Schreibblockade

Bea Leitner Juni 2, 2016 S 5 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Schreibblockade ist ein Zustand, in erster Linie mit dem Schreiben, in denen ein Autor verliert die Fähigkeit, neue Arbeiten zu produzieren verbunden. Die Bedingung reicht in Schwierigkeiten kommen mit originellen Ideen, um nicht in der Lage, ein Werk für Jahre zu produzieren. Im Laufe der Geschichte hat Schreibblockade ein dokumentiertes Problem. Profis, die mit dem Elend zu kämpfen haben, sind Autor F. Scott Fitzgerald und Popkultur Karikaturist Charles M. Schulz. Die Forschung konzentriert sich auf dieses Thema im Überfluss in den späten 1970er und 1980er Jahren. Während dieser Zeit wurden die Forscher durch die Prozess- und Post-Prozess-Bewegungen beeinflusst und damit speziell auf die Schreibprozesse. Der Zustand wurde zuerst 1947 von Psychoanalytiker Edmund Bergler beschrieben.

Ursachen

Schreibblockade kann mehrere Ursachen haben. Einige sind kreativ Probleme, die im Werk selbst ein Autor stammen. Ein Schriftsteller kann der Inspiration laufen, oder durch andere Ereignisse abgelenkt werden. Ein fiktives Beispiel kann in George Orwells Roman Halten Sie das Aspidistra Fliegen, in dem der Protagonist Gordon Comstock kämpft vergeblich, ein episches Gedicht beschreibt einen Tag in London zu vervollständigen zu finden:. "Es war zu groß für ihn war, dass die Wahrheit Es hatte nie wirklich fortgeschritten ist, war es einfach auseinander in eine Reihe von Fragmenten gefallen. "

Körperliche Krankheit, Depression, das Ende einer Beziehung, finanzielle Druck oder ein Gefühl des Versagens: Andere Blöcke können durch widrige Umstände im Leben oder Karriere eines Schriftstellers produziert werden. Der Druck, Arbeit zu produzieren in der sich Schreibblockade beitragen, besonders wenn sie gezwungen, in einer Weise, die gegen ihre natürliche Neigung sind zu arbeiten. Schreibblockade kann auch aus dem Gefühl von einem früheren großen Erfolge einschüchtern zu kommen. Die Schriftstellerin Elizabeth Gilbert, was auf ihrem post-Bestseller Aussichten, vorgeschlagen, dass ein solcher Druck könnte durch Interpretation kreative Schreiber als "mit" Genie und nicht als "Sein" ein Genie freigegeben werden.

Schriftsteller Arthur Hermansen befürwortet falsche Vorstellung von der Prozess der Kreativität selbst ist für falsche Etikettierung den zeitlichen Aspekt der unbewussten Betrachtung und Bearbeitung der kreativen Lösung zu bewirken, sei es das nächste Kapitel, die nächste Kompositionselement einer Malerei, wie, was Farbe zu wählen, zu malen mit der nächsten als Schreibblockade, Malers Block oder so ähnlich. Kreativität nicht kognitiv beobachten zeitlichen Fahrpläne wie die rationale Welt erfordert, schlägt er vor. So ist die Zeit, die für eine kreative Lösung zu tief in der Phantasie zu komponieren oder anderswo möglicherweise nicht in rationalen auftreten, anspruchsvolle Zeitpläne haben wir in anderen kognitiven Prozesse weniger anspruchsvolle oder Abstraktion orientierte beobachten. In unserer Bequemlichkeit Notwendigkeit Paradigma und Missverständnisse, ordnen wir eine irrationale Sicht und Label in eine psychiatrische Prozess, der Zeit vorbei nicht erkennt. Dieser Prozess wird fortgesetzt, unabhängig von Zeit vorbei, auch wenn Lösung des Schöpfers letztlich entwickelt, mit dem Bewusstsein für die Transkription oder der Herstellung in die endgültige Form Jahren ab dem Zeitpunkt der kreative Problem wurde an die Fakultät gestellt ausgeliefert. Das Ergebnis dieser Mangel an Verantwortlichkeit für die Zeit in der kreativen Lösung entwickelnder Prozess ist Bezeichnung, Zuordnung und Verwendung der Bezeichnung "Schreibblockade." Mr. Hermansen heißt diese Art von kurzsichtigen, fehlerStandardAnnahmen als "kognitive Krücken, das den traurigen Romantisierung und Mangel an Verständnis für die Aktualität des kreativen Prozesses als High-Abstraktion und Einbildungskraft, unter Lösungsentwicklung Tracking entwickelten Schöpfers / Archivierung und Produktionsentwicklung Fähigkeiten und nicht verwandten Wellness- oder Gesundheitsfragen Blutungen über die Linie in eine vollkommen funktionsfähig noch nicht vollständig verstanden oder genutzt menschliche Fähigkeit Kreativität damit kontaminieren. "

Es wurde vorgeschlagen, dass Schreibblockade ist mehr als nur eine Mentalität. Unter Stress wird ein menschliches Gehirn "Schaltsteuerung von der Großhirnrinde zum limbischen System". Das limbische System ist mit den instinktiven Prozesse wie "Kampf oder Flucht" Reaktion verbunden; und Verhaltensweisen, die auf "tief verwurzelten Training" basiert. Die begrenzte Eingabe von der Hirnrinde hindert eine Person, die kreativen Prozesse, die von den Verhaltensweisen, die mit dem limbischen System verbunden ersetzt worden sind. Die Person ist oft nichts von der Veränderung, die dazu führen können, zu glauben, sie sind kreativ "blockiert". In ihrem 2004 erschienenen Buch The Midnight Krankheit: Alice W. Flaherty muss der Antrieb schreiben, Schreibblockade und der kreative Kopf, der Schriftsteller und Neurologe argumentierte, dass literarische Kreativität ist eine Funktion der bestimmten Bereichen des Gehirns, und das Block sein können Ergebnis der Hirnaktivität in diesen Bereichen aufgebrochen.

Für eine Zusammensetzung, Perspektive, sagt Lawrence Oliver in seinem Artikel, "Helping Students Überwindung von Schreibblockade", "Die Studierenden erhalten wenig oder keine Ratschläge, wie man Ideen zu generieren oder erkunden ihre Gedanken, und sie müssen in der Regel durch den Schreibprozess ohne Führung gehen oder Korrektur Feedback von der Lehrerin, die Kommentare und Kritik, bis mit einem Gehalt des Endprodukts zurückhält. " Er sagt, Studenten "lernen, durch Schreiben zu schreiben", und oft sind sie unsicher und / oder durch Vorschriften gelähmt sind.

Phyllis Koestenbaum schrieb in ihrem Artikel "The Secret Klima das Jahr Ich hörte auf zu schreiben", über ihre Angst in Richtung schriftlich und behauptete, es wurde direkt auf die Antwort ihr Lehrer gebunden. Sie sagt: "Ich brauchte, um zu schreiben, um zu fühlen, aber ohne das Gefühl konnte ich nicht schreiben." Um Koestenbaum Erfahrung Kontrast, Nancy Sommers zum Ausdruck bringen, ihren Glauben, dass Zeitungen nicht am Ende, wenn die Schüler fertig zu schreiben und so sollte es Instruktoren Kommentare. Sie fordert eine "Partnerschaft" zwischen Schriftsteller und Lehrer, so dass Antworten werden Sie ein Gespräch.

James Adams stellt in seinem Buch Konzeptionelle BlockBusting, aus verschiedenen Gründen auftreten Blöcke gehören Angst vor ein Risiko, "Chaos" in der Pre-Schreibstufe, die Beurteilung im Vergleich zu Generierung von Ideen, die Unfähigkeit, Ideen inkubieren, oder ein Mangel an Motivation.

Strategien kopieren

Soweit Strategien für den Umgang mit Schreibblockade Clark beschreibt: Klassen- und Gruppendiskussionen, Fachzeitschriften, freie Schreiben und Brainstorming, Clustering, Liste machen, und den Eingriff mit dem Text. Um Schreibblöcke zu überwinden, schlägt Oliver fragt Schüler Fragen, um ihre Schreibprozess aufzudecken. Dann empfiehlt er Lösungen wie systematischen Befragung, freewriting, und Ermutigung.

Schriftsteller Arthur Hermansen schlägt der Perfektionismus Problem wird einfach durch Schreiben einer kleineren Format der Arbeit der Wahl und tatsächlich perfektioniert es durch Umschreiben Sie so oft wie notwendig, zu überwinden. Wiederholen dieses Prozesses mehrfach minimiert die Perfektion Thema für Schriftsteller des Wohlbefindens. Wie für großformatige Arbeiten, wie ein Roman, ist Perfektionismus in der literarischen Praxis oft eine Verkleidung aus Angst vor der Fertigstellung oder Kritik an der fertigen Arbeit. Perfecting eine großformatige Arbeit ist ein enormer Zeitaufwand, wenn der Autor arbeitet allein. Dies hat jedoch gezeigt, eine große Anzahl von Zeiten, in der Literatur und Kunst Geschichte erreicht, und Autoren arbeiten unerschrocken die ganze Zeit, egal was Thema, das sie wegen der Engagement und Liebe zur literarischen Kunstfertigkeit oder Fortschritt des menschlichen Wissens oder Erfahrung durch Entdeckung zu verfolgen, dass sein vielleicht unser oberstes Ziel in aller Erkenntnis. Darüber hinaus, wenn es um Perfektion im Großformat Arbeit kommt, wenn "Format passt das Konzept Typ 'best practice verwendet wird, kann ein nicht-Fiction-Werk hervorragend gut so Revisionen sind nur für aktualisierte Ausgaben wie das Feld oder die Domäne erforderlich entwickelt werden in der Arbeit selbst entwickelt gefangen genommen. In der Fiktion der Arbeit, ist die Perfektion eine schwer fassbare Qualität zu erfassen, und Herr Hermansen empfiehlt Ihnen nahe kommen, um gut gemachte Arbeit, wenn das Verständnis ist deutlichsten machte. Die meisten erfahrenen Autoren entscheiden sich für eine Standard machen die Arbeit als gut gemacht, wie sie sind persönlich in der Lage, dann suche Außen Feedback für Verbesserungen / Veränderungen. Es muss auch für die Objektivität auf diesen Aspekt des Problems, dass Seltenheit und Originalität der Arbeit entwickelt wird erheblich in die Definition von Perfektion für einen bestimmten Manuskript Faktor angegeben werden. Ein Beispiel für einen Schriftsteller Abbeißen mehr als sie intellektuell oder kreativ zu kauen würde die unvollendete F. Scott Fitzgerald Drehbuch oft in filmischen schriftlich als bezeichnet werden "größten Öffnung zu einem Film jemals geschrieben wurden. '

Garbriele Lusser Rico Sorge mit dem Geist verbindet, um Gehirn Lateralisation auch von Rose und Linda Blumen und John R. Hayes ua erforscht. Rico Buch, Schreiben auf natürliche Weise untersucht Erfindung Strategien, wie Clustering, der festgestellt hat, um eine Erfindung Strategie verwendet, um Schriftsteller zu überwinden, ihre Blöcke, und betont ferner, die sich für Werke von Rose, Oliver und Clark vorgestellten Lösungen. Ähnlich wie Rico, beschreibt James Adams rechte Gehirnhälfte Beteiligung schriftlich. Während Downey Zwecke, die er stützt seinen Ansatz in der Praxis betrifft, seine Konzentration auf die rechte Gehirnhälfte Techniken spricht zu kognitiven Theorie ähnlichen Ansatz wie Rico und eine praktische Ratschläge für Autoren, um ihre Schreibblockade zu nähern.

Blank page-Syndrom

Ein ähnliches Problem ist leere Seite Syndrom, wo ein Schriftsteller kann nicht psychologisch tragen ein leeres Dokument. Auch machen trivial Ergänzungen kann dies zu lindern.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Tedd Pierce
Nächster Artikel OnTrac
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha