Savang Vadhana

Hans Schmitz August 15, 2016 S 92 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Königin Savang Vadhana von Siam war Gemahlin des Königs Chulalongkorn oder Rama V. Ihr voller Name und Titel war Königin Sri Savarindira - so sie war nicht die Rajini, aber gerade war ein höchsten Gemahl. Schon lange verwitwet, nach dem Beitritt ihres ersten Enkels 1935 sie wurde bekannt als Somdech Phra Phan Vasa Ayyika Chao, was bedeutet, die Königin Großmutter, weil sie die Großmutter von sowohl König Ananda Mahidol und der jetzige König König Bhumibol Adulyadej Rama IX oder war bekannt.

Leben

Sie war die 27. Tochter von König Rama IV und Prinzessin Consort PIAM und damit Halbschwester ihres Mannes. Aus ihrer Ehe mit Chulalongkorn gab es das folgende Problem:

  • Kronprinz Maha Vajirunhis
  • Prince Isariyalongkorn
  • Princess Vichitra Chiraprabha
  • Prince Sommatiwongse Varodaya, der Prinz von Sri Dharmaraj
  • Princess Valaya Alongkorn, die Prinzessin von Bejraburi
  • Princess Sirabhorn Sobhon
  • Prince Mahidol Adulyadej, der Prinz von Songkla, Vater der Prinzessin Galyani Vadhana, König Rama VIII, und König Rama IX.
  • Princess

Darüber hinaus ist die Königin nahm auch einige der Kinder ihres Mannes und hob sie als ihre eigenen Kinder, dies war im Preis enthalten Prinz Rangsit Prayurasakdi der spätere Regent von Siam.

Als König Prajadhipok dankte 1935, der Sohn des jüngsten Sohnes der Königin Savang Vadhana ist, Prince Mahidol Adulyadej, dem Prinzen von Songkla, den Thron bestieg als König Ananda Mahidol. Sie erhielt den Titel der Königin Großmutter, nachdem er Sri Savarindira umbenannt von König Prajadhipok während sie Königin Tante war.

Königin Sri Savarindira war auch die Großmutter von König Bhumibol Adulyadej. Obwohl ihr Sohn, Kronprinz Maha Vajirunhis lebte nicht König werden sie lebte, um zu sehen zwei ihrer Enkel König geworden.

Tod

Sie starb am 17. Dezember 1955, im Alter von 93. Ihre Asche in der Royal Cemetery im Wat Ratchabophit, Bangkok beigesetzt. Eine Residenz der Königin können an der Bang Pa-In Königspalast zu sehen. Sie wohnte in späteren Jahren am Sa Pathum Palast, wo ein Museum ihr gewidmet wird am Tamnak Yai Mansion gebaut.

Königin Savang Vadhana Stiftung wurde am 27. Oktober 2005 unter der Schirmherrschaft der Prinzessin Maha Chakri Sirindhorn, ihre Urenkelin gegründet.

Titel und Stile

  • 1862-1878: Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Savang Vadhana
  • 1878-1880: Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Savang Vadhana, die Prinzessin Consort
  • 1880-1910: Ihrer Majestät Königin Elizabeth
  • 1910-1934: Her Majesty The Queen Tante
  • 1934-1955: Her Majesty The Queen Grand Mother

Thai Royal Schmuck

  •  Der berühmtesten Orden des Königshauses von Chakri
  •  Das Alte und Sternstunde des Ordens der Neun Edelsteine
  •  Dame Großkreuz der berühmtesten Orden von Chula Chom Klao
  •  Dame des Ratana Varabhorn Verdienstorden
  •  Dame Großartige Kette der edelsten Orden der Krone von Thailand
  •  König Rama IV Königlichen Cypher-Medaille
  •  König Rama V Königlichen Cypher-Medaille
  •  König Rama VI Königlichen Cypher-Medaille
  •  König Rama VII Königlichen Cypher-Medaille
  •  König Rama VIII Königlichen Cypher-Medaille
  •  König Rama IX Königlichen Cypher-Medaille

Ausgabe

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Robert Jaspert
Nächster Artikel An Ancient Tale
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha