Sasho Petrovski

Kati Paulig Kann 27, 2016 S 72 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Sasho Petrovski ist ein australischer Fußballspieler, der für South Coast Wolves spielt. Petrovski hat zwei Länderspiele für die australische Nationalmannschaft. Petrovski wurde in der A-League als einer der profiliertesten Stürmer bekannt und erzielte dabei 41 Tore zwischen der 3 Clubs.

Vereins-Karriere

In der alten National Soccer League, Petrovski spielte 94 Spiele und erzielte dabei 47 Tore. Petrovski erzielte den zweiten Hattrick in der A-League-Geschichte. Er spielte für Viborg FF in der dänischen Superliga. Er spielte auch in Mazedonien, zuerst mit Vardar in den frühen 1990er Jahren und dann mit Pelister im Jahr 1999.

Sydney FC

Im Jahr 2005 kehrte er nach Hause, um in der neu gegründeten A-League mit Sydney FC, wo er erzielte 20 Tore in 50 Auftritten spielen, zu einem Liebling der Fans. Am 5. Januar 2007 wurde bekannt, dass Petrovski würde mit ehemaligen Sydney FC-Trainer Pierre Littbarski am japanischen Zweitligisten Avispa Fukuoka wiedervereinigt werden, wenn die aktuelle A-League beendet.

Central Coast Mariners

Allerdings fiel dieser Deal durch, aufgrund einer Begrenzung der ausländischen Spieler in der Mannschaft. Er dann mit den Central Coast Mariners, unterzeichnet am 12. Februar 2007. Petrovski seinen ersten Meilenstein für das Gosford-Club, als er erzielte sein 10. Tor in der 3-2 Niederlage gegen seinen Ex-Klub FC Sydney in Runde 2 des 2008-09 A -League Saison.

Newcastle Jets

Am 3. Februar 2009 unterzeichnete er einen 2-Jahres-Vertrag mit Rivalen Newcastle Jets, nachdem er nicht zu Bedingungen für einen neuen Deal mit den Mariners zustimmen. Petrovski hat einen erfolgreichen Start in seiner Zeit bei den Jets genossen, drei Tore in Newcastle ACL-Kampagne, Richtfest ihrer Torschützen Liste. Er sich zu einem Liebling der Fans mit dem Newcastle treu, mit dem er nicht mochte wurde, aufgrund seiner Zeit bei Sydney FC und Central Coast Mariners.

Seit seinem Eintritt in Newcastle, hat Petrovski werden nur der sechste Spieler, der 100 A-League-Spiele zu erreichen. Er markiert den Meilenstein mit einem späten Siegtreffer über einen Robbie Fowler führte North Queensland Fury, Petrovski muskulös seinen Weg durch die Fury Verteidigung auf seine Seite bis 3-2 stellen, mit 7 Minuten im Spiel zu bleiben. In der Saison 2010/11 war Petrovski bester Torschütze des Klubs, obwohl sie nicht Starten eines Spiels die ganze Saison. Petrovski links Newcastle nach 2 Saisons, nachdem er nicht in der Lage, einen neuen Vertrag zu verhandeln.

South Coast Wolves

Es wurde berichtet, dass Petrovski würde fortfahren, mit seinem ehemaligen NSL Club Wollongong Wolves, die heute als South Coast Wolves in der NSW Premier League bekannt zu unterzeichnen.

Internationale Karriere

Er feierte sein internationales Debüt gegen Japan im Jahr 2001 und erzielte sein erstes Tor in der asiatischen WM-Qualifikationsspiel zwischen Australien und Kuwait an Aussie-Stadion am 16. August 2006.

Ehrungen

Mit Central Coast Mariners:

  •  A-League Premiership: 2007-2008

Mit Sydney FC:

  •  A-Liga-Meisterschaft: 2005-2006
  • Oceania Club Championship: 2004-2005

Mit Wollongong Wolves:

  •  NSL Championship: 1999-2000, 2000-2001
  • Oceania Club Championship: 2000-2001

Persönliche Auszeichnungen:

  • NSL Top Scorer: 2000-2001 mit Wollongong Wolves - 20 Tore
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Rosemary & amp; Thyme
Nächster Artikel Wald der Maximin-Modell
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha