Sabicas

Milina Kaltenbrunner Juli 26, 2016 S 2 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Sabicas war ein Flamenco-Gitarrist, der Roma-Herkunft, die am 16. März 1912 in Pamplona, ​​Spanien geboren und starb im 14. April 1990 in New York.

Biographie

Sabicas begann Gitarre zu spielen im Alter von 4 und machte seinen leistungs Debüt zwei Jahre später. Seine frühen Stil wurde von Ramón Montoya beeinflusst, mit dem er an der Seite der Familie seiner Mutter zusammen. Umfangreiche Zusammenarbeit mit wichtigen Cantaores des Zeitraums half ihm, seinen persönlichen Stil zu entwickeln.

Ausreise aus Spanien im Jahre 1936 während des Spanischen Bürgerkriegs, ging er ins Exil in Südamerika mit bailaora Carmen Amaya. Er lebte in Mexiko-Stadt, verheiratet Esperanza Gonzalez Erazo und hatte vier Kinder: Maricruz Castellon Gonzales 1944 Carlos Castellon Gonzales 1946 Agustine Castellon Gonzales, 1952 und Margaret Castellon Gonzales, 1956. Agustine und Margaret leben in New York City, Maricruz Leben in Alaska, und Carlos ist verstorben. Carmen & amp; Sabicas tourte mehrmals zusammen. Sabicas später in New York City angesiedelt in den Vereinigten Staaten. Er wollte nicht in seine Heimat Spanien bis 1967 zurück.

Sabicas war maßgeblich an der Einführung des Flamenco, um das Publikum außerhalb von Spanien und der spanischsprachigen Welt. Unglaublich schnell picados, schnelle Arpeggien, Qualität Zusammensetzung für die vielen Formen des Flamenco, und unfehlbare Rhythmus, der, wenn das Spiel mit einem Tänzer kritisch war: Er war wahrscheinlich am besten für seine technischen Fähigkeiten bekannt. Außerdem wurde er für das absolute Gehör haben. "Das feinste Technik hat sich herumgesprochen zu Sabicas, die Flamenco-Spieler zu sein", berühmten Gitarristen Chet Atkins sagte Guitar Player Magazine März 1972.

Sabicas war ein standout seiner Zeit, nicht nur mit der Technik, aber mit wichtigen Beiträge, spielen Flamenco ungeahnte und geben neue Werkzeuge und Möglichkeiten des Soloinstruments. Er brachte diese Kunst zu Konzerthallen und großen Theatern, wo alle Klassen genießen.

Bemerkenswerte zeitgenössische Spieler wie Paco de Lucía, Tomatito, Serranito, Juan Manuel Cañizares, El Viejín, Vicente Amigo, Gerardo Nuñez oder Javier Conde und viele mehr Anspruch großen Einfluss aus Sabicas 'Musik.

Diskografie

  • Flamenco in Brand
  • Fiesta Flamenca
  • Königin der Zigeuner
  • Flamenco!
  • Flamenco puro
  • Flamenco-Stile auf zwei Gitarren
  • Die Fantastischen Guitars von Sabicas und Escudero
  • La historia del flamenco
  • De guitarra flamenca Recital
  • Von der Pampa in die Rio Grande
  • Festival gitana
  • Sabicas, Vols. 1-3
  • El rey del flamenco
  • Seele des Flamenco
  • Flamenco Reflections
  • Rock Encounter
  • Flamenco Fantasie
  • Flaming Flamenco-Gitarre
  • Flamenco-Virtuosen
  • Nueva York / Granada
  • Sechzehn Immortal Performances
  • Solo Flamenco
  • El Duende de la guitarra flamenca
  • Die Kunst der Gitarre
  • Tres guitarras tiene Sabicas
  • Flamenco histórico
  • Flamenco Fiesta mit dem Los Trianeros Gruppe
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Supervisor
Nächster Artikel Relationale Nomen
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha