Schnals

Hauke Burkhard Kann 29, 2016 S 108 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Schnals ist eine Gemeinde in der autonomen Provinz Südtirol in Norditalien, liegt etwa 40 Kilometer nordwestlich von der Stadt Bozen, an der Grenze zu Österreich. Die Gemeinde umfasst große Teile des Schnalstal.

Erdkunde

Zum 30. November 2010 hatte es eine Bevölkerung von 1.345 und eine Fläche von 211,2 Quadratkilometern.

Schnals Die Nachbargemeinden sind: Kastelbell-Tschars, Latsch, Mals, Moos in Passeier, Naturns, Partschins, Schlanders und Sölden.

Ortsteile

Die Gemeinde Schnals enthält die Ortsteile Karthaus und Katharinaberg, Unser Frau.

Geschichte

Wappen

Das Schild ist azurblau und argent Partei pro blass. Der erste Teil stellt Gabriel von oder mit einem Schwert in der rechten Hand über den Kopf, und eine Waage in der linken, stehend auf einem sable Drachen mit einem gules Zunge. Drei azur gyrons, mit dem Punkt auf der Abteilung, sind im zweiten Teil. Der Schirm stellt die Schutzheilige der Kartäuser-Kloster Allerengelberg und den Armen von den Herren von Schandersberg. Das Wappen wurde im Jahre 1967 angenommen.

Verein

Sprachverteilung

Laut der Volkszählung von 2011 98,24% der Bevölkerung sprechen Deutsch und 1,76% Italienisch als Muttersprache.

Bevölkerungsentwicklung

Bilder

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Saravanan Meenatchi
Nächster Artikel Patricia Ingraham
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha