Samantha Warriner

Emilia Nöller Oktober 12, 2016 S 55 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Samantha Warriner ist ein Triathlet, der New Zealand in Triathlons von Sprintdistanz bis zum Half Ironman Abstand darstellt. Sie wurde in Alton, Hampshire, England geboren. Samantha ersten Einschalten am Ende des Jahres 2005 nach professionellen Wettbewerb auf internationaler Ebene seit 3 ​​Jahren, während auch Unterricht in Vollzeit bei Whangarei Girls High School.

Im Jahr 2005 hatte Samantha ihren ersten Sieg auf der ITU World Circuit vom 15. Mai 2005, als sie als Sieger auf der japanischen Insel Ishigaki in einem ITU-Weltmeisterschaft war. Sam folgte diesem mit einem Sieg im Hamburger ITU Weltmeisterschaft in Deutschland am 6. August 2005. Im Jahr 2006 Samantha begann das Jahr, indem sie 2. in den Commonwealth Games in Melbourne.

Samantha war siegreich in 7 ITU Weltcup-Veranstaltungen, setzt diese ihren 9. auf der Allzeitliste der weiblichen ITU Weltmeister. Nur drei Athletinnen haben ITU Weltcups in mehrere aufeinander folgende Jahre als Samantha, die mindestens 1-Weltmeisterschaft in den Jahren 2005 bis einschließlich 2008 gewonnen hat, hat ..

Im Jahr 2008 gewann Samantha die ITU WM Serie insgesamt. Sie gingen in das Finale der ITU-Weltmeisterschaft Samantha war in der 2. Position, und musste bis zum 7. oder oben in der mexikanischen Finale in Huatulco beenden. Samantha gewann die letzte Runde und nahm 2008 den ITU World Cup Championship, wurde sie bei der Madrider ITU World Congress am Anfang Dezember ausgezeichnet mit dem ITU-Weltmeisterschaft.

Warriner konkurrierten im Triathlon bei den Olympischen Sommerspielen 2004. Sie nahm achtzehnten Platz mit einer Gesamtzeit von 2: 08: 42,07.

Bei den Commonwealth Games 2006 gewann sie Silber, mit einer Gesamtzeit von 1: 58: 38,86.

Im Jahr 2008 beendete sie 16. in der olympischen Triathlon-Event.

Das Wesen der Gesundheit, Red 8, Avanti Bikes, Adidas Eyewear, Blau Seventy Neoprenanzüge, Sweat7 Coaching, Powercranks - Sam ist durch ;, Asics Schuhe und Bekleidung, Thompsons gesponsert.

Erfolge

2009

  • 1. - Ironman 70.3 Geelong
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Sydney Gazette
Nächster Artikel Thomas Kelso
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha