Schmaltz

Ivetta Dils April 7, 2016 S 2 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Schmaltz gerendert Huhn oder Gänsefett zum Braten oder als Brotaufstrich in deutschen, österreichischen, polnischen verwendet, und, durch historische Erweiterung, aschkenasischen jüdischen Küche.

Der englische Begriff "Schmalz" wird aus dem Jiddischen abgeleitet und ist verwandt mit dem deutschen Begriff Schmalz und bedeutet "ausgelassene tierische Fette", unabhängig von der Quelle sowohl Talk und Speck werden als Formen von Schmalz in Deutsch, als klargestellt wird Butter. Jedoch neigt englischen Sprachgebrauch Yiddish sowohl in Bezug auf den Begriff der Rechtschreibung und der Beschränkung ihrer Definition auf Fett von Hausgeflügel gemacht, um zu folgen.

Etymologie

Der Begriff "Schmalz" eingetragen englischen Sprachgebrauch durch Jiddisch sprech aschkenasischen Juden, die sie verwendet, um koschere Geflügelfett beziehen; das Wort שמאַלץ shmalts ist das jiddische Wort für gerendert Hühnerfett. Das Wort ist den hochdeutschen Sprachen, darunter sowohl Jiddisch und moderne Standard-Deutsch, und stammt aus dem Mittelhochdeutschen Smalzwhich aus "schmelzen" 'Schmelzen' so wörtlich "das geschmolzene" abgeleitet. Das Verb kann zurück zu dem germanischen Verb "roch-an", das verwandt mit dem englischen Wort "roch" ist zurückverfolgt werden.

Geschichte

Schmaltz von einem Huhn oder Gans gemacht wurde vom nordwestlichen und osteuropäischen Juden, die von Kaschrut von Braten ihrem Fleisch in Butter oder Schmalz verboten wurden verwendet, wobei die häufigsten Formen von Speisefett in Europa, wie Butter, aus der Milch, kann nicht mit verwendet werden Fleisch unter der jüdischen Verbot der Misch Fleisch und Milchprodukte, und Schmalz aus Schweinefleisch, ein Fleisch unkoschere abgeleitet. Außerdem Talg aus Rind- oder Hammelfleisch abgeleitet wäre unwirtschaftlich gewesen, zumal fast alle Talg ist chelev und sein Verbrauch ist verboten. Northwestern und osteuropäischen Juden auch nicht die Arten von Pflanzen abgeleiteten Speiseöle zu erhalten, wie Olivenöl und Sesamöl, im Nahen Osten und im Mittelmeerraum eingesetzt. So aschkenasischen Juden wandte fett wie ihre Kochfett der Wahl, um Geflügel; die Überfütterung von Gänsen, mehr Fett pro Tier zu produzieren produziert Moderne Europas erster Gänseleber als Nebenwirkung.

Prozess

Die Herstellung von Schmalz beinhaltet das Schneiden Fettgewebe von einem Vogel in kleine Stücke schneiden, schmelzen das Fett, und das Sammeln der Bratenfett. Schmaltz kann durch ein Trockenverfahren, wo die Stücke werden unter schwacher Hitze gekocht und gerührt, was nach und nach ihr Fett zubereitet werden. Ein Nassverfahren besteht auch, wobei das Fett durch direkte Dampfinjektion geschmolzen. Die gerenderten Schmalz wird dann filtriert und geklärt.

Hausgemachte jüdischen Stil Schmalz durch Schneiden Huhn oder Gänsefett in kleine Stücke und schmelzen in einer Pfanne bei schwacher bis mäßiger Hitze, in der Regel mit Zwiebeln. Nachdem der Großteil des Fetts extrahiert worden ist, wird das geschmolzene Fett durch ein Käsetuch in einen Vorratsbehälter belastet. Der verbleibende dunkelbraun, knusprig Bits der Haut und Zwiebel werden auf Jiddisch als gribenes bekannt. Eine weitere einfache Methode ist, die als Nebenprodukt der Herstellung von Hühnersuppe. Nachdem das Huhn in den Topf oder Topf-Topf gegart, gekühlt wird die Brühe so das Fett steigt nach oben und kann, abgeschöpft werden auf einmal die Bereitstellung schmaltz um für andere Zwecke beiseite gesetzt und eine untere fett Suppe, die gebracht wird, zurück zum Wärme vor dem Servieren.

Verwendungen

Schmaltz hat oft ein starkes Aroma, und deshalb wird häufig für herzhafte Rezepte wie Eintöpfe oder Braten verwendet. Es wird auch als Brotaufstrich, wo sie teilweise auch gesalzen, und in der Regel ist dies auf Vollkornbrot oder Schwarzbrot, die einen starken Geschmack ihrer eigenen gemacht haben eingesetzt. Es kann in solchen Salate Ei Salat und Hähnchen-Salat verwendet werden, wie Mayonnaise verwendet wird, wie ein Fett Neben solchen Rezepten wie Latkes oder kugel, oder anstelle von Butter, wenn Braten Kartoffeln, Zwiebeln oder anderen Lebensmitteln.

Vegetarisch schmaltz

Eine vegetarische Version von Schmalz war erste kommerziell in Südafrika von Debra unter dem Slogan vermarktet "Auch das Huhn kann nicht sagen, der Unterschied." Andere vegetarische Marken gehören Nyafat. Der Hersteller behauptet, den Geschmack und die Textur ist ähnlich wie echte Huhn Schmalz, aber der Gehalt an gesättigten Fettsäuren ist viel niedriger - Debra Schmaltz beispielsweise trägt Zeichen der Billigung der südafrikanischen Herz Stiftung.

Abgeleiteten Bedeutungen

Der Ausdruck "fallen in den Topf Schmalz" bezieht sich auf den Begriff der mit etwas Gutes passieren, oft durch reines Glück. Jemand, der viel Glück passiert ist in dem Ruf, ein Schmalz gegeben. Folglich eine abgeleitete polnische Wort Szmal ist eine umgangssprachliche Bezeichnung für Geld, vor allem in größeren Mengen.

Schmaltz Herings bedeutet Fett Hering und bezieht sich auf die eine Stufe der Entwicklung im Lebenszyklus des Herings, wenn die Fische die meisten Fett enthält. Schmalz Hering enthält nicht Schmalz.

Im amerikanischen Englisch über Jiddisch, hat Schmalz auch eine informelle Bedeutung von "übermäßig sentimental oder florida Musik oder Kunst" oder "rührselige Sentimentalität", ähnlich wie bei einer der Anwendungen des Worte "Mais" oder "kitschig". Seinen frühesten Nutzung in diesem Sinne Daten ein, um die Mitte der 1930er Jahre. In Deutsch, ist schmalzig auch in dem gleichen Sinne verwendet.

Schmaltz und Schmalz sind häufigsten Nachnamen unter aschkenasischen jüdischen und nichtjüdischen Menschen deutscher und österreichischer Abstammung. Schmaltz wurde als metonymische Arbeitsname für ein krämer verwendet.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel ZF Sachs
Nächster Artikel Reserve-Studie
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha