RUAG Ranger

Tünnes Dötzer Kann 13, 2016 R 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

RANGER ist ein taktisches UAV-System von Schweizer Luftfahrtunternehmen RUAG Aviation. Sein Design und einige seiner Technologie basiert auf dem Scout UAV-System von Israel Aerospace Industries basiert.

Der RANGER UAV nutzt eine kompakte hydraulische Trägerrakete für den Start. Durch ein modulares Nutzlast, kann das System auf eine breite Palette von zivilen und militärischen Missionen angepasst werden. Ein Kompaktbasierten Landesystem ermöglicht es dem UAV fast überall landen, auf Gras oder auf Betonpisten, auf Schnee oder Eis. Laut Hersteller ist der einzige RANGER taktischen UAV-System weltweit zertifiziert, um in der zivilen Luftraum sowie über besiedelten Gebieten.Das Prototyp fliegen ist jetzt an der Flieger-Flab-Museum in Dübendorf.

Betreiber

Das RANGER-System ist im Einsatz bei der Schweizer Luftwaffe unter der Bezeichnung ADS-95. Von 1988 bis 1999 eine frühere Variante namens ADS-90 war im Einsatz. Rangers der Air Force werden auch von Schweizer Polizei für Aufklärungs-, Such- und Rettungseinsätze verwendet.

Der RANGER ist auch im Service mit den finnischen Streitkräfte.

Betreiber

  • Finnland
  • Schweiz

Technische Daten

  • Typ: Tactical UAV
  • Dimension
    • Länge: 4,61 m
    • Höhe: 1,13
    • Spannweite: 5,71 m
  • Last
    • Das Höchstabfluggewicht: 285 kg
    • Nutzlast: 45 kg
  • Propulsion
    • Antriebsart: 2-Zylinder-2-Takt-
    • Leistung: 31,5 kW
  • Flugleistungen
    • Geschwindigkeit: 240 km / h max.
    • Dienstgipfelhöhe: bis zu 18'000 ft
    • Reichweite: bis zu 180 km
    • Belastbarkeit: bis zu 9 Stunden
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Weybourne Windmill
Nächster Artikel Stir of Echoes
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha