Samuel Bowly

Klemens Münzenberg Kann 13, 2016 S 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Samuel Bowly war ein englischer Sklaverei abgeschafft und Mäßigkeit Anwalt.

Biographie

Bowly, Sohn von Herrn Bowly, Miller in Bibury, Gloucestershire, wurde in Cirencester am 23. März 1802 geboren und hatte eine solide Business-Ausbildung bei seinem Vater. Im Jahr 1829 von Bibury zog er nach Gloucester, und ihre Geschäftstätigkeit den Handel mit Käse.

Er wurde Vorsitzender des lokalen Banken, Gas, Eisenbahn, und andere Unternehmen, und für die letzten zwanzig Jahre seines Lebens hat er ein führendes Unternehmen in der gewerblichen Kreise und Angelegenheiten war. In der Agitation gegen die Korngesetze nahm er eine herausragende Rolle, und unterstützte die Herren. Cobden und Bright. Es war einer seiner Bemühungen den Menschen günstig und allgemeinen Bildung zu geben, und er war nicht nur einer der Gründer der britischen und zerlumpte Schulen in Gloucester, sondern ein konsequenter Verfechter eines nationalen Systems. Wie sein Vater, gehörte er zu der Gesellschaft der Freunde; er war ein treuer und faire Unterstützer der Entstaatlichung.

Bowly nahm eine aktive Rolle in der Anti-Sklaverei-Bewegung und durch seine mächtige Appelle komplett schlagen Peter Borthwick, das Pro-Sklaverei-Dozent, aus dem Boden. Er war einer der Deputation, 14. November 1837, die Downing Street ging, ein Interview mit Lord Melbourne über die Grausamkeiten gegenüber den Sklaven unter den siebenjährigen Lehrlingsausbildung ausgeübt haben, und im folgenden Jahr in der Ausbildung aktiv beteiligt des Zentral Negro Emancipation Ausschusses, die letztlich dazu bei, was die Aufhebung der Verordnungen zu beanstanden war. Er ist oben an der 1840 Internationalen Anti-Slavery-Konferenz in London abgebildet.

Am 17. April 1840, die britische und ausländische Anti-Slavery Society wurde gegründet, um für die weltweite Abschaffung der Sklaverei zu werben. Kurze Zeit später wurde die erste Welt-Anti-Slavery Convention in London statt und zieht eine internationale Beteiligung. Lecesne nahmen an der Versammlung und wird in einem Gemälde Die Anti-Slavery Society Convention, 1840 von Benjamin Haydon dargestellt. Allerdings war es seine Befürwortung der Mäßigung, die ihn am besten bekannt ist. Es war am 30. Dezember 1835, dass er unterzeichnet das Versprechen der Abstinenz und ein teetotal Gesellschaft in seine Stadt gebildet. Einer seiner ersten Missionen war es, den Mitgliedern seiner eigenen religiösen Gesellschaft, in der Gesellschaft mit Edward Smith von Sheffield, in ganz Großbritannien und Irland durchgeführt. Während seinen späteren Jahren war er häufiger Salon Meetings. Als Präsident der National Temperance League, als Präsident der Temperance Krankenhaus seit seiner Gründung, und als Direktor des Vereinigten Königreichs Temperance und General Provident Institution, er war in der Lage, die Aufmerksamkeit der Gelehrten auf die schädlichen Auswirkungen von Alkohol auf die zu zeichnen menschliche System. Im Auftrag der Nationalen Liga Temperance besuchte er und wandte sich 107 Sitzungen im letzten Jahr seines Lebens, Reisen viele Hunderte von Meilen.

Die achtzigsten Jahrestag seiner Geburt wurde in Gloucester im Jahr 1882 gefeiert, und er starb in dieser Stadt am Sonntag, 23. März 1884, die zweiundachtzigsten Jahrestag seines Geburtstags. Er wurde auf dem Friedhof am 27. März, als eine ungeheure Menge von Leuten, die beide reich und arm, an der Beerdigung begraben.

Er heiratete, ersten, Miss Shipley, Tochter von Mr. John Shipley von Shaftesbury. Seine zweite Frau war die Witwe von Jacob Henry Cottrell von Bath, vor allem für seine Verbindung mit dem Rechabite Friendly Society bekannt.

Works

Bowly veröffentlicht:

  • Eine Rede geliefert 1. Oktober 1830 in einer Sitzung dem Parlament für die Abschaffung der Negersklaverei 1830 Petition
  • Rede auf den gegenwärtigen Zustand der Negro Lehrlinge 1838
  • Ein Brief an J. Sturge auf der Temperance Society und Church Preise, vertreten durch L. Rugg, mit einer Antwort von S. Bowly 1841
  • Eine Adresse an Christian Professoren 1850
  • Abstinenz und seinen richtigen Platz 1863
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Robert Gurney
Nächster Artikel Steve Feld
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha