Samsung Galaxy Alpha

Lolita Döring Kann 13, 2016 S 12 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Samsung Galaxy Alpha ist ein Android-Smartphone von Samsung Electronics hergestellt. Am 13. August 2014 vorgestellt wurde, wurde das Gerät im September 2014 ein Mittelklasse-Gerät freigegeben wird, ist das Galaxy Alpha Samsungs erste Smartphone, einen metallischen Rahmen zu übernehmen, obwohl der Rest seiner körperlichen Erscheinung noch ähnelt früheren Modellen wie dem Galaxy S5. Es enthält auch Samsungs neue Exynos 5430-System-on-Chip, der das erste mobile System-on-Chip, um eine 20-Nanometer-Herstellungsprozess zu verwenden ist.

Weiterentwicklung

Samsung hat in der Vergangenheit für seine fortgesetzte Nutzung von geringer Qualität Polycarbonatmaterialien auf seinem Flaggschiff-Smartphone Artikel kritisiert worden, selbst als seine Konkurrenten haben Telefone nutzen hochwertigere Kunststoffe oder Unibody-Aluminiumrahmen. Trotz dieser Probleme mit der Qualität bauen, hat Samsung noch berücksichtigt die dominierende Android OEM. Doch im Juli 2014 meldete das Unternehmen den niedrigsten Gewinn seit über zwei Jahren und einem Rückgang des Marktanteils von 32,3% auf 25,2% im vergangenen Jahr. Der Verlust von Marktanteilen war in erster Linie auf die wachsende Konkurrenz von Herstellern wie HTC und LG, und in ähnlicher Weise mehr Wettbewerb in den niedrigen und mittleren Märkten von Herstellern wie Huawei und Motorola zurückzuführen.

Anfang Juni 2014 Bilder durchgesickert einer bevorstehenden Samsung Handy vorläufig als "Galaxy F", neben einem Galaxy S5 gezeigt bekannt: es integriert einen metallischen Rahmen, Verdünner Einfassungen auf dem Bildschirm als die S5 und war angeblich beinhalten ein Quad HD-Display, Snapdragon 805-System-on-Chip, zusammen mit dem Herzfrequenzsensor und Wasser- / Staubschutz von der S5. Doch am 18. Juni 2014, Samsung würde eine LTE-Advanced-Version des S5 mit einem Quad-HD-Display zu enthüllen, die ausschließlich für die Freigabe in Südkorea. Ein Samsung Vertreter erklärte, es sei "keine Pläne", um dieses Gerät weltweit zu lösen.

Ende Juli 2014 weitere Bilder durchgesickert des gemunkelt Vorrichtung, die heute als "Galaxy Alpha" gekennzeichnet; Die dargestellte Vorrichtung war nun kleiner als der S5 und Berichte zeigten, dass die Spezifikationen des Geräts enthalten Regressionen im Vergleich zum S5, wie ein 720p 4.7 im Display ähnlich dem Galaxy S III, und keine erweiterbaren Speicher. Am 31. Juli 2014, Kim Hyun-joon, Senior Vice President von Samsung mobile Business, sagte Investoren, dass das Unternehmen plant, eine wichtige neue Vorrichtung, die "neue Materialien" von Ende 2014 Kritiker frei interpretiert seine Aussage als Zeichen, dass die Unternehmen plante, ein Metall-Smartphone zu machen, aber dass es auch ein neuer Eintrag in der Galaxy Note Serie.

Am 13. August 2014 Samsung offiziell enthüllt das Galaxy Alpha. Samsung Electronics CEO JK Shin erklärte, dass der Alpha wurde "gebaut und auf die spezifischen Wünsche der Consumer-Markt entwickelt." Das Unternehmen angekündigt, dass das Galaxy Alpha würde eine "neue Design-Ansatz" für Samsung-Produkte kennzeichnen, und dass Elemente aus der Alpha könnte auf künftige Samsung-Modelle angezeigt. Das Gerät wird im September 2014 veröffentlicht werden, obwohl Preis- und Verfügbarkeitsinformationen sind noch nicht bekannt gegeben.

Technische Daten

Gesamtentwurf der Galaxie Alpha ist eine Weiterentwicklung auf der des Galaxy S5, mit einem abgeschrägten Metallrahmen und ein Grübchen, Kunststoff hintere Abdeckung. Mit einer Dicke von 6,7 mm, ist der Auffassung, Samsung die Galaxy Alpha zu dünnste Smartphone der Gesellschaft zu sein.

Internationale Modelle der Alpha verwenden eine Octa-Core, Exynos 5430-System-on-Chip; bestehend aus einer Reihe von vier 1,8 GHz Cortex-A15-Kerne und vier 1,3 GHz Cortex-A7-Kerne. Der Exynos 5430 ist das erste mobile System-on-Chip, um eine 20-Nanometer-HKMG Herstellungsprozess zu verwenden. Das internationale Modell wird auch das erste Gerät zu Intels XMM7260 Modem für Kategorie 6 LTE Advanced Support integrieren. US-Modelle wird ein 2,5 GHz Snapdragon-Prozessor 801 statt zählen; Beide Modelle gehören 2 GB RAM.

Das Galaxy Alpha verfügt über ein 4,7 Zoll 720p Super AMOLED-Display, und beinhaltet auch eine 12-Megapixel hinten gerichtete Kamera, Fingerabdruck-und Herzfrequenz-Sensoren und eine abnehmbare 1860 mAh Akku. Das Gerät enthält 32 GB nicht erweiterbaren Speicher und läuft Android 4.4.4 "KitKat" mit Samsungs TouchWiz-Software-Suite.

Rezeption

Zwar lobte Samsungs Entscheidung Herstellung eines Smartphone, das tatsächliche Metall in seinem Entwurf enthält, um zu beginnen, Kritiker darauf hingewiesen, dass trotz der "Premium" Aussehen, die internen Daten des Galaxy Alpha waren "Mid-Range" im Vergleich zu der S5, mit besonderem Schwerpunkt gelegt auf kleineren, niedriger aufgelösten Bildschirm des Geräts, den Ersatz seiner USB 3.0-Port mit einem USB 2.0-Anschluss, und seine kleineren Batterie. Allerdings Ars Technica beachten, dass der niedrigere Bildschirmauflösung könnte die geringere Kapazität der Batterie des Geräts versetzt und ExtremeTech auch darauf hingewiesen, dass die kleinere Batterie würde die Vorrichtung leichter zu machen, und die niedrigere Auflösung des Displays konnte die Reaktionsfähigkeit Samsungs Android Verteilung zu verbessern. Abschließend wurde das Alpha von ExtremeTech als "eine Absicherung gegen einige beunruhigende Trends für die weltweit größten Smartphone-Hersteller" zu sein, zu glauben, dass seine schlankere Bauweise und höhere Qualität Design waren ein Versuch, gegen den damals kommende iPhone 6, das gehört zu konkurrieren ein 4,7-Zoll-Display.

  Like 0   Dislike 0
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha