Sam Woolf

Hendrik Bonke Juli 26, 2016 S 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Samuel Joseph "Sam" Woolf ist ein amerikanischer Singer-Songwriter aus Bradenton, Florida, die sich auf dem fünften Platz am dreizehnten Staffel von American Idol beendet.

Frühen Lebensjahren

Sam Woolf wurde am 19. April 1996 in West Bloomfield, Michigan, um Maria und Scott Woolf geboren. Sein Urgroßvater, Sammy Woolf, war ein bekannter Detroit Bandleader, ist sein Onkel Komponist Randall Woolf, und Pianist Kathleen Supové ist seine Tante. Sein Großonkel, Mickey Woolf, war Musiker prominent in Detroit jüdischen Gemeinde. Woolf war ein Student an der Scotch-Grundschule in West Bloomfield, zog aber nach North Port, Florida im Jahr 2006, als er 9. Als er 13 war, heiratete seine Mutter und zog in eine andere Stadt in Florida, und Woolf und seine ältere Schwester Emily mit ihrem Vater blieb in Northport. Woolf und sein Vater zog nach Bradenton kurz vor seinem zweiten Jahr an der High School, wo er Braden Fluss-Highschool besucht. Zu Beginn des Jahres seinem ersten Jahr zog er mit seinen Großeltern, die sich auch in Bradenton leben.

Erste Live öffentliche Aufführung Woolfs war an seinem sechsten Klasse Talent-Show, wo er durchgeführt der Beatles "Hey Jude". Woolf wurde später an Musik interessiert als eine Karriere, nahm Gesangsunterricht von einer Opernlehrerin, Bob Lischetti und in Bradenton geführt lokal. Er war auch an der Del Couch Music Education Foundation betreut und ging in Interlochen Arts Camp in Michigan vier Wochen lang im Sommer nach seinem zweiten Jahr an der High School. Im Sommer des Jahres 2013 abgeschlossen Woolf ein Fünf-Wochen-Programm am Berklee College of Music und wurde als einer der Top-vier Songwriter für ihre Sänger Schaufenster, wo er einen Original-Song, durchgeführt wird, ausgewählt "das gleiche." Er wurde von Berklee College of Music, wo er will, um zu studieren "Songwriting und Musiktheorie angenommen.

Während er in Boston war, wurde das Probespiel für das dreizehnte Staffel von American Idol in der Nähe von Berklee College of Music und am Vorschlag seiner Mutter hielt, beschloss er, das Probespiel teilzunehmen.

amerikanisches Idol

Woolf vorgesprochen in Boston, singt "Lego House" von Ed Sheeran. Er sang "Waiting on the World to Change" auf der ersten Runde in Hollywood, und seine Eigenkomposition mit dem Titel "I Tried" in der letzten Solo des Hollywood-Runde.

  • ^ Hinweis 1 Wenn Ryan Seacrest angekündigt, die Ergebnisse in dieser besonderen Nacht war Woolf unter dem Boden 3, wurde aber sicher zuerst deklariert, als Ben Briley wurde eliminiert.
  • ^ Hinweis 2 Wenn Ryan Seacrest angekündigt, die Ergebnisse in dieser besonderen Nacht war Woolf unter dem Boden 3, wurde aber sicher erklärt, wie Majesty Rose wurde eliminiert.
  • ^ Anmerkung 3 Woolf erhielt die niedrigste Stimmenzahl; jedoch entschieden die Richter, um ihren einen Spar der Saison verwenden, ihm zu erlauben, im Wettbewerb zu bleiben.
  • ^ Anmerkung 4 Aufgrund der Richter mit ihrem einen sparen Sie Woolf, die Top 8 intakt blieb für eine weitere Woche.

Post-Idol

Danny Blume hat sich bereit erklärt zu produzieren und aufzunehmen eine EP Woolfs Vorlagen, die für die Freigabe. Woolf hat für ein Jahr ein Angebot der Eintritte in Berklee College of Music, bis Herbst 2015 aufgeschoben, mit einem vollen Studiengebühren Paket von Stipendien. Woolf kürzlich eine 'Welcome Home' Konzert im IMG Academy Stadion am 27. September 2014 wird Woolf auch in einem Konzert am 8. November 2014 im Capitol Center for the Arts in Concord, New Hampshire mit anderen Idol Alaun Alex Preston sein.

Diskografie

Digitale Singles

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Termit Massif
Nächster Artikel Royma
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha