Rugby-Union in Tonga

Günther Geller Kann 13, 2016 R 4 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Rugby-Union ist der Nationalsport von Tonga. Tonga gelten als Tier-2-Rugby-Nation von der International Rugby Board sein.

Tonga hat vier Haupt Rugby spielen Inseln, Vava'u, die Spieler wie Epi Taione, Ha'apai, die Spieler wie Jonah Lomu, Eua, die die Familie Vunipola produziert ,, und Tongatapu die Hauptinsel der Tonga Inselgruppe produziert produziert.

Leitungsgremium

Rugby-Union wird von der Tonga Rugby Union, die auch Mitglieder des Pacific Islands Rugby Alliance geregelt.

Tonga wurden Status "zweite Stufe" des International Rugby Board, die sie zu Mitteln aus dem IRB berechtigt ausgezeichnet. Die TRFU wurde 1923 gegründet, und schloss sich der IRB 1987.

Geschichte

Rugby-Union wurde in die Region im Anfang des 20. Jahrhunderts von Matrosen und Missionare brachten. Die wichtigsten Impulse für die Errichtung des Rugby in Tonga kam von den irischen Missionare in den 1920er Jahren, der sie an Tupo College und Tonga Hochschule eingeführt. Aber von da an, der Haupteinfluss hat aus Neuseeland als die benachbarten Pazifikinseln von Samoa und Fidschi, die nicht im Gegensatz zu Tonga führen weit über ihre kleine Population Basen gewesen, wie gut. Wie Fidschi und Samoa haben sie eine starke Tendenz zur Rugby Sevens, die ihre Bevölkerung und Geographie passt, und haben auch an der Hong Kong-Turnier durchgeführt.

Tonga schlagen Fiji 9-6 in ihrem ersten Test im Jahr 1924 spielte in der Hauptstadt Nuku'alofa.

1973 ist wohl die Hochwassermarke von Tongan Rugby, wenn sie es geschafft, Australien 16-11 schlagen.

Der Neuseeland-Verbindung, wie bei Samoa, ist ein zweischneidiges Schwert, da auf der einen Seite bedeutet dies, dass Tongans kann in einem großen Bereich zu spielen, aber auf der anderen Seite, dass der Gewinn eine Kappe für die All Blacks ist eine große Ehrgeiz für viele Tongans .

Bemerkenswerte Tongan Spieler include-

  • Viliami Ofahengaue, die nach Australien spielte, Tongan geboren.

Jonah Lomu, der in Auckland zu Tongan Familie geboren, wuchs aber in Neuseeland und es spielte, und wäre in der Lage, für die Tonga Seiten qualifizieren.

Beliebtheit

Rugby-Union ist der Nationalsport von Tonga und wie im Rest von Polynesien ist ein Weg des Lebens. Obwohl Tongans sind leidenschaftliche Rugby Anhänger und Spieler, ihrer geringen Bevölkerungsbasis bedeutet, dass sehr ähnlich, seine Nachbarn Pacific Island, Samoa und Fidschi, Tonga hat eine begrenzte noch talentierter Spieler Pool, und manchmal kämpft mit den Ressourcen und die Zahl der größeren Nationen. Junge Talente oft emigriert oder in Länder, die größere Aussichten auf individuellen Erfolg wie Neuseeland, Australien und Europa bieten gewildert. Dennoch führen alle drei Länder weit über ihre Bevölkerung Basisgröße.

Der International Rugby Board schätzt, dass Tonga hat insgesamt 800 registrierten älteren Spieler und doppelt so viele Junioren.

Rugby ist in den Schulen des Landes beliebt und Studenten aus Schulen wie Tonga College und Tupou College, werden regelmäßig aus Neuseeland, Australien und Japan angeboten Stipendien.

Viele Spieler von Tongan Abstieg z.B. Jonah Lomu, Israel Folau, Viliami "William"'Ofahengaue, Malakai Fekitoa, Ben Afeaki, Charles Piutau, Frank Halai, Sekope Kepu, George Smith, Wycliff Palu, Sitaleki Timani, Salesi Ma'afu, Anthony und Saia Faingaa, Mark Gerrard, Cooper Vuna, Doug Howlett, Toutai Kefu und Tatafu Polota-Nau haben entweder für die All Blacks oder die Wallabies gespielt. British and Irish Lion und walisische Nationalspieler Taulupe "Toby" Faletau wird Tongan geboren und der Sohn von Tongan internationalen Kuli Faletau. Taulupe Vettern und englische Nationalspieler Billy und Mako Vunipola, sind Söhne früherer Tonga Rugby-Kapitän Fe'ao Vunipola. Finau Maka, Telusa Veainu, Lopeti Timani, Charles Riechelmann und Pita Alatini sind auch von Tongan Abstammung.

Das Geld auf dem Rückweg von Tongan Rugby-Spieler im Ausland spielen ist Tonga zweitgrößte Export nach Zucker.

Wettbewerbe

Datec Cup Provinzialmeisterschaft

Das ist die zweithöchste Stufe des Wettbewerbs innerhalb Tongan Rugby Union und ist ein Sprungbrett für die lokalen Akteure in die internationale Rugby.

Pacific Rugby Cup

Der IRB Pacific Rugby Cup begann im Jahr 2006 und umfasst Vertreter-Teams aus den drei Pacific Rugby Gewerkschaften, Tonga zusammen mit Samoa und Fidschi. Tonga hat zwei Seiten in das Turnier, Tau'uta Reds und Tautahi Gold. Das Ziel der tournamen ist, um die Qualität des Rugby in den Pazifik-Inseln zu verbessern.

Auswahlmannschaften

Nationale

Die Nationalmannschaft auf der internationalen Bühne sehr gut durchgeführt hat. Tonga wurde in sechs Rugby-Weltmeisterschaften seit 1987 konkurrierten Sowohl die Rugby-Weltmeisterschaften 2007 und 2011 waren Tonga erfolgreichsten auf dem neuesten Stand, die beide gewann zwei von vier Spielen und beide in einem laufenden Chance für die Viertelfinale. In 2007-Rugby-Weltmeisterschaft gewann Tonga ihre ersten beiden Spiele gegen die USA 25-15 und Samoa 19-15; und kam sehr nah an Stauchen der späteren Sieger von 2007-Turnier, den südafrikanischen Springboks, verlieren 30-25. Ein Verlust für England, 36 bis 20 in ihrem letzten Pool-Spiel beendeten ihre Hoffnung, dass die Ko-Runde. Dennoch durch Aufnehmen dritten Platz in ihrem Pool-Spiele hinter Südafrika und England, verdiente Tonga automatische Qualifikation für den Rugby World Cup 2011 in Neuseeland.

In Pool A des Rugby World Cup 2011, schlug Tonga sowohl Japan 31-18, und der 5. Platz späteren Finalisten Frankreich 19-14 in den späteren Stadien Pool. Allerdings ist eine vorherige schwere Niederlage gegen die All Blacks in das Turnier der Opener und eine susequent engen Verlust nach Kanada bedeutete, dass Tonga verlor gegen Frankreich für die Viertelfinale durch 2 Bonuspunkte und ein Punkteunterschied von 46 die besten Ergebnisse Tonga vor 2007 kam im Jahr 1995, als sie zu schlagen Elfenbeinküste 29-11, und 1999, als sie Italien 28-25 schlagen. Tonga entstanden victoryless in den Jahren 1987 und 2003 Rugby-Weltmeisterschaften, und nicht für den 1991 Rugby-Weltmeisterschaft zu qualifizieren.

Tonga verwendet werden, um in der Pacific Tri-Nationen gegen Samoa und Fidschi, die jetzt von der IRB Pacific Nations Cup, die nun auch beinhaltet Japan, Kanada und den Vereinigten Staaten ersetzt wurde konkurrieren. Auf Vereinsebene gibt es die Datec Cup Provinzialmeisterschaft und den Pazifik-Rugby Cup. Rugby-Union wird von der Tonga Rugby Football Union, das war auch ein Mitglied der Pacific Islands Rugby Alliance, und dazu beigetragen, die pazifische Inselbewohner Rugby-Union-Team, bevor beide wurden 2009 aufgelöst geregelt.

Tonga führt die Kailao vor seiner Übereinstimmungen.

Pacific Tri-Nationen

Das Pacific Tri-Nationen war eine Reihe von Tonga, Fidschi und Samoa. Es war von 1982 bis 2006 gespielt.

IRB Pacific Nations Cup

Der IRB Pacific Nations Cup ist ein Wettbewerb zwischen sechs pazifischen Raums Seiten gehalten; Japan, Fiji, Kanada, Tonga, Samoa, und die Vereinigten Staaten.

Nationale

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel PlainsCapital Corporation,
Nächster Artikel Owen Halle
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha