Schofield Gleichung

Helmstan Hirsch April 6, 2016 S 31 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Das Scho Gleichung ist ein Verfahren zum Abschätzen der Grundumsatz von erwachsenen Männern und Frauen.

Dies ist die Gleichung von der WHO in ihren technischen Bericht Serie verwendet. Die Gleichung, die empfohlen wird, um BMR von der US-Akademie der Ernährung und Diätetik schätzen, ist die Mifflin-St. Jeor Gleichung.

Die Gleichungen zur Schätzung BMR in kJ / Tag von Körpermasse, sind:

Männer:

Frau:

Die Gleichungen zur Schätzung BMR in kcal / Tag von Körpermasse, sind:

Männer:

Frau:

Key:

W = Körpergewicht in Kilogramm

SEE = Standardfehler der Schätzung

Die rohe Figur durch die Gleichung erhalten sollte nach oben oder nach unten entsprechend den folgenden Grundsätzen angepasst werden, innerhalb der Vertrauensgrenze von den angegebenen Schätzfehler vorgeschlagen, und:

Themen schlanker und muskulöser als üblich benötigen mehr Energie als der Durchschnitt. Übergewichtigen Probanden benötigen weniger. Die Patienten im jungen Ende der Altersgruppe für eine gegebene Gleichung benötigen mehr Energie. Patienten, am oberen Ende der Altersgruppe für eine gegebene Gleichung benötigen weniger Energie.

Auswirkungen von Alter und Body-Mass kann auslöschen: eine übergewichtige 30 Jahre alte oder eine sportliche 60 Jahre alt kann keine Einstellung aus dem rohen Gestalt benötigen.

Um benötigt pro Tag tatsächliche Energie zu finden, muss die Basisstoffwechsel dann durch eine Aktivität Faktor multipliziert. Diese sind wie folgt:

  • Sesshaften Menschen beider Geschlechter sollten von 1,3 zu multiplizieren. Bewegungsmangel ist sehr körperlich inaktiv, aktiv in der Arbeit und in der Freizeit.
  • Leicht aktive Männer sollten von 1,6 zu multiplizieren und Frauen um 1,5. Leicht aktiv bedeutet, dass der Tagesablauf beinhaltet einige zu Fuß, oder intensivem Training ein oder zwei Mal pro Woche. Die meisten Schüler sind in dieser Kategorie.
  • Mäßig aktive Männer sollten von 1,7 zu ​​multiplizieren und Frauen um 1,6. Mäßig aktiv bedeutet intensive Übung dauerhafte 20-45 Minuten mindestens drei Mal pro Woche, oder einen Job mit viel zu Fuß, oder ein mittlerer Intensität Job.
  • Sehr aktive Männer sollten von 2,1 zu multiplizieren und Frauen um 1,9. Sehr aktiv bedeutet, intensivem Training dauert mindestens eine Stunde pro Tag oder eine schwere körperliche Arbeit, wie ein Briefträger oder Sportler in der Ausbildung.
  • Extrem aktive Männer sollten von 2,4 zu multiplizieren und Frauen um 2,2. Extrem aktiv bedeutet ein Athlet auf einer unaufhaltsamen Trainingsplan oder eine sehr anspruchsvolle Aufgabe, wie zum Beispiel die in den Streitkräften oder Kohleschaufelns.

Diese Gleichungen wurden im Jahr 1989 in den Ernährungsrichtlinien veröffentlicht und für eine Reihe von Jahren bildete die RDA. Die Aktivitätsfaktor von der USDA verwendet wurde, war 1,6. In Großbritannien wird eine geringere Aktivität Faktor 1,4 verwendet. Die Gleichung wurde nun von der Institute of Medicine Gleichung im September 2002 in den USA ersetzt worden, aber immer noch die derzeit von der FAO / WHO / UNU verwendet.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Survivor A-Sziget 1
Nächster Artikel Papier-
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha