen im Wesentlichen aus dem Saugen Art; dieser Teil wird als der Rüssel oder "haustellum" bekannt. Der Rüssel besteht aus zwei Röhren durch Haken zusammengehalten und zerlegbar für die Reinigung. Der Rüssel enthält Muskeln für den Betrieb. Jedes Rohr ist nach innen konkave, wodurch ein Zentralrohr bis die Feuchtigkeit angesaugt bilden. Absaugung erfolgt aufgrund der Kontraktion und Expansion eines sac in den Kopf.

Einige Schmetterlingsarten fehlt Mundwerkzeuge und daher nicht in der imago ernähren. Andere, wie die Familie Urmotten haben Mündungsteile des Kauens Art.

Die Studie der Insekten Mundwerkzeuge war hilfreich für das Verständnis des Funktionsmechanismus des Rüssels von Schmetterlingen, die Entwicklung der neuen Form-Funktion aufzuklären. Das Studium der Rüssel der Schmetterlinge offenbart überraschende Beispiele für Anpassungen an verschiedene Arten von flüssigen Lebensmitteln, wie Nektar, Pflanzensaft, Baumharz, Dung zum Beispiel und der Anpassungen an die Verwendung von Pollen als Beikost bei einer Gattung von Neotropic Schmetterlinge. Eine extreme langen Rüssel scheint in verschiedenen Gruppen von Blume besuchende Insekten, ist aber relativ selten.

Schnecken

Wirbeltiere

Rüssel des Elefanten und der Tapir der längliche Nase werden als "Rüssel", ebenso wie die Schnauze des männlichen Elefanten Dichtung.

Die Nasenaffen ist bekannt für seine riesigen Nase benannt, und eine längliche menschliche Nase wird manchmal scherzhaft genannt Rüssel.

Eine abnormale Gesichts Anhängsel, die manchmal begleitet Augen- und Nasen Anomalien beim Menschen ist auch ein Rüssel genannt.

Bemerkenswerte Säugetieren mit irgendeiner Form von Rüssel, sind:

  • Aardvark
  • Ameisenbär
  • Mitglieder der Elefantenfamilie.
  • Rüsselspringer
  • Hispaniolan Solenodon
  • Echidna
  • See-Elefant
  • Leptictidium
  • Macrauchenia
  • Moeritherium
  • Palorchestes
  • Numbat
  • Nasenaffe
  • Saiga
  • Tapiridae
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Runcible
Nächster Artikel Vőfély
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha