Ruth Lilly

Anita Neumann April 6, 2016 R 3 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Ruth Lilly war ein amerikanischer Philanthrop. Sie machte große Geschenke an den Poetry Foundation und der Indiana University.

Leben

Sie wurde am 2. August 1915 geboren, in Indianapolis. Sie war die Tochter von Josiah K. Lilly, Jr., und Ruth Lilly, und die einzige Erbin des Eli Lilly and Company pharmazeutischen Vermögen von ihrem Urgroßvater, Colonel Eli Lilly gebaut. Sie absolvierte Tudor Hall School. Sie besuchte Herron School of Art. Im Jahre 1941 heiratete sie Guernsey van Riper Jr .; sie scheiden im Jahr 1981.

Sie war ein begeisterter Bowler. Ruth Lilly hat auch als "Poe Toaster", der Cognac und Rosen zu Poes Grab in Baltimore jedes Jahr zu seinem Geburtstag legt behauptet worden; ihr Tod fällt mit dem plötzlichen Stillstand in dieser Tradition.

Sie berichtet von schweren Depressionen für einen Großteil ihres Lebens erlitten. Sie profitierten von der Verwendung von Prozac.

Lilly starb an Herzversagen am 30. Dezember 2009.

Philanthropy

Lilly Schlagzeilen machte im November 2002, als sie zugesagt Aktien im Wert von $ 100 Millionen auf den Poetry Foundation, einer winzigen Chicago gemeinnützige Organisation, die Poetry Magazine veröffentlicht, und eine ähnlich große Geschenk an die Amerikaner für die Künste in Washington. Das Ruth Lilly Poetry Prize von $ 100.000 wird seit 1986 von der Poetry Foundation, eine lebende US Dichter, dessen Lebensdauer Leistungen rechtfertigen außergewöhnliche Anerkennung zu ehren. Das Ruth Lilly Poetry Stipendium von $ 15.000 wurde, um junge Dichter jedes Jahr seit 1989 verliehen.

Direkt anstatt über eine Stiftung, Lilly unterstützt Gesundheitsversorgung, Gesundheitserziehung, Jugendprogramme und Denkmalpflege. Indianapolis 'Ruth Lilly Hospiz, Ruth Lilly Spezialsammlungen und Archive, Ruth Lilly Medical Library, Ruth Lilly Health Education Center, Ruth Lilly Law Library, und Ruth Lilly YMCA Outdoor Center alle tragen ihren Namen. Im April 2011 erhielt der Indiana University zwei großzügige Geschenke von ihrem Nachlass einer geschätzten $ 10,7 Millionen, die etwa $ 8 Millionen für das Center on Philanthropy und rund 2,7 Millionen $ für die Herron School of Art and Design beinhaltet. Mit Frau Lilly Geschenk wird das Zentrum des Ruth Lilly Professur Programm, in ihrer Ehre genannt, die entsprechende Mittel zu inspirieren und zu ermutigen, anderen Gebern, um 7 bis 10 Stiftungsprofessuren zu erstellen bieten wird zu etablieren. Herron wird Mrs. Lilly durch die Benennung der Verwaltungsbüros der Ruth Lilly Deans Suite ehren.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Rockland Senior High School
Nächster Artikel Belagerung von Uthman
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha