Schweiz an den Olympischen Sommerspielen 1924

Fred Kopf November 6, 2016 S 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Schweiz nahm an den Olympischen Sommerspielen 1924 in Paris, Frankreich.

Medaillengewinner

Wassersport

Tauchen

Eine einzelne Taucher vertrat die Schweiz im Jahr 1924. Es war zum zweiten Mal die Nation in den Sport.

Reihen gegeben sind in der Hitze.

Schwimmen

Reihen gegeben sind in der Hitze.

Wasser Polo

Schweiz machte seinen zweiten Olympischen Wasserpolo Aussehen.

  • Charles Biefer
  • Armand Boppart
  • Henri Demiéville
  • Robert Girod
  • Charles Kopp
  • Albert Moret
  • Fernand Moret
  • P. Renevier
  • H. Rich-
  • René Ricolfi-Doria
  • Robert Wyss

Leichtathletik

Siebzehn Athleten vertrat die Schweiz im Jahr 1924. Es war die Nation der fünften Auftritt in den Sport. Martin Schärer und gewannen jeweils die Silbermedaille ersten Medaillen der Schweiz an Olympischen Leichtathletik.

Reihen gegeben sind in der Hitze.

Boxen

Sieben Boxer die Schweiz an der 1924 Spiele. Es war zum zweiten Mal die Nation in den Sport. Stauffer als erste Schweizer Boxer, das Viertelfinale zu erreichen.

Radfahren

Neun Radfahrer vertrat die Schweiz im Jahr 1924. Es war Debüt der Nation in den Sport. Die Schweizer waren vielleicht die erfolgreichste Nation nicht auf eine Medaille zu gewinnen; Blattmann wurde Fünfter im Einzelzeitfahren, hat das Schweizer Team Vierter im Mannschaftszeitfahren und Mermillod erreichte das Halbfinale des Sprints.

Straßenradfahren

Bahnrad-

Reihen gegeben sind in der Hitze.

Zu Pferde

Neun Reiter vertrat die Schweiz im Jahr 1924. Es war Debüt der Nation in den Sport. Gemuseus führte das Springen Team zu einem starken Debüt, wobei die einzelnen Gold und treibt das Team zu einem Silbermedaille. Die Vielseitigkeit Team Vierter.

Fencing

Zehn Fechter, sieben Männer und drei Frauen, vertreten Swtizerland 1924. Es war die Nation der dritten Auftritt in den Sport; Die Schweiz war eines der neun Nationen für Frauen, um die ersten olympischen Frauen-Fechten Wettbewerb schicken.

Reihen gegeben sind innerhalb des Pools.

Reihen gegeben sind innerhalb des Pools.

Football

Schweiz konkurrierten im olympischen Fußballturnier zum ersten Mal im Jahr 1924. Der Schweizer nahm die Silbermedaille, der Niederlage im Finale gegen Uruguay.

Gymnastics

Acht Turnerinnen vertrat die Schweiz im Jahr 1924. Es war die Nation zum vierten Mal in diesem Sport, und zum ersten Mal seit 1904. Das Team nahm Bronze. Güttinger, die Besten Allround-Einzel auf dem siebten Platz, gewann zwei Medaillen Gerät: das Gold in Barren und die Bronzemedaille im Hochseilgarten. Gutweninger hatte ein Paar als auch mit Silber in der horizontalen Leiste und dem Pauschenpferd. Wilhelm und Rebetez hatte jeder eine Medaille, wie die Schweizer fegte die Pauschenpferd Medaillen, mit Widmer vierten Platz als gut.

Künstlerische

Rudern

11 Ruderer vertrat die Schweiz im Jahr 1924. Es war zum zweiten Mal die Nation in den Sport. Alle fünf Schweizer Boote Medaillen gewonnen, darunter zwei Goldmedaillen und drei Bronzen.

Reihen gegeben sind in der Hitze.

Segelsport

Eine einzelne Seemann 1924 vertrat die Schweiz Es war zum zweiten Mal die Nation in den Sport, und zum ersten Mal seit 1900. Die Schweiz hatte die einzige weibliche Matrosen im Jahre 1924.

Schießerei

Tennis

Gewichtheben

Wrestling

Freistilringen

Griechisch-Römisch

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Castello Visconteo
Nächster Artikel Pan-Pacific Championship
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha