S'Express

Lolita Döring Juli 26, 2016 S 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

S'Express waren eine britische Dance-Musik Handlung aus den späten 1980er Jahren, der als einer der ersten kommerziellen Erfolge in der Acid-House-Genre hatte.

"Theme from S'Express", basierend auf Rose Royce "Ist es Liebe Du bist After", war auch einer der frühesten Aufnahmen auf einem Wiederaufflammen der Sampling-Kultur zu nutzen und ging zu einem in Großbritannien die Nummer als auch die Hot Dance Club spielen Chart in den Vereinigten Staaten.

Biographie

Die wichtigsten Spieler in der Tat war DJ / Produzent und Remixer Mark Moore. Im Jahr 1989 veröffentlichte die Gruppe ihr Debüt-Album, Original Soundtrack, der einen Line-Up von Mark M, Michelle, Mark D, Jocasta und Pascal vorgestellt. Das Album bestand aus etwas längere Versionen von S-Express "Theme" und seine Folge Hits "Superfly Guy" und "Hey Music Lover", zusammen mit im Wert von neuen Kompositionen eines Albums. Sänger Billie Ray Martin erschien auch auf mehrere Spuren auf seinem Debüt.

Durch die Veröffentlichung des zweiten Albums Geschlechtsverkehr wurde die Handlung zu einem Duo von Moore mit neuen Sänger und DJ Sonique reduziert. Obwohl nicht so erfolgreich wie sein Debüt, hervorgebracht Geschlechtsverkehr mehr Mitte Charting UK Singles und Club-Hits, allen voran "Nix zu verlieren", mit Martin Gordon mitgeschrieben, wie auch einige andere Songs auf dem Album. Sonique, bereits ein erfolgreicher DJ, schließlich begann eine Solokarriere und produziert eines der größten Clubhits der späten 1990er Jahre. Moore fuhr fort, viele Singles, Remixen und Alben auf seinem eigenen zu lösen und auch die Band Needledust.

Am Vorabend des 20. Jahrestages des Acid House, Mark Moore auferstanden S'Express von der "Kryo-Kammer", und veröffentlichte einen Song auf dem Französisch Kitsune Plattenlabel namens "dummes kleines Mädchen."

Mark Moore wurde auch remixed-Client, Soft Cell, und die B-52 ist.

Diskografie

Alben

  • 1989 Original Soundtrack - - UK # 5
  • 1991 Intercourse -
  • 1998 Ultimative S'Express -
  • 2004 Themen aus S'Express - The Best Of -

Singles

  •  Remixe von Tony De Vit, Wassermann und Carl Craig in Australien durch den Central Station Records, und akkreditierte um Mark Moore präsentiert S'Express.
  •  den Download und 12 "nur Vinyl veröffentlicht.
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Stephen H. Davis
Nächster Artikel Stroboskoplampe
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha