Sally Gilmour

Bastl Berens November 26, 2016 S 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Sarah "Sally" Gilmour war ein britischer Balletttänzer und Ballett Rambert der "führenden Ballerina der 1940er Jahre". Die ODNB stellt fest, dass sie "in den 1940er Jahren als zweiter Stelle nach Margot Fonteyn unter britischen Ballerinas gefeierten".

Frühen Lebensjahren

Sarah Gilmour wurde in Sungai Lembing am 2. November 1921 geboren, Malaya.

Ihr Vater, Colin Gilmour war der Chief Medical Officer gibt. Im Alter von vier oder fünf, wurde sie zurück in ein Internat in London geschickt, und nur besucht ihre Eltern alle zwei oder drei Jahren.

Werdegang

Gilmour schrieb sich an der Rambert Schule im Alter von 12, und ihr Talent wurde bald von Marie Rambert anerkannt. Sie wurde von der Choreografin Antony Tudor und der Ballerina Tamara Karsavina geschult.

Sie war in der Originalbesetzung von 1934 Ballett-Bar aux Folies-Bergère durch Ballet Rambert neben Alicia Markova, Frederick Ashton, Perle Argyle, Diana Gould, Elisabeth Schule und Leslie Edwards Ihre erste große Rolle speziell durch ihr erstellt wurde die Titelrolle von Andrée Howards 1939 Lady In Fox. Es wurde die Rolle, mit der sie am engsten verbunden war. Howard war nicht in der Lage, um das Teil zu tanzen sich aufgrund von Krankheit, und Marie Rambert vorgeschlagen Gilmour. Durch umfangreiche Coaching und Nadia Benois 'Kostüme halfen sie erfolgreich vermittelt die Transformation von Frau Tebrick in eine wilde Füchsin.

Ballet Rambert tourte Australien von 1947 bis 1949. Ursprünglich für sechs Monate geplant, erweitert es um 18, aufgrund der Abwesenheit von zu Hause buchen und die Beendigung ihrer Finanzierung Arts Council. Marie Rambert als er die Firma dort dauerhaft. Gilmour war einer von mehreren Tänzern, die sich auf in Australien zu bleiben beschlossen.

Gilmour kehrte nach London im Jahr 1952 kurz Ihre letzte Aufführungen waren im Dezember 1952 am Lyric Theatre Hammersmith in Walter Gore Confessional.

Rollen erstellt

  • Maria in Cross-Garter'd
  • Silvia Tebrick in Lady In Fox
  • Gequälten Mädchen Confessional, bezogen auf die Browning Gedicht
  • Winter Night

Andere Rollen

  • Enkelin in Cap über Mühle
  • Peter in Peter und der Wolf
  • Le Boxing
  • Czernyana
  • Galavorstellung

Privatleben

Seit einigen Jahren ist in den 1940er Jahren, war sie in einer Beziehung mit dem Choreographen Walter Gore. Im Jahr 1949 heiratete sie Dr. Allan Wynn, und sie hatten zwei Söhne und eine Tochter zusammen.

Gilmour starb in Sydney, Australien am 23. Mai 2004 im Alter von 82.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Wentworth Smith
Nächster Artikel Ron Dittemore
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha