Schalter Hit

Bea Leitner Juli 26, 2016 S 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Ein Schalter Hit ist ein modernes Cricket Schuss zuerst von England cricketer Kevin Pietersen am 15. Juni 2008 in einer eintägigen internationalen gegen Neuseeland verwendet. Er effektiv aus einer Rechtskurve zu einer Linkskurve, kurz bevor der Ball wurde von der Bowling-Spieler für den Zweck der Ausführung der Schuss abgegeben geändert. Es ist eine Variation des umgekehrten Durchlauf, bei dem die Position wird während der Geburt die Klage der Bowler verändert, wurde im Vergleich zu schalten knall im Baseball. Australiens David Warner ist eine bemerkenswerte Benutzer dieser Schuss und wurde unterstützt, um eine doppelseitige Schläger in Twenty20 Cricket verwenden.

Der Schuss wurde von Kevin Pietersen mit, die er getroffen 2 Sechser im Deckelbereich erneuert. Der Schuss wird durch Ändern Haltung von einem rechtshändigen zu einer linkshändigen Schläger oder umgekehrt während der Bowler Vorfeld und schlagen sie im Deckelbereich ausgeführt.

Der Schuss hat eine Debatte in der Cricket-Welt erzeugt wird, einige läutet es als herausragende Werk an Geschicklichkeit und andere argumentieren, dass, wenn der Schlagmann ändert Haltung gewinnt er einen unfairen Vorteil gegenüber der Bowling-Spieler, weil das Feld wird auf der Grundlage der Schlagmann anfängliche Haltung bei der eingestellten Bügelfalte. The Marylebone Cricket Club, Hüter der Gesetze des Cricket, hat bestätigt, dass es nicht gegen den Schalter Schuss Gesetze und zitiert, dass der Schuss wurde in Übereinstimmung mit cricketing Gesetze völlig legal. Das MCC ist der Auffassung, dass der Hub ist spannend für das Spiel der Cricket und hervorgehoben Law 36.3, die als durch seine Haltung im Augenblick der Bowler startet seinen Hochlauf bestimmt die off Seite der Stürmer Wicket definiert. Die MCC hat auch anerkannt, dass der Schalter Hit hat Auswirkungen auf die Interpretation des "auf der Seite" und "off Seite" im Sinne der Rechtsprechung im Zusammenhang wides oder Bein vor dem Pförtchen Entscheidungen.

Im Juni 2012 erklärte der International Cricket Council Ausschuss, dass es ein legitimes erschossen werden. Sie eine Erklärung abgegeben, haben sie beschlossen, keine Änderung der geltenden Vorschriften zu machen.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Peter Venkman
Nächster Artikel Punchbowl Crater
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha