Salt Lake Assembly Hall

Heiko Tissen Juni 26, 2016 S 7 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Koordinaten: 40 ° 46'11 "N 111 ° 53'36" W / 40,7697 ° N 111,8932 ° W / 40,7697; -111.8932

Die Salt Lake Assembly Hall ist eines der Gebäude von der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage an der Südwestecke des Tempelplatz in Salt Lake City, Utah gehört. Es hat Sitzplätze für ein Publikum von rund 1.400 Personen.

Design

Die Salt Lake Assembly Hall ist eine viktorianische gotische Gemeindesaal. Raue Granitwände sind in kreuzförmigen Stil macht der Halle außen aussehen wie ein kleines gotische Kathedrale gelegt. Vierundzwanzig Türme markieren den Umfang der Grundfläche des Gebäudes und ein Turm erhebt sich aus dem Schnittpunkt der scheinbaren Kruzifix der Grundriss. Die kreuzförmige Grundriss wird durch Sterne ergänzt David umschriebene hoch über jedem Eingang. Diese symbolisieren eine LDS Wahrnehmung, dass sie eine erneute Zusammenkunft von biblischen Stämme Israels sind.

Allerdings ist die täuschend gotischen Äußeren verbirgt sich eine moderne Innen fehlt Gewölbedecken.

Obwohl der Quarzmonzonit Felsen gebaut aus dem gleichen Steinbruch als Salt Lake City Tempel, sieht der Aula des unbehauenen Außen viel anders. Die Steine ​​für die Assembly Hall wurden nicht so anspruchsvoll geschnitten als der Tempel ist. Diese Konten für dunkle, raue Textur des Gebäudes und der breiteren Mauerwerksfugen zwischen den Steinen.

Seagull Monument befindet sich direkt vor dem Gebäude im Osten.

Geschichte

Der Bau der Montagehalle begann am 11. August begann 1877. Aufbauend auf der Südwestecke des Tempelplatz auf dem Gelände, was als "Old Tabernacle", dem Erdboden gleichgemacht früher in diesem Jahr. Die alte Struktur, ist ein Adobe Gebäude von der Kirche bestimmt, unzureichend zu sein, wurde im Jahre 1852 im Jahre 1867 gebaut und sitzen 2500. Die "alten Tabernacle" ist nicht mit dem noch vorhandenen Tabernakel verwechselt werden, gebaut Das gewölbte Tabernacle sitzt direkt nördlich der Aula.

In den ersten zwei Jahren Bauzeit wurde die Aula verwirrend als "neue Wohnung." John Taylor, damals Präsident der Kirche, klärte sich die Verwirrung, die durch die Namensgebung der "Salt Lake Assembly Hall" im Jahre 1879.

Obed Taylor wurde als Architekten in Auftrag gegeben und gestaltet die Struktur in der viktorianischen gotischen Stil, die zu der Zeit populär war. Verwendung meistens verworfen Granitstein aus der laufenden Bau des Salt-Lake-Tempel, Wachsen Bauer Henry zu einem Gesamtpreis von $ 90.000 abgeschlossen Bau im Jahr 1882.

Nach der Stiftshütte, der Montagehalle war die zweite dauerhafte Struktur auf dem Tempelplatz fertig gestellt. Es wurde mehrmals seit Abschluss geändert, aber. Ein Vier Fuß fliegenden Engel Wetterfahne wie eine, die die älteren Nauvoo-Tempel in Nauvoo gekrönt, Illinois wurde entfernt. Zusätzlich wurden die originalen Deckenwandmalereien alten und modernen Propheten in der HLT-Kirche übermalt.

Die umfassendsten Renovierungsarbeiten stattgefunden 1979-1983 strukturelle Schwächen in Turm und Dachstuhl des Gebäudes zu korrigieren. Während Wiederaufbau des Turms, wurden jeweils der Halle der 24 Türme mit Glasfaserformteile ersetzt. Darüber hinaus wurden alle Nadelholzbänken nachgearbeitet und eine neue 3489 Orgel installiert wurde. Akustik im Gebäude wurden durch die Installation von Hunderten von kleinen Lautsprechern verbessert.

Derzeit ist die Assembly Hall veranstaltet gelegentlich freies Wochenende Konzerte und wird als Überlauf für Jahres- und Halbjahres Allgemeine Konferenzen der Kirche gefüllt.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Weißbauch blau flycatcher
Nächster Artikel Randy & amp; die Rainbows
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha