Sandycombe Lodge

Lisette Spangenberg Oktober 20, 2016 S 99 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Sandycombe Lodge ist ein denkmalgeschütztes Haus in der 40 Sandycoombe Road, Twickenham, in der London Borough of Richmond upon Thames. In der malerischen-Cottage-Stil, wurde sie entworfen und im Jahre 1813 von dem Künstler JMW Turner, als sein Land zurückziehen und als Heimat für sein Vater William gebaut. Turner lebte dort von 1814 bis 1826. Ursprünglich als Solus Lodge bekannt ist, ist es das einzige erhaltene Gebäude von Turner konzipiert und zeigt den Einfluss von seinem Freund Sir John Soane. Das Erscheinungsbild des Hauses wurde stark durch die Zugabe von zweiten Etage zu den ursprünglichen Seitenflügel verändert.

Als es gebaut wurde, war Twickenham ländlichen, wie in der Gravur Sandycombe Lodge, Twickenham, Villa von JMW Turner, die von WB Cooke nach William Havell graviert wurde und sitzt jetzt an Tate Britain statt zu sehen.

Seit dem Verkauf der Sandycombe Lodge 1826 von Turner hat es mehrere Eigentümer hatten. Das Haus wurde als eine Fabrik zur Herstellung von Flieger Uniformen während des Zweiten Weltkrieges verwendet. Die Schwingungen von der schweren Maschinen verursachte Schäden an der Treppe und Decken des Hauses. Das Haus wurde von Professor Harold Livermore und seine Frau im Jahr 1947 gekauft, und sie die Sandycombe Lodge Vertrauen geschaffen im Jahre 2005. Nach dem Livermore Tod im Jahr 2010 wurde das Haus verlassen, um das Vertrauen, um als ein Denkmal für Turner erhalten.

Sandycombe Lodge wurde auf English Heritage Heritage at Risk Register im Jahr 2013 aufgenommen.

Viele der das Haus der ursprünglichen Merkmale zu überleben, aber es bedarf einer umfassenden Restaurierung und Renovierung. Turners Haus Trust hat eine Heritage Lottery Fund Zuschuss empfangen und zusätzliche Finanzierung suchen, um das Haus wiederherzustellen, entfernen viktorianischen Ergänzungen und schicken Sie es an seinen Auftritt in Turners Tag.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel South Manchester Synagoge
Nächster Artikel Timothy Fok
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha