Samuel L. Powers

Jannina Fleischer Oktober 12, 2016 S 55 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Samuel Leland Powers war ein Staat-Vertreter von Massachusetts.

Frühes Leben und Ausbildung

Powers wurde in Cornish, New Hampshire am 26. Oktober 1848 geboren und besuchte Kimball Union Academy und schloss sein Studium am Dartmouth College 1874 Powers studierte Rechtswissenschaften an der Universität der Stadt New York Law School, und auch in Worcester, Massachusetts. Er wurde in der Bar in Worcester Grafschaft im November 1875 aufgenommen und zu dieser Zeit begann der Praxis in Boston, und zog nach Newton.

Powers war Mitglied des Newton City Council, auch als Präsident dienen. Powers wurde als Republikaner auf die Siebenundfünfzigste und Achtundfünfzigste Kongresse gewählt. Er lehnte es ab, ein Kandidat für die Neuernennung 1904. Er diente als einer der durch das Repräsentantenhaus im Jahre 1905 ernannt, um die ein Amtsenthebungsverfahren gegen Charles Swayne, Richter am United States District Court für den Northern District of Florida durchzuführen Verwalter.

Nahm er dann die Praxis des Rechts in Boston, wurde ein Treuhänder des Dartmouth College 1905-1915, war ein Mitglied des Massachusetts Board of Education in 1915-1919, diente in der Staat-Miliz für zehn Jahre.

1917 Massachusetts Verfassungskonvent

Im Jahre 1916 das Massachusetts Legislative und Stimmvolk hat eine Einberufung einer verfassunggebenden Versammlung. Im Mai 1917 Powers wurde gewählt, um als Mitglied des Massachusetts Verfassungskonvent von 1917, die die Dreizehnte Massachusetts Kongressbezirk zu dienen.

Powers war ein Mitglied der Universität, Wechsel, Newton und Atlantic Conference Clubs, unter anderen und war der Präsident der Boston Art Club. und war ein Trustee des Boards der öffentlichen Kontrolle für den Betrieb des Boston Elevated Railway 1918-1928 als Vorsitzender 1923-1928 dienen.

Tod und Begräbnis

Powers starb in Newton am 30. November 1929. Seine Beisetzung war in Newton Cemetery in Newton Center.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Underfist: Halloween-Schlag-
Nächster Artikel Flächenbombardements
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha