Saddam Strand

Wiebke Kruse April 7, 2016 S 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Saddam Beach ist ein Muslim Fischerdorf im Malappuram Bezirk im indischen Bundesstaat Kerala. Das Dorf besteht aus einem zwei Kilometer langen Küstenstreifen zwischen Puthenkadapuram und Kettungal in Parappanangadi gemacht. Das Dorf ist nach dem ehemaligen irakischen Diktator Saddam Hussein benannt, in einem Akt der Solidarität während des Golfkriegs 1991.

Name

Das Dorf hieß früher Tipu Sultan Beach werden nach dem Mysore König Tippu Sultan, die eine aggressive Haltung gegen die britischen Kolonialtruppen während des Ende des 18. Jahrhunderts übernahm. Seit dem Golfkrieg von 1991 wurden die Dorfbewohner beschlossen, das Dorf, um seinen heutigen Namen umbenannt, Solidarität mit irakischen Führer Saddam Hussein zum Ausdruck. Die Dorfbewohner, meist Muslime, behaupten, von Saddam und sein Kampf gegen die Politik "der Vereinigten Staaten inspirieren.

Saddam Strand

Das Küstendorf, das heute Saddam Strandschuss in den Vordergrund, wenn es nach dem irakischen Führer umbenannt. Die Dorfbewohner der Region haben seit besonders lautstark über ihre Bewunderung von Saddam und seine "antiimperialistischen" Haltung gewesen. Die USA-geführten Invasion im Irak wurde mit viel Verdammnis empfangen. Im Jahr 2003, Angst zum Ausdruck über die Umbenennung der "Saddam International Airport" in "Baghdad International Airport", hob einige Saddam-Fans ein großes Schild am Strand mit der Meldung "Willkommen bei Saddam Beach".

Im Verlauf der Invasion von Bagdad, erlebte das Dorf viele antiamerikanische und antibritische Demonstrationen. Waren in diesen Ländern wurden generell boykottiert und sogar ins Meer geworfen. Viele der Dorfbewohner, die Arbeit in den Golfstaaten hatten, wurden gezwungen, nach Saddam Strand zurück, wie ihre Arbeitsplätze aufgrund der Nachwirkungen der Golfkrieg verlor, weiter erhöht Feindseligkeit in den Westen. Große Ausschnitte und Plakaten von Saddam, zusammen mit irakischen Flaggen wurden entlang der Straße von den Einheimischen errichtet, Kennzeichnung ihren Protest.

Im November 2006 wurde mit dem Todesurteil gegen Saddam Hussein reagiert Dorfbewohner durch die Inszenierung einer Protestkundgebung, mouthing Parolen gegen US-Präsident George W. Bush. Rund fünfzig Personen, darunter Frauen und Kinder, nahmen an dem Marsch.

Am 30. Dezember 2006, wütend Unterstützer von Saddam Hussein versammelten sich am Strand, und riefen Parolen denunzieren US-Präsident George W. Bush, die Hinrichtung von Saddam Hussein zu beschreiben als "grausam"

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel VP8 Bild Analyzer
Nächster Artikel Die Stechford-Club
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha